Kanalliste (HTML) in VLC ?

      Kanalliste (HTML) in VLC ?

      Hallo zusammen,

      ist es möglich die 192.xxx.xxx.xx:9000/live/channels-http.html des Browsers
      in den VLC einzubetten um dann nur noch mit dem VLC umzuschalten? :nachdenk
      Sprich, die Liste im VLC einbetten und einfach Track vor oder zurück für´s umschalten.
      Evtl. als Playliste abspeichern.

      Gruß Avator
      Toshiba 47Z3030 - Harman Kardon AVR 255, HK TS11,
      Sony DB 350 - Kathrein UFS 922 XCC17, FW1.04b
      Ich beantworte mir die Frage mal selber :)

      ich habe es geschaft mit dem VLC TV zu sehen ohne den Browser zu öffnen und habe die komplette Senderliste
      im VLC. Umschalten mache ich per "Track vor/zurück"


      Vorgehensweise:
      Man startet den Browser und ruft die Senderliste vom UFS922 auf.
      Das Erst starte.Nun müste der VLC starten und das Erst laufen.
      Menue "Ansicht" - "Wiedergabeliste" aufrufen.
      Dort sieht man dann unter Widergabeliste den "UFS-922 Live streamer"
      Diesen einfach mit rechter Maustaste anklicken und speichern und Zielort und Name der Liste wählen.

      Senderliste editieren und erweitern:
      Die gespeicherte Liste per Wordpad oder mit dem Totalcommander editieren.
      Sie sieht wie folgt aus:

      <asx version="3.0">
      <title>UFS-922 Live Streamer</title>
      <entry>
      <title>Das Erste</title>
      <ref href="http://192.168.168.23:49152/content/live-streaming/liveStream-http-1-1.ts" />
      </entry>
      </asx>
      ------------------------------------
      <asx version="3.0">
      <title>UFS-922 Live Streamer</title>
      <entry>
      <title>ZDF</title>
      <ref href="http://192.168.168.23:49152/content/live-streaming/liveStream-http-2-2.ts" />
      </entry>
      </asx>
      ------------------------------------
      <asx version="3.0">
      <title>UFS-922 Live Streamer</title>
      <entry>
      <title>RTL</title>
      <ref href="http://192.168.168.23:49152/content/live-streaming/liveStream-http-3-3.ts" />
      </entry>
      </asx>
      ------------------------------------

      Die fett markierten Texte muessen noch angepasst werden.
      Sendername, IP Adresse, und hinten 1-1, 2-2, 3-3 jeweils für den tatsächlichen Sender.
      bei mir wäre 1-1 ARD, 2-2 ZDF, 3-3 RTL usw....

      Einfach im Editor den ersten Block mit inkl. der Strickellinie markieren, kopieren und am Ende wieder einfügen und natürlich
      für den gewünschten Sender editieren.Bei mir sind es 52 Blöcke.
      Wenn alles editiert ist einfach wieder abspeichern.
      Bei mir liegt die Datei auf dem Destop mit dem Name "Sender" und den VLC Icon.
      Einfach Doppelklick und schon kann man mit dem VLC zappen wie man lustig ist.

      Ich weiß nicht ob ich das alles logisch erklären konnte.
      Wenn Fragen offen sind oder irgend etwas unklar ist, fragen.

      Viel Spass beim Editieren

      Avator
      Toshiba 47Z3030 - Harman Kardon AVR 255, HK TS11,
      Sony DB 350 - Kathrein UFS 922 XCC17, FW1.04b

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Avator“ ()