Kein Starttermin für HD+

      Schau dir doch mal die Homepage von HD-Plus an. FAQ, Pressemitteilungen, nirgendwo taucht mehr das Legacy-Modul auf, sämtliche Hinweise darauf wurden entfernt.
      IMHO war das Modul nie gewollt, das war nur eine Luftnummer um nach der Warnung der Verbraucherzentrale NRW nicht den Absatz der normalen Receiver zu gefährden.
      Gruß
      Jochen

      [UFC-861 mit 320GB WD Scorpio Blue]
      Eine einfache entwarnungs Pressemeldung wird das nicht gewesen sein, nur um dem Aufschrei vieler Zuschauer und der Verbraucherzentrale den Wind aus den Segeln zu nehmen. Die werden sicher gehofft haben mit den Legacy-Modulen zum einen weitere Zuschauer zu gewinnen und andererseits die gesamte Sache rechtlich abzusichern.
      Der Grund für den Rückzieher ist einfach die mangelnde Nachfrage nach den Modulen. In den letzten Tagen hat sich ja gezeigt, daß die Hersteller selbst sehr vorsichtig mit dem Thema HD+ umgeht. Keiner will das Risiko eingehen Geräte auf den Markt zu werfen für die es keine oder nur wenige Kunden gibt. Und auch HD+ hat keine Lust 100.000 Legacy-Module in Auftrag zu geben und sich dann auf Lager zu legen wenn es keine Nachfrage gibt. Die Nachfrage der Hersteller ist ja scheinbar so bedeckt gewesen daß man die Module auch locker als Kleinserie in Handarbeit hätte bauen können.
      Ich denke der Drops um HD+ mit CI+ oder Legacy-Modul ist bis spätestens Sommer 2010 gelutscht. Dann wird das entweder eingestellt oder es gibt Karten die dann auch in jedem Modul laufen welches Nagra unterstützt.
      @focki :-)) :-))
      anders Szenario: Damit die Kunden endlich richtiges HDTV sehen, wird nur noch Werbung gesendet und nicht mehr durch hochscalierte SD Film Schnipsel unterbrochen. Dann rechnen sich die 50 Euro auch :bloed :bloed :bloed
      Da Werbung aber nach der Aufnahme nicht vorspulbar ist, gibts auch nix mehr vorzuspulen. :wuerg :wuerg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „klaus2704“ ()

      focki schrieb:

      Stellt euch vor die "starten" am 01.11. und keinem "Zuschauer" fällt auf das Astra vergessen hat ein Bild über den Transponder zu schicken. 8-)
      Erst am 13.12. ruft ein Kunde bei der Hotline an und sagt daß er kein Bild bekommt. 8-)

      klaus2704 schrieb:

      @focki :-)) :-))
      anders Szenario: Damit die Kunden endlich richtiges HDTV sehen, wird nur noch Werbung gesendet und nicht mehr durch hochscalierte SD Film Schnipsel unterbrochen. Dann rechnen sich die 50 Euro auch :bloed :bloed :bloed
      Da Werbung aber nach der Aufnahme nicht vorspulbar ist, gibts auch nix mehr vorzuspulen. :wuerg :wuerg
      8-) 8-) 8-)
      Wane

      KATHREIN UFS 910si (1W) --- Fw 2.02RC --- Astra 19.2E
      3,5" MEDION HDDrive 2 Go 1 TB
      Sony KDL-37W5500
      PS3 Slim 120 GB
      Das hier hatte ich in einem anderen Thread schon vor ein paar Tagen geschrieben:

      Panta_Rhei schrieb:

      Hallo,
      also irgendwie kann ich die beteiligten TV-Sender und Astra ja verstehen. Man will ja das Aufzeichnen verhindern, damit der Konsument die Werbung nur Live ansehen kann. Der beste Schutz gegen diese penetranten Raubwerbekopierer ist es doch, in einem Format auszustrahlen, das keiner Empfangen will und kann. Die Eleganz dieses Ansatzes ist schon bestechend. 8-)

      Gruss Panta Rhei
      -> UFS910 <1W, FW 2.02, FP: 2x USB 2.5'' 500GB (Freecom) ext. Netzteil, TV: H243H + Beamer H6500 <-
      Alles bewegt sich fort und nichts bleibt
      Ach watt seid Ihr schöööön fiiiiiess...... 8-) 8-) 8-)

      Was bleibt denn dann noch.......nur eine unverschlüsselte Ausstrahlung......um es den Menschen schmackhaft zu machen:)
      Panasonic TH-50 PZ70 E - 50" Full HD Plasma
      Humax iCord mini 500 GB - MaxCamTwin V2 - Fortuna 2.07
      Toshiba 37 XV 501 P-37 " Full HD LCD
      Sky + Receiver (Humax)
      V13 Karte - Sky kmpl. incl. HD+

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „foxy“ ()

      focki schrieb:

      Der Grund für den Rückzieher ist einfach die mangelnde Nachfrage nach den Modulen.

      Ich traue heutigen Managern ja einiges zu, aber nicht dass sie so naiv sind zu glauben dass sie einen Monat vor Start eines umstrittenen Projektes verbindliche Bestellungen über 100.000 Module bekommen. Die ganze Sache war von Anfang an nichts anderes als blinder Aktionismus. Ernsthafte Absichten standen da nie dahinter.
      Gruß
      Jochen

      [UFC-861 mit 320GB WD Scorpio Blue]
      Na mit Bestellungen von allen 100.000 Modulen werden sie sicher nicht gerechnet haben aber daß die Hersteller das Projekt so vorsichtig angehen und die Marktsituation richtig einschätzen haben sie nicht erwartet.
      So wie ich es sehe hat kein Hersteller zum 01.11. einen HD+ Receiver neu gebaut und im Lieferprogramm. Das was es gibt sind neue FW Versionen um vorhandene Geräte HD+ tauglich zu machen und 1-2 Geräte die vom Hersteller mit der neuen FW versehen und umgelabelt wurden.
      Das mit den Modulen ist sicher nur ein bedachter Rückzieher seitens HD+ gewesen um ein halbes Jahr später nicht auf 99.950 Modulen als Sondermüll sitzten zu bleiben.
      Die sind doch alle nicht so blöde nicht zu erkennen, daß das derzeitige Interesse an HD+ dem von Entavio gleicht.
      HD+ kann und wird sich den Weg in die normalen Receiver nicht zumauern nur weil sie das als eigentlich nicht wollten. Wenn das keine Totgeburt werden soll dann brauchen sie Zuschauer und ein Großteil davon hat schon einen Receiver und plant keinen Neukauf. Nur wenn sie ein Lager voller Module haben dann kostet das Geld was erst einmal weg ist und wenn sie die Dinger nur noch unter das kippelnde Tischbein legen wird es etwas teuer wenn sie mit dem Projekt auf die Fress.. fallen und dann von Kistenweise Modulen begraben werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „focki“ ()

      Ich stehe gerade auf, trinke meinen Kaffee und lese das hier.
      Es wird ein guter Tag da ich von Anfang an laut lachen konnte. 8-)
      Toshiba 47Z3030 - Harman Kardon AVR 255, HK TS11,
      Sony DB 350 - Kathrein UFS 922 XCC17, FW1.04b

      focki schrieb:

      Na mit Bestellungen von allen 100.000 Modulen werden sie sicher nicht gerechnet haben aber daß die Hersteller das Projekt so vorsichtig angehen und die Marktsituation richtig einschätzen haben sie nicht erwartet.

      Das mit der verhaltenen Nachfrage ist nur ein Vorwand. In Wirklichkeit schiesst RTL gegen das Legacy Modul quer, weil sie befürchten dass dann ihr ganzer DRM-Mist nicht umgesetzt wird.
      Gruß
      Jochen

      [UFC-861 mit 320GB WD Scorpio Blue]
      Egal wie, wenn sie das ohne die Module durchdrücken wollen dann werden sie einen intensiven Schmerz im Gesicht verspüren wenn die aufschlagen. :pfft
      Und die dann offenen Wunden werden noch sehr lange schmerzen. :bloed
      Ich wünsche ihnen viel Schwung beim Start und die Wochen danach.
      Es scheint Astra verzicht bei normalen CI Empfängern auf die Einschränkungen.
      "Da Sky seine Programme neben NDS auch in Nagravision verschlüsselt, ist eine Freischaltung der ebenfalls in Nagravision verschlüsselten Programme von HD+ prinzipiell möglich."
      areadvd.de/news/2009/10/15/hdt…-details-zu-hd-von-astra/

      Es gibt aber auch das: netzwelt.de/forum/sat-technik/70117-achtung-warnung-hd.html
      UFS 922 DiSEqC 4 Satelliten, keine HD+ oder CI+ Receiver, die haben Restriktionen anstelle von Möglichkeiten !

      michael55 schrieb:

      Na, wenn das nicht das nicht den letzten Kunden vom HD+ abschreckt, dann weiß ich nix mehr. Ich halte das ja schon für Sachbeschädigung. :aua

      Ich habe zwar bisher weder HD-Klotze noch HD-Receiver, und das wird wohl solange so bleiben, wie nicht genügend ORDENTLICH ausgestrahlte HD-Programme FTA senden. Ich habe kein Interesse an PAY-TV, und absolut keinen Bock auf kastriertes, kostenpflichtiges "Free-TV". 8-)

      Ich bin echt mal gespannt, ob sich so etwas durchdrücken läßt. :nixahnung

      Gruß
      Jürgen
      HD+ NIEMALS :)
      MEIN RECEIVER UND MEINE FESTPLATTE GEHÖREN MIR. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sandmann“ ()

      Ein wirklich interissanter Rückschluss, erfolgt in dem Beitrag der Netzwelt. ( Link siehe zuvor im Beitrag)

      Zitat:

      Ausgesprochene Masochisten oder Werbefreaks kommen hier vielleicht auf ihre Kosten.

      Zitat Ende

      Frage : ist dies ( HD+) vll ein neues Stilmittel der MS Kultur zur heimischen autarken Geißelung? Wenn ich den zitierten Gedanken fortsetze? :bloed :bloed und sind dann 50 Euro evt sinnvoll? :-))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „klaus2704“ ()

      Geil! :ohh
      Fehlt nur noch, daß der Zuschauer sich bei HD+/RTL anmelden muß und dabe vertraglich zusichert nie wieder ein anderes Programm als das von RTL zu sehen.
      Die nächste FW dieser Geräte zählt dann jeden Programmwechsel und überträgt die Daten an HD+/RTL. Die brauchen dann nur noch vom Konto des Zuschauers die Vertragsstrafe abbuchen. :teufel

      Nee was hab ich heute für gute Ideen. Solte mich sofort bei HD+/RTL als Berater bewerben. :-))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „focki“ ()

      klaus2704 schrieb:

      Frage : ist dies ( HD+) vll ein neues Stilmittel der MS Kultur zur heimischen autarken Geißelung? Wenn ich den zitierten Gedanken fortsetze? :bloed :bloed und sind dann 50 Euro evt sinnvoll? :-))


      focki schrieb:

      Geil! :ohh
      Fehlt nur noch, daß der Zuschauer sich bei HD+/RTL anmelden muß und dabe vertraglich zusichert nie wieder ein anderes Programm als das von RTL zu sehen.
      Die nächste FW dieser Geräte zählt dann jeden Programmwechsel und überträgt die Daten an HD+/RTL. Die brauchen dann nur noch vom Konto des Zuschauers die Vertragsstrafe abbuchen. :teufel

      Nee was hab ich heute für gute Ideen. Solte mich sofort bei HD+/RTL als Berater bewerben. :-))


      Ich lach mich weg 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)
      Ihr seid echt gut drauf heute :-))
      Viele Grüße
      Schnorre

      CAS90, UAS584, EXR158, UFS922 FW2.07, XCB43......
      Toshiba 42Z3030DG
      Und weil das ganze lustig war, hier nun der " Ernst" von RTL :aua

      areadvd.de/news/2009/10/15/hdt…laubt-vorspulen-verboten/

      Hier wird aufgezeigt, das in den Aufnahmen von RTL HD+ gar nichts mehr vorgespult werden kann :wuerg :wuerg

      Zitat:

      Sowohl die Sat + Kabel als auch Digitalfernsehen.de berichten heute über Aussagen von RTL-Sprechern, dass diese Vorspul-Sperre keineswegs auf die Werbung alleine beschränkt sein soll. Da es technisch derzeit gar nicht möglich sei, zwischen Programm und Werbung in einer Aufnahme zu unterscheiden, soll vielmehr während der gesamten Aufnahme das Vor- und Rückspulen blockiert werden und eine Wiedergabe nur in Echtzeit möglich sein. Das wurde auch von HD Plus bestätigt.

      Zitat Ende:

      Und für solch ein " Produkt", wollen die Herrschaften Geld haben???? :schimpfen

      ergänzende Informationen hier: digitalfernsehen.de/news/news_840021.html,

      sowie hier:satundkabel.magnus.de/geraete/…-reizthema-aufnahmen.html


      Gruß klaus :hi

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „klaus2704“ ()