Angepinnt FAQ - Häufige Fragen und Antworten zum UFS 910

    FAQ - Häufige Fragen und Antworten zum UFS 910

    Hier ist eine Sammlung von Fragen und Antworten zum Kathrein UFS 910.
    Die Liste wurde aus den Beiträgen in diesem Forum zusammengestellt und wird regelmäßig erweitert.

    Falls Ihr Fragen dazu habt benutzt die Suchfunktion des Forums. Es wurden alle Fragen bereits ausführlich beantwortet!


    Alle Fragen beziehen sich auf die aktuelle Firmware 1.04! Falls Ihr eine ältere Firmware auf eurem UFS 910 habt, ladet die aktuelle Firmware drauf.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie kann ich die Firmware des UFS 910 Updaten?

    A: 1. Möglichkeit: Update über Satellit
    Menü -> Sevice-Menü -> Software-Aktualisierung -> OK-Taste drücken
    anschließend wird nach der neuesten Firmware über Satellit gesucht und installiert.

    2. Möglichkeit: Update über USB Stick
    Den Receiver am Netzschalter ausschalten, einen USB-Stick mit der Firmware am voderen USB Port anstecken, MENU-Taste am Receiver drücken und gedrückt halten, Receiver am Netzschalter einschalten, sobald "UPDATE" im Display steht kann die MENU-Taste losgelassen werden und die neue Firmware wird installiert.

    Nach dem Update unbedingt einen Werksreset durchführen!
    Menu -> Service-Menu -> Werkseinstellungen laden

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Welche USB Stick kann ich zum Firmware Update verwenden? Wie muss dieser vorbereitet sein?

    A: Es kann jeder USB Speicher der direkt angesprochen werden kann verwendet werden. Auch USB Festplatten, Digitalkameras, Handys, usw.
    Der USB Speicher muss in FAT32 formatiert sein und folgende Verzeichnisstruktur beinhalten:
    \kathrein\ufs910
    die richtige Schreibweise muss beachtet werden! Die Firmware Dateien werden in das ufs910 Verzeichnis kopiert.
    Ausführliche Hinweise findet ihr hier:
    Update mit USB-Stick oder externer Festplatte

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Beim Versuch die Firmware über USB Stick upzudaten kommt die Fehlermeldung "No USB-Stick" oder "No Folder"

    A: "No USB-Stick" bedeutet das der USB-Stick nicht erkannt wurde -> einen anderen USB-Stick verwenden
    "No Folder" bedeutet das die Verzeichnisstruktur nicht stimmt -> Verzeichnisse auf dem USB-Stick überprüfen und auf richtige Schreibweise achten

    In manchen Fällen kommt die Meldung "No Folder" auch wenn der USB-Stick nicht erkannt wurde. Dann sollte ein anderer USB-Stick verwendet werden.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Nach Update auf die Firmware 1.04 startet der Receiver nicht mehr?


    A: Dieses Problem tritt meist dann auf wenn sich auf dem Receiver nicht mehr die Original Firmware befindet. Auch eine Veränderung der Firmware mit dem ConfigTool ruft dieses Problem hervor.
    Ladet euch das Notfallimagerunter und kopiert alle Dateien auf einen USB-Stick und ladet die Firmware wie oben beschrieben auf den UFS910. Nach dem Beendigung habt Ihr ein völlig unveränderte Firmware 1.03 auf dem Receiver. Danach nochmals auf ein Update auf die Firmware 1.04 wie oben beschrieben durchführen.

    Weitere Infos in diesem Thread

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie kann ich verschlüsselte Sender ohne Abo-Karte entschlüsseln?

    A: Das entschlüsseln von Sendern ohne Abo-Karte ist illegal und wird in diesem Forum nicht geduldet. Sämtliche Postings und Links die Hinweise auf das illegale entschlüsseln von Sendern beinhalten werden kommentarlos gelöscht und der User gesperrt.
    Siehe Forenregeln

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wenn das HDMI / YUV Format auf "AUTOMATISCH" gestellt wird habe ich kein Bild / falsche Farben / durchlaufendes Fernsehbild / andere Bildfehler

    A: Bei der automatischen Formatumschaltung wird ein Format gesendet mit dem der Fernseher nicht umgehen kann. Das HDMI / YUV Format auf 1080i oder 720p umschalten.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Kann man die Senderliste am PC bearbeiten?

    A: Die Senderliste kann mit dem DVR-Manager von Kathrein bearbeitet werden. Dieser ist hier erhältlich

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Kann der Netzwerkanschluß genutzt werden?

    A: Zur Zeit kann der Netzwerkanschluß nur zur Bearbeitung der Senderliste über den DVR Manager genutzt werden. Es sind keine Aufnahmen über Netzwerk möglich!

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie lautet die IP Adresse des UFS 910 und kann diese verändert werden?

    A: Die IP Adresse in der Firmware 1.04 lautet: 192.168.1.100. Diese kann nur durch Eingriffe in die Firmware verändert werden.
    Es wird allen Usern die keine Erfahrung mit Linux haben abgeraten die IP Adresse zu ändern!

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie kann ich die IP Adresse meines PCs so umstellen, dass ich den UFS 910 und mein Netzwerk nutzen kann?

    A: DVR-Manager und anderen IP-Kreis
    Es wird allen Usern die keine Erfahrung mit Windowseinstellungen haben abgeraten die IP Adresse zu ändern!

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Der UFS 910 ist morgens eingeschaltet und im Display steht "EPG Update XX % "

    A: Es müssen alle "NRJ" Sender (TV und Radio) aus der Senderliste und aus den Favoriten gelöscht werden. Die Sender "NRJ" senden ein fehlerhaftes EPG Signal. Dies ist ein bekannter Bug und wird von Kathrein geprüft.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Ist ein MP3 Player oder Bildbetrachter eingebaut?

    A: Nein! Diese Funktionen stehen auf einer Wunschliste die Kathrein vorliegt. Wann und ob eine Einbindung in die Firmware erfolgt kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Können MPEG / AVI / DivX / andere Videos abgespielt werden?

    A: Es ist nur sehr eingeschränkt und zeitintensiv möglich eigenene Videos am UFS910 abzuspielen.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie wird das EPG aktualisiert?

    A: Wenn der Receiver im Standby ist, schaltet sich der Receiver um 3 Uhr nachts ein und aktualisiert das EPG.
    Ist der Receiver zu diesem Zeitpunkt stromlos wird das EPG nach dem Einschalten aktualisiert. Das EPG des gerade angesehenen Senders bzw. Transponders wird während des Betriebs aktualisiert.
    Ein manueller Start der Aktualisierung ist nicht möglich!

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Ist es möglich Premiere mit dem UFS 910 zu empfangen?


    A: Ja es ist möglich. Dazu wird ein Alphacrypt CAM und eine S02 Abokarte benötigt.
    Hinweis: Laut AGB von Premiere ist der Empfang nur mit einem von Premiere zertifiziertem Receiver erlaubt. Dies wird auch von den Premiere Mitarbeitern an der Hotline mitgeteilt.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wird DISEQ 1.1 / 1.2 unterstützt?

    A: Nein! Es wird nur DISEQ 1.0 unterstützt.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Kann man gleichzeitig ein Programm aufnehmen und ein anderes ansehen?

    A: Nein! Diese Funktion kann nur von einem Twinreceiver in vollem Umfang genutzt werden.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Welches Festplatten-Dateisystem wird unterstützt?


    A: Es werden FAT32 und EXT3 unterstützt. Beim Formatieren der Festplatte über den UFS910 wird FAT32 verwendet.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Meine Festplatte lässt sich nicht über den UFS 910 formatieren.

    A: In seltenen Fällen kann es vorkommen das sich eine angeschlossene Festplatte nicht über den UFS 910 formatieren lässt. Die Festplatte kann am PC mit Hilfe des Programms FAT32Format formatiert werden.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Bei Sat1 HD und Pro7 HD funktioniert die Vollbilddarstellungen der Sendungen nicht. Es sind schwarze Balken zu sehen.


    A: Dies liegt daran das die beiden Sender im 16:9 Format, wie in den HDTV Spezifikationen festgelegt, ausgestrahlt werden. Die Sendungen werden aber im 4:3 Format gesendet. Bei HD Sendern funktionieren die Zoom Optionen "gestreckt" und "aufgezoomt" nicht.
    Abhilfe ist die normalen Sat1 und Pro7 Sender anzusehen oder das Bild vom Fernseher aufzoomen lassen.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Es wird kein Videotext zum Fernseher übertragen.


    A: In den Spezifikationen für die HDMI Schnittstelle ist eine Übertragung des Videotextsignals nicht vorgesehen. Über Scart wird das Videotextsignal nicht durchgeschliffen. Es kann nur der interne Videotextdecoder des UFS 910 verwendet werden.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie erkenne ich welches Netzteil der UFS 910 eingebaut hat?

    A: Es gibt 2 verschiedene Netzteile für den UFS 910. Die ältere Version hat einen Standby Verbrauch von ca 14 Watt. Die neue Version hat einen Standby Verbrauch von unter 1 Watt.

    Die ältere Version erkennt man an folgenden Merkmalen:
    Die Seriennummer beginnt mit "F4...."
    Wenn man von oben in die Lüftungsschlitze Richtung Netzstecker in die Box schaut sieht man eine Platine. Diese ist Braun.

    Die neue Version erkennt man an folgenden Merkmalen:
    Auf dem Karton steht groß: "Standbyverbrauch unter 1 Watt"
    Die Seriennummer beginnt mit "XCA1800..." oder höher
    Wenn man von oben in die Lüftungsschlitze Richtung Netzstecker in die Box schaut sieht man eine Platine. Diese ist Weiß.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Was ist der Standby und der Deep Standby?


    A: Bei der neueren 1 Watt Version des UFS 910 gibt es 2 verschiedene Arten des Standby
    Der Deepstandby liegt vor wenn das Display aus ist und die rote LED leuchtet. Gleichzeitig wird die Spannung am USB Anschluss abgeschaltet. Der Stromverbrauch liegt bei unter 1 Watt.
    Im einfachen Standby wird nach dem Ausschalten mit der Fernbedienung auf dem Display die aktuelle Uhrzeit angezeigt. Der Stromverbrauch liegt bei ca. 14 Watt und die Spannung wird an den USB Anschlüssen NICHT abgeschaltet.

    Bei der alten Netzteil Version ist der Stromverbrauch in beiden Modi gleich!

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Die Festplatte wird nach dem Ausschalten des UFS 910 nicht automatisch abgeschaltet.

    A: Der UFS 910 hat keine Funktion eingebaut um die Festplatte abzuschalten. Ein eventuelles Abschalten der Festplatte wird von der Festplatte selbstständig durchgeführt. Viele Externe Festplatten besitzen eine Stromsparfunktion. Diese schaltet nach einer bestimmten Zeit ohne Aktivität in den Stromsparmodus.
    Einige Festplatte erkennen das bei der 1 Watt Version des UFS 910 im Deep Standby die Spannung am USB Anschluss abgeschaltet wurde und schalten sich ab.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie kann ich in einer Aufnahme vor- bzw. zurückspringen?

    A: Es gibt 3 Möglichkeiten in einer Aufnahme zu springen.
    1. Mit den Doppelpfeiltasten: Mit diesen Tasten kann die Abspielgeschwindigkeit vorwärts bzw rückwärts erhöht werden. Mit Druck auf die Play-Taste wird die Abspielgeschwindkigkeit wieder auf 1x vorwärts gebracht.
    ACHTUNG: bei HD Aufnahme wird rückwärts nur 1x abgespielt auch wenn 32x Geschwindigkeit angezeigt wird. Dies ist ein bekanntes Problem bei HD Aufnahmen.

    2. Mit den Pfeiltasten links und rechts neben der OK-Taste: Durch drücken der Pfeiltasten wird in der Aufnahme um 30 Sekunden vor- bzw. zurückgesprungen. Während dem vor- bzw. zurückspringen wird kein Bild angezeigt.

    3. Mit den Pfeiltasten über und unter der OK-Taste: Durch drücken dieser Pfeiltasten wird in der Aufnahme um 10% vor- bzw. zurückgesprungen. Während dem vor- bzw. zurückspringen wird kein Bild angezeigt.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Es lässt sich der Aufnahmeordner auf der Festplatte / USB-Stick am PC nicht löschen.


    A: Es befindet sich eine versteckte Datei in diesem Verzeichnis. Diese muss zuerst gelöscht werden. Danach kann der Ordner gelöscht werden.
    Anleitung zum anzeigen versteckter Dateien:
    Windows Explorer öffnen -> Extras -> Ordner Optionen -> Ansicht ->
    Versteckte Dateien und Ordner -> Alle Ordner und Dateien anzeigen -> markieren
    Danach Übernehmen und OK klicken.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie kann ich eine bereits gesehene Aufnahme von Anfang an sehen?

    A: Im Aufnahme-Archiv bei der gewünschten Aufnahme die "Play-Taste" drücken. Die Aufnahme wird von Anfang an gestartet.
    Wird bei der gewünschten Aufnahme die "OK-Taste" gedrückt wird die Aufnahme von der letzten gesehenen Stelle abgespielt.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie kann ich eine Aufnahme am PC weiterbearbeiten?

    A: Zur Zeit gibt nur sehr eingeschränkte und zeitintensive Möglichkeiten die Aufnahmen des UFS910 am PC weiterzubearbeiten.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Welche Festplatte funktionieren am UFS910?

    A: Grundsätzlich sollten nur Festplatten die von Kathrein getestet und empfohlen worden sind verwendet werden.
    Hiereine Auflistung der von Kathrein getesteten Festplatten.
    Eine "User-Liste" mit getesteten Festplatten ist hier verfügbar. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!

    Laut Userberichten funktionieren verschiedene Modelle von WD (Western Digital) nicht bzw. sehr eingeschränkt!

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Kann man neue Favoriten anlegen und wie lassen sich die Favoriten sortieren?


    A: Es lassen sich nicht mehr als 8 Favoriten anlegen!
    Die Sortierung wird aus der normalen Senderliste übernommen. Die Sender lassen sich nicht getrennt sortieren!

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Die Aufnahme ist ohne Ton / es werden nicht alle Tonspuren aufgezeichnet / wie kann man die Tonspur wechseln?

    A: Die Tonspur lässt sich wie im normalen Betrieb mit der "gelben Optionstaste" umstellen

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Es ist ein Pfeifen über die Lautsprecher zu hören. Was kann man dagegen machen?

    A: Es gibt mehrere Ursachen und Lösungen.
    1. Menu -> Einstellungen -> TV, Bild und Ton -> Audioformat über HDMI -> auf S/PDIF Format stellen und den Receiver anschließend am Netzschalter ausschalten und wieder einschalten.
    2. Das Pfeifen tritt auf wenn ein HDMI und Scart-Kabel gleichzeitig am Fernseher angeschlossen sind. Wenn möglich das Scart-Kabel entfernen.
    3. Es ist zusätzlich ein Cinch-Kabel angeschlossen. Durch eine Masseschleife auch über mehrere Geräte entsteht das Pfeifen. z.B. UFS910 Cinch -> AV-Receiver -> Fernseher Scart
    Wenn möglich ein optisches Audiokabel verwenden.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Wie kann ich die Kanalliste bearbeiten wenn ich keine Verbindung mit dem DVR-Manager bekomme?

    A: Die Kanalliste lässt sich vom UFS910 direkt auf einen USB-Stick speichern und wieder einspielen.
    Alle Infos dazu hier:
    Kanalliste über USB Stick einspielen

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Nach dem Starten ist nur ein schwarzes Bild zu sehen. Ton ist zu hören.

    A: In manchen Fällen kommt es vor das kein Bild zu sehen ist. In diesem Fall das HDMI/YUV Format mit der "Grünen-Taste" auf ein anderes Format umschalten und danach wieder zurückschalten.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    F: Es werden keine Sender auf manchen Satelliten gefunden.

    A: Im Hauptmenü bei LNB-Typ auf Universal stellen. Bei Mehr-Satelliten Anlagen hilft es auch die Reihenfolge der Satelliten zu ändern.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Falls Ihr weitere Fragen und Antworten habt schickt mir eine Private Nachricht und ich werde die Liste erweitern.
    Edision OS Mini
    Panasonic 50-PZ800E

    Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von „badkapp“ ()