Nearshoring bei der Softwareentwicklung

      Nearshoring bei der Softwareentwicklung

      Hallo zusammen,

      ich schreibe gerade meine Masterarbeit zum Thema "Zukunft der Outsourcing in der IT-Branche" und brächte von daher ein Paar Gedanken, was so Vor-und Nachteile von Nearshoring sein könnte. Das machen viele Firmen, wie z.B. diese Softwareentwicklung in Berlin. Mir fällt gerade nicht viel ein... Die kulturellen Unterschiede spielen kaum eine Rolle innerhalb der EU... Zeitzonen auch nicht... Was kann denn sonst ein Problem oder ein Vorteil sein?

      Danke für eure Hilfe

      Viele Grüße
      Gerade bei der Software-Entwicklung kann die Sprache ein Problem sein. Wir haben einen Kunden, der Ansprechpartner haben möchte, die deutsch reden. Auch die Software-Entwickler.
      Dann ist in den Nearshore-Standorten die Fluktuation höher (nicht so hoch, wie Offshore, aber höher als in D). Dadurch geht immer wieder Wissen verloren.
      Vorteile sind häufig weniger Feiertage/Urlaub und dadurch höhere Verfügbarkeit.