Mit AnyVideoConverter erzeugte TS-Files werden von UFS923/4 nicht erkannt / übernommen / abgespielt

      Mit AnyVideoConverter erzeugte TS-Files werden von UFS923/4 nicht erkannt / übernommen / abgespielt

      Hallo liebe Kathrein-Gemeinde,
      benötige einen Tipp, wie ich TS-Files, die ich auf dem PC mit AnyVideoConverter (AVC) erzeuge, auf den UFS923/4 kopieren und dann auch abspielen kann. Schon das kopieren von TS-Files vom USB-Stick (16 GB FAT32) auf die UFS-Festplatte klappt nicht. Wählt man den vom UFS924 angezeigten "dateinamenslosen" Eintrag auf dem USB-Stick an, stürzt der UFS923/4 sofort ab und bootet neu (TS-Dateigröße kleiner 2 GB). Auch wenn man die Verwaltungsdateien (index...) einer vom Receiver erzeugten TS-Datei mit ins Verzeichnis der mit AVC erzeugten TS-Datei spielt, hilft das nicht ab. Es fehlen wohl bestimmte Header- bzw Footer-Infos, die der UFS923/4 in der zu überspielenden TS-File bzw. in den Verwaltungsdateien "index..." auf dem USB-Stick benötigt, oder ? Schon gegoogelt und daß das Utility "MKRecord" wohl Abhilfe schaffen soll. Weiß aber nicht, ob das stimmt und das Utility ist wohl auch schon so alt, daß es im Internet nicht mehr so leicht auffindbar ist. Hat jemand einen hilfreichen Tipp ? Gibt's vielleicht ein Utility, das aus einer mit AVD erzeugten TS-File eine für die UFS923/4-Receiver kompatible TS-File inkl. erforderlichen Verwaltungsdateien erzeugt? Der VLC-Player (aktuelle Version) spielt diese am PC erzeugten TS-FIles übrigens problemlos ab. Vermutlich kocht Kathrein hier sein eigenes (TS-File-)Süppchen, oder ?

      Wäre schön, wenn das ginge. What can I do ? Vielen Dank im Voraus.

      Nils

      PS: das streamen von Archiv-Aufnahmen zwischen den UFS-Geräten klappt natürlich anstandslos (auch bei HD-Aufnahmen ruckelfrei). Vorhandene Hardware: UFS923 + UFS924 + Windows 8.1 (jeweils neueste Updates) - alles komplett und problemlos LAN vernetzt (AVM Router 7390).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „nils.klabautermann“ ()