SSD im UFS-923 als Festplatte möglich?

      SSD im UFS-923 als Festplatte möglich?

      Hallo! Hat schon mal jemand eine SSD im 923 als Festplattenersatz verbaut? Muss man dabei irgendwas beachten..
      -beim Kauf?
      -beim Einbau?
      -bei Inbetriebnahme und Formatierung?
      Wunschgröße wäre 1TB.
      (die Standard-Prozedur für den Festplattentausch kenne ich, hab ich selbst schon durchgeführt, die Frage hier beschränkt sich nur auf die Unterschiede bzw. generelle Machbarkeit, Vor- und Nachteile von SSD's)
      Danke!
      UFS 923sw 1000GB FW 2.07/Build170 an Fritz!Box 6490 Cable (Firmware immer aktuell) per LAN-Kabel angeschlossen # Logitech Harmony 650 # Samsung UE48H6600 über HDMI # Sharp Quad-LNB (2 ungenutzt, 2 an UFS) an TechniSat DigiDish 45 # VF Kabel 100

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pubsfried“ ()

      - Der 923 steht auf einem Schrank, man hört ein deutliches Geräusch der Festplatte bei leisen Szenen (Brummen, vielleicht zufällig die Resonanzfrequenz des Schranks, definitiv NICHT der Lüfter) -> mehr Ruhe,
      - 7 Jahre alt, die HD wird wohl bald auch mal ausfallen, also im Ersatzteil-Fall
      UFS 923sw 1000GB FW 2.07/Build170 an Fritz!Box 6490 Cable (Firmware immer aktuell) per LAN-Kabel angeschlossen # Logitech Harmony 650 # Samsung UE48H6600 über HDMI # Sharp Quad-LNB (2 ungenutzt, 2 an UFS) an TechniSat DigiDish 45 # VF Kabel 100