EXIP414E findet Astra 19.2 nicht, aber dafür Astra 28.2

      EXIP414E findet Astra 19.2 nicht, aber dafür Astra 28.2

      Hallo zusammen,

      ich bin ganz frisch stolzer Eigentümer eines Kathrein EXIP 414/E SAT>IP - Servers und habe nun das Problem, dass dieser mir zwar die englischen, nicht aber die deutschen Programme liefert. Ich habe eine SAT-Anlage mit Hischmann 9x12 Multiswitch und zwei Empfangsköpfen, die auf ASTRA 19.2 und ASTRA 28.2 ausgerichtet sind. Zwei Samsung-Fernseher zeigen mir mit den eingebauten DVB-S2-Tundern auch zuverlässig sowohl die deutschen (ASTRA 19.2) als auch die englischen (ASTRA 28.2) Programme an. Leider sieht das beim Kathrein EXIP 414/E nicht so aus. Sohl PROGDVB für Android als auch die von Kathrein selbst empfohlene SAT-IP-Software für Android (ehemals Elgato) funktionieren zuverlässig mit erfreulich kurzen Umschaltzeiten mit ASTRA 28.2 (bei PROGDVB läuft die Betaversion von der PROGDVB-Homepage deutlich stabiler als die Version im Google Market), die deutschen Programme auf ASTRA 19.2 werden jedoch nicht gefunden. Die Elgato SAT-IP-Software findet beim Sendersuchlauf auf ASTRA 19.2. nichts, auf ASTRA 28.2 aber die englischen Sender. Der Android-Client ProgDVD findet sowohl bei der Suche auf ASTRA 19.2 als auch bei der Suche auf ASTRA 28.2 die englischen Sender, die über ASTRA 28.2 ausgestrahlt werden. Testweise bin ich nun hingegangen und habe beim Hirschmann 9x12 Multiswitch die beiden Eingänge für die Satellitenpositionen A und B (jeweils 4 Kabel 14 Hi/Lo und 18 Hi/Lo) Satellitenpositionen vertauscht (Sat-Position A wurde zur Sat-Position B und vice versa). Als Ergebnis zeigten die Android-Apps nun die deutschen Programme von ASTRA 19.2 an, gleichzeitig gaben die beiden Samsung-Fernseher ebenso wie die SAT-Karte im PC jedoch nun an, dass auf ASTRA 19.2 nichts zu finden sei und zeigten nachfolgend nur noch die englischen Programme. Der EXIP 414/E ist mit zwei Tunern (je 1 Kabel) am Multiswitch angeschlossen und läuft im Modus Quad/DiscEQ, die beiden übrigen Tuner werden nicht verwendet. Alle Tuner sind im Dynamic-Modus. Die Firmwareversion des EXIP 414/E ist 0.5.35. Frage an die Experten: Wo liegt der Fehler ?

      Noch ein Hinweis an die Kathrein-Mitarbeiter, die für die Software des EXIP 414/E zuständig sind. Bei den Zeiteinstellungen im Gerät wird die Sommerzeitumstellung vergessen. Stellt man in den Zeitservereinstellungen Berlin ein imd synchronisiert mit dem in
      der Firmware festgelegten Zeitserver, so ergibt sich eine Abweichung von einer Stunde zur Berliner Zeit.

      Besten Dank im Voraus für Eure Hilfe !!!

      Carsten
      Hallo Carsten,
      möglicherweise sind in der SAT-IP-Software die Satelliten-Positionen für ASTRA 19.2 bzw. 28.2 nicht richtig eingestellt. Es muss für ASTRA 19.2 die Satelliten-Position A und für ASTRA 28.2 die Satelliten-Position B eingestellt werden. Im Webinterface der EXIP kannst du das unter Systemstatus -> Tunerstatus überprüfen: Wenn ein ASTRA 19.2 Programm ausgewählt ist, muss dort unter Satelliten-Position "A" stehen und bei einem ASTRA 28.2 Programm "B".