KATHREIN PRODUKTION – RECIVER EINGESTELLT !!!!!!!!!

      Nach so vielen Fehlgriffen war das zu erwarten.
      Als nächstes wird wohl die gesamte Sat Abteilung geschlossen.
      Bei mehr als 50 Millionen Euro minus / Jahr wird nun alles was kein Geld mehr bringt dicht gemacht oder verkauft.

      Schade um die Mitarbeiter.
      Hallo liebe Board-Gemeinde,

      kurze Info unsererseits zu den vorher aufgeführten Kommentaren:

      Aktuell sind tatsächlich keine Nachfolger für die UFSconnect-Receiver geplant (auf Grund sinkender Nachfrage
      und hohen Lizenzkosten). Natürlich wird es aber kurz- und mittelfristig weiterhin Receiver aus unserem Hause geben. Ob Receiver langfristig ein Thema
      bleiben können wir zum jetzigen Zeitpunkt natürlich nicht sagen – hängt von der Entwicklung der Märkte ab, welche wir natürlich permanent beobachten. Im Übrigen
      präsentieren wir in Kürze den Nachfolger des UFS 800 (Verfügbar ab Juli).


      Viele Grüße,
      Ihr Kathrein-Team
      Hallo an das Kathrein Team,
      vielen Dank für die klare Aussage.
      Die Hoffnung stirbt zuletzt und wenn es dann doch weitergeht ist das zu begrüssen.
      Nicht nur für die Produkte, sondern auch für die Mitarbeiter.

      Vielleicht wendet sich das Ganz zu einer guten Lösung.
      Scheint wohl doch eine weitere Maßnahme zu sein, um am Markt wieder frisches Kapital zu bekommen.

      Wollen wir hoffen, das der Verkauf der 5G-Antennen gut anläuft.

      Aber irgendwie kommt mir das ein wenig vor wie damals bei Nokia. Man hat einfach einen Trend verschlafen und kann nicht mehr aufholen.
      Meine Receiver:
      UFS 913 sw (Software-Version 2.05 Build 72 [2014-05-12:07:18:00]) [BN 20210185]
      UFD 505 si (Software-Version 1.10) [BN 20210015]