Ton soll nicht über HDMI, sondern Cinch ausgegeben werden.

      Ton soll nicht über HDMI, sondern Cinch ausgegeben werden.

      Hallo,

      meine Kathrein UFS-935 ist per HDMI am TV Telefunken d32h286q3c an HDMI-1 angeschlossen. Der TV gibt den Ton aus. Er soll aber über die Wavemaster MX3+ Anlage ausgegeben werden. Wenn ich die Cinch-Kabel (rot und wei0) in die Kathi und den Wavemaster stecke, ändert sich nichts. In den Einstellungen der Kathi finde ich nichts. Ich kann zwar bei den Audio-Einstellungen sehen, dass Audio über HDMI ausgegeben wird, aber ich kann es nicht verändern. Über SCART dasselbe Spiel. Der TV hat leider nur Cinch-Eingänge, keine Ausgänge. Er hat einen Coaxial-Ausgang (so einen, wo ein Cinch-Kabel rein passt) aber der Wavemaster hat keinen dementsprechenden Eingang (und auch kein HDMI, SCART, SPDIF - eben nur 2x Cinch in und 2x Cinch out und den PS-Port.

      Hat jemand die Kathi per HDMI an einem TV und den Ton per Cinch an einem Lautsprechersystem und kann mir sagen, wie man das hinkriegt?

      LG Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dossi“ ()

      Hallo Dossi !

      Betreibe einen 924iger, HDMI führt zum Panasonic Plasma TV - Audio führe ich analog vom 924iger mit einer Chinch-Referenzleitung zu meiner Hifi - Anlage!

      Das ganz funzt vorzüglich - ich bekomme ein Ia Audiosignal zu den LS - klingt fantastisch......

      TV benutze ich nur als Monitor...

      Grüße Franz
      Hallo Dossi !
      Versuche mal folgendes: bei KathReceiver rein in Grundeinstellung - Audioeinstellungen -
      Heimkinomodus: AUS, Audioformat über HDMI: PCM Stereo,
      Automatische Dolby Digitalwiedergabe Tonspur: AUS

      Jetzt solltest Du ein Audiosignal über Chinch rausbekommen, Audiowiedergabe über TV: Lautstaärkeregler
      auf NULL - den habe ich noch nie gebraucht...

      Grüße Franz
      Ah, nun geht es. Mit HDMI klappte es zunächst nicht - immer wenn ich MENÜ drückte, ging das Bild weg. Mit SCART hingegen kam ich ins Menü und konnte das ändern und schon kam der Ton. Witzig: Als ich alles wieder zurück stellte - Zweikanal, Dolby Tonspur ein, blieb der Ton und wurde natürlich noch viel besser. Nun darf Kathi bleiben - es wäre zu schade drum gewesen, nicht alles probiert zu haben. Also Dankeschön!

      Martin