UFS 946 sw/ci+ Erkennt Sky CI+ Modul nicht

      UFS 946 sw/ci+ Erkennt Sky CI+ Modul nicht

      Hallo zusammen,
      ich habe ein Problem und komm einfach nicht weiter.
      Ich habe eine CAP-610 Anlage fürs Wohnmobil. Nach der Umstellung von den Sky Komponenten
      habe ich mich für das Sky CI+ Modul entschieden, da wir unterwegs gerne Bundesliga etc... schauen.
      Da der vorhandene Sky Receiver nur CI Module, und nicht CI+ Module unterstützt, blieb mir keine andere
      Wahl als zum Model UFS 946 sw/ci+ zu wechseln. Unabhängig davon bin ich vom ersten Eindruck her sehr
      zufrieden und die Hardware seitens der ersten Installation hat ala Kathrein super funktioniert.
      Nur mein CI+ Modul von Sky will der Receiver einfach nicht erkennen. Ich stecke das Modul in den Receiver,
      aber es bleibt bei der Meldung, das der Slot nicht belegt ist. Kann mir jemand helfen? Die Firmware vom
      Receiver ist aktualisiert worden (Version 5.0). Auf der Kompatibilitätsliste von Sky ist der UFS 946 aufgeführt.
      Besten Dank vorab für Eure Unterstützung.
      Viele Grüße -
      TINAndy
      Wende Dich bitte an die Hotline von Kathrein, Tel.: +49 731 270-909 70, die haben sicherlich eine Lösung oder Antwort auf Deine Frage.

      ...und hier unbedingt deren Antwort für andere Anwender posten.

      Vielen Dank
      Hallo zusammen,
      so, mein Receiver war jetzt bei Kathrein im Werk und die hilfsbereiten Kollegen könnten das Problem nicht lösen. Bei einem Sky Modul, welches vorliegt, ging es ... nur mit meinem nicht. Problem ist, das mein Sky Modul in allen Geräten funktioniert ...
      Nun weiß ich auch nicht weiter ...
      Ich würde den Receiver mal an einer größeren Sat-Anlage testen.
      Die BAS 60 ist recht klein und somit auch die Pegelwerte recht schwach.
      Wichtig ist der Qualitätspegel der Frequenz und nicht die Pegelstärke.
      Zudem ist der Tuner im UFS 946 recht schlecht und kann zu Problemen führen.
      Auch der Test mit einem Sky Receiver kann hier den Fehler eingrenzen.
      Einfach mal nach dem auffinden des Satelliten das Koaxkabel vom Kathrein Receiver auf einen Skyreceiber anschliessen und schauen was dann das Ergebnis ist.

      Ps. Kathrein überprüft keine Anlagen, entweder macht das Rep&More oder CSS in Grassau.