Neuer TV

      Hallo,

      besitze die ufs 923, bis jetzt an einem kleinen einfachen Tv.
      Möchte mir jetzt einen Smart tv kaufen.
      Gibt es irgend etwas ganz Wichtiges das ich beachten muß im Zusammenhang mit der 923?

      Ich weiß auch noch nicht so richtig, ob ich in der Zukunft den tuner des Tv oder der 923 benutzen soll, und wie ich das überhaupt handle mit den beiden Geräten. Freue mich über alle Tipps,
      Danke
      Hallo "kathmax"

      Jeder aktuelle TV besitzt HDMI Eingänge und einen integrierten SAT-Tuner. Das sollte dem UFS-923 zum Anschluss reichen. ;)
      Komfortabel ist es den integrierten Satempfänger zu nutzen, dann muss man nicht mehr zwei Geräte (Receiver und TV) einschalten und bedienen.
      Erwarte nicht zuviel von den SMART TVs, die Funktionen ändern sich ständig bzw. werden abgeschaltet.
      Z.B. unterstützen ältere Samsung TVs aktuell kein You Tube mehr, wie auch hier bei den Kathrein Satreceivern (zu lesen ist) bemängelt wird.

      Zu "handeln" gibt es ja eigentlich nichts........
      Du musst jedoch zwei Satanschlüsse zur Verfügung haben, einer bleibt am UFS-923 und einer kommt an den TV.
      Hattest Du bisher nur einen Sat-Anschluss am UFS-923 (Singel oder Twin, ich weiss es nicht) dann lass ihn am UFS-923 und nutze es wie gehabt.

      Und nicht vergessen: Den UFS-923 auf SI-Daten um zu schalten, denn ab Dezember gibt es kein tvtv/Gracenote mehr.
      https://www.kathrein.com/de/loesungen/satellitenempfang/support/technische-informationen/gracenote-tvtv-epg-services/

      Gru

      Roland
      Inzwischen zwei Kathrein UFS-925sw (500GB, kein Sky).
      Hallo Roland,
      Danke für Deine Mühe.
      Meine Hauptüberlegung ist eben, wie schließe ich an.
      Ich habe zwei Satanschlüsse, beim alten Tv die Verbindung über scart .Beim neuen dann über hdmi, ist klar. Aber dann kann ich ja die schicke neue Oberfläche des Smart Tv nicht benutzen. Außerdem frage ich mich, sind denn die tuner der kathrein dem tuner des neuen Fernsehers nicht unterlegen, d. h "schwäche" ich nicht den neuen Tv. Macht der das upscaling auch mit den kathrein Tunerdaten??

      Einen Anschluss an die kathrein und einen an den neuen TV macht Sinn, aber dann kann ich doch auch nur ein Programm gleichzeitig aufnehmen,oder?

      Ideal wären wohl 3 Anschlüsse, 2 x kathrein, 1 x Tv??
      Kann man eigentlich ein Satkabel "abzweigen" oder teilen?
      Fragen über Fragen ;)

      Den Wechsel zwischen den Geräten werde ich schon hinkriegen,ich habe gottseidank eine Logitech harmony.
      Mich würde interessieren, verwendet die Meisten zum Bedienen des Smart Tvs die kathrein oder die TvGui

      Grüße
      Hallo "kathmax"

      Die Tuner bei Kathrein (habe inzwischen zwei UFS-925) sind an sich sehr Gut!
      Und von der Bedienung auch praktisch allen TVs überlegen, fängt mit sortieren der Senderliste an. :)

      Wenn Du nur zwei klassische Satanschlüsse hast, müßtest Du einen vom Receiver lösen und den TV daran anschließen.
      Der Receiver muss dann unbedingt in seinem Tunermenü gesagt bekommen das er nur noch einen Satanschluss hat, der 2. ist dann "Durchschleifbetrieb".
      Du kannst immer noch 2 Sendungen aufnehemen, solange Sie auf der gleichen Satebene (Vertikal high, vertikal low, horizontal high oder horizontal low) liegen.
      Sind die gewünschten Aufnahmen (Programme) auf zwei unterschiedlichen Ebenen geht es halt nicht mehr.
      Dann geht nur noch 1 Programm auf zu nehmen.

      Ideal wären wohl 3 Anschlüsse, 2 x kathrein, 1 x Tv??
      -> Ja!

      Kann man eigentlich ein Satkabel "abzweigen" oder teilen?
      -> Nein, ein "normales" Satsignal, das von einem "Standard" LNB oder Multischalter kommt, kann man nicht (bzw. nur mit sehr vielen Einschränkungen) aufteilen.

      Seit einigen Jahren gibt es aber LNBs bzw. Multischalter mit sog. Unicabel Ausgängen.
      Dort kann man, je nach verwendeter Technik, 4, 8 bzw. 32 (!) Teilnehmer (unabhängig voneinander) an einem Kabel ("Strang") betreiben.
      Voraussetzung hiefür ist natürlich auch das die Geräte (Satreceiver, TV) das Unicabel Protokoll unterstützen.

      Gruß

      Roland
      Inzwischen zwei Kathrein UFS-925sw (500GB, kein Sky).