Mein neuer UFS 926 - Enttäuschung macht sich breit. Oder?

      Hallo JJ,
      ich habe die vorherigen Beiträge grad mal durchgelesen. Dein Anforderungsprofil an einen Sat Receiver passt mit meinem nahezu 100%ig überein, ich komme von 822 über 922 zu 923 und bin grundsätzlich SUPER zufrieden. Leider hat Kathrein jetzt den von uns geliebten EPG für viele Geräte abgekündigt. Seit Tagen ist er bereits unzuverlässig, ab Dezember ist Schluss. Hier im Forum ist einiges darüber zu lesen.

      Die Abkündigung siehe hier:
      (kathrein.com/de/loesungen/sate…cenote-tvtv-epg-services/)
      Der 926 ist bei der Abkündigung nicht dabei !!

      Frage: Kannst Du bestätigen das der Gracenote TvTv EPG beim 926er noch einwandandfrei funktioniert? Wenn ja, wie lädst du die Daten? Auch via KOAX Kabel direkt vom Sat? (Astra 19,2 ?) Ich habe aktuell nämlich keinen Internetanschluss an dem Gerät und habe das eigentlich auch zukünftig nicht vor. Zwischen TV und PC-Welt trenne ich strikt.

      Wenn der Gracenote TvTv EPG bei dir via SAT noch läuft wäre das für mich ein Wechselmotiv vom 923 zum 926 .

      Bin gespannt auf deine Erfahrungswerte.

      Viele Grüße

      Elmar
      Ja, der EPG funktioniert absolut perfekt. Da ich den 926 an einem UHD-Fernseher mit 65" habe fühlt sich das an wie in der Fernsehzeitschrift lesen, sehr übersichtlich (sogar einstellbar) und bisher komplett fehlerfrei. Es kommt ab und zu vor, dass er noch Sender nachlädt, in der Regel sind die Daten aber da. Was er immer aus dem Internet holt sind die Zusatzdaten zu Filmen, Schauspieler (und welche Filme mit diesen Schauspieleren in der nächsten Zeit noch läufen z.B.).
      Der 926 hängt bei mir im 1Gbit-Netzwerk, funktioniert auch sehr gut um Filme vom zentralen NAS abzuspielen und die Tatsache, dass er seine Festplatte auch anderen Receivern anbietet ist für mich sehr nützlich.
      Wenn ich abends müde werde und den Rest im Bett ansehen will, dann geht das problemlos und der Receiver in meinem Schlafzimmer setzt an der gleichen Stelle fort.
      Ich war nach den vielen Kommentaren misstrauisch, bin jetzt aber ziemlich zufrieden. Meinen 922er (der direkt ersetzt wurde) mußte ich öfter neu starten als jetzt den 926.