CI-Modul wird nicht mehr erkannt

      CI-Modul wird nicht mehr erkannt

      Hallo,

      ich habe den UFS-916 seit Ende Mai und er hat bisher einwandfrei funktioniert, incl. einem CI-Modul mit HD+-Karte.

      Nun waren wir 4 Wochen im Urlaub (d.h. das Gerät wurde in der Zeit nicht benutzt, es waren auch keine Aufnahmen programmiert).
      Heute habe ich es das erste Mal wieder eingeschaltet und es wird kein CI-Modul erkannt. Das Modul steckt drin, aber im Schnittstellen-Menü steht einfach nur "nicht belegt". Diverses raus/rein und aus/ein half alles nichts.

      Ich habe sowohl das originale CI-Modul von HD+ (ja, CI, nicht CI+, ich hatte das CI-Modul vor einigen Jahren für den damaligen UFS-922 gekauft und im Mai diesen durch den UFS-916 ersetzt) als auch eines, das hier nicht erwähnt werden darf. Keines der beiden wird erkannt. Bis vor dem Urlaub wurde das CI-Modul einwandfrei erkannt und HD+ funktionierte völlig normal. Nun ist es wie wenn das Modul gar nicht da wäre.

      Hatte schon jemand sowas? Eine Lösungsidee oder muss ich von einem Hardware-Schaden am UFS-916 ausgehen?
      Danke für Ideen/Hinweise zur Lösung!

      Kai-Uwe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „wuesten_fuchs“ ()

      Inzwischen weiß ich, daß Karte und CI-Modul(e) offensichtlich OK sein müssen. Denn ich habe sie (naheliegend) mal in den Fernseher gesteckt. Den verwenden wir nicht als solchen (hat keinen SAT-Tuner) sondern nur als Anzeige-Monitor, aber der hat ja trotzdem einen CI-Slot. In dem werden die CI-Module beide einwandfrei erkannt (und die Karte darin auch). Also muss der Fehler beim UFS-916 liegen.