UPnP Server stürzt wegen Aufnahmen ab

      UPnP Server stürzt wegen Aufnahmen ab

      Hi,

      da ich immer wieder Probleme mit dem Streaming vom UFS-925 hatte, habe ich etwas genauer nachgeforscht, weshalb es immer wieder vorkommt, dass über den UPnP-Server keine Daten geliefert werden. Das Problem tritt im übrigen auch erst auf, seit der letzten Firmware, die bei Update des UPnP-Services dabei hatte. Davor war alles sehr stabil.

      Inzwischen habe ich herausgefunden, dass gewisse Aufnahmen den UPnP-Server direkt beim Receiver-Start zum Absturz bringen. Zumindest liefert dieser keine Daten mehr aus. Ändern kann man das nur, indem man die entsprechende Aufnahme löscht oder über die Kopieren-Funktion eine Kopie anlegt und das Original löscht. Beim nächsten Neustart geht UPnP dann wieder. Die Aufnahmen können anscheinend Daten enthalten, die der UPnP-Server nicht sauber verarbeitet. Das Kopieren bereinigt die Daten in der Aufnahme und verhindert so das Problem.

      Aus meiner Erfahrung betrifft das hauptsächlich Aufnahmen der Privaten Sender, insbesondere Disney Channel, Toggo und die anderen Kindersender. Alles als SD. Bei den öffentlichen passiert das wesentlich seltener.

      Blöd dabei ist, dass man im Voraus nie weiß, welche Aufnahme nun das Problem verursacht. Da bleibt aktuell nur sehr viel Herumprobieren oder einfach gleich alles löschen.

      Kennt noch jemand dieses Problem? Kathrein schlägt nur vor, den Receiver zur Reparatur einzuschicken, was ich für witzlos halte, da ich den Bug ja konkret nachvollziehen kann. Falls es doch nochmals ein Firmware-Update geben sollte, wäre ein stabilerer UPnP-Server sehr hilfreich. Vermute, dass die vielen "Streaming-geht-nicht"-Fehlermeldungen oft aus diesem Grund auftreten.

      Gruß
      Hallo,

      ​also ich habe auch schon bemerkt, dass Streaming beim 925 auch häufiger mal nicht funktioniert.
      ​Hast du schon mal überprüft ob das hier zutrifft:

      UFS 916 Streaming

      Kann das beim 925 leider grad nicht testen. Der 924 hat die ganzen Probleme übrigens nicht.
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6