Zwitscherbox

      Zwitscherbox

      Hallo

      Habe mit meiner 916 seit einiger Zeit das Problem das sie sich wohl beim Einschalten/Starten sich aufhängt.
      Der Ton ist dann nur ein kommisches zwitschern, ein Bild ist da. Nur man kann noch nicht mal umschalten.
      Dies macht sie aber nicht immer so jedes 10te hochfahren. Ausschalten geht aber dann meistens noch mit der FB.
      Hat jemand schon mal ein selbiges Problem gehabt und lösen können?

      samtron
      Hallo,

      meiner hat das Problem auch manchmal, habe aber leider keine Lösung.
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Ich habe mal vor einigen Jahren gehört das man neue gute Programmierer eingestellt hat,
      Die müssen aber davon geflogen sein oder haben sich den anderen angepasst. ;)
      Ja auch ich habe dieses Problem!
      Dabei auch manchmal kein Bild (schwarzer Schirm) und kein Ton oder dieses zwitschern.

      Schade sonst funktioniert der UFS 916 sehr gut.

      Hat jemand das Problem schon direkt an Kathrein gepostet?

      So ich habe das mal bei Kathrein direkt nachgefragt. Mal sehen ob was kommt.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Giggi“ ()

      Ich habe seit einiger Zeit in etwa das gleiche Problem. Nach dem Einschalten fährt das Gerät hoch, zeigt aber kein Bild und der Ton ist völlig zerschossen oder zwitschert, wie man will. Die Box reagiert dann auch nicht mehr auf die Fernbedienung. Hilfe kommt nur über den Netzschalter.

      Ich hatte das Problem bisher häufig, nun dauernd, nachdem ich das Update eingespielt habe. Zusätzlich hat das Update noch eine weitere Applikation mitgebracht: Aufnahmen auf beiden Festplatten springen beim Abspielen in Ton und Bild und zwar alle 10 bis 15 Sekunden. Weiß jemand, ob man das Update zurücksetzen kann?

      Danke schon einmal, Canon
      Hallo Canon,

      Habe dasselbe Problem von Zeit zu Zeit.
      Neustart hilft bei mir.

      Downgrade.
      Firmware auf einen USB Stick entpacken.
      Receiver in Standby.
      USB einstecken
      Am Receiver Tv/Radio Taste gedrückt halten und links unter der Abdeckung on/Off Taste drücken.
      Dann müsste im Display eine entsprechende Firmware Update Meldung erscheinen.

      Allerdings fragt der Receiver bei jedem einschalten solange er Internet ob er dir FW updaten soll.
      Hallo Flashover,
      es hat geklappt, die Version 2.22. ist wieder auf dem Receiver. Und alles ist wie vor dem Update. Durch Abwahl von "automatisches Update" erhalte ich auch keine Hinweise mehr auf das fehlerhafte Update V 3.00.Falls jemand von Kathrein hier mitlesen sollte, hier meine Erfahrungen mit der Version 3.00:

      1. Vor dem Update hatte ich beim Hochfahren des UFS 916 häufig das Problem wie oben beschrieben: Der Audio-Kanal war völlig zerschossen oder zwitscherte, wie es hier im Forum beschrieben wird. Das Bild blieb schwarz. Nur das Ein- und Ausschalten über den Netzschalter hilft. Nach dem Update reagierte das Gerät nach jedem Start auf diese Weise.

      2. Aufnahmen nach dem Update springen in Bild und Ton etwa alle 10 bis 15 Sekunden. Das Gerät ist somit unbrauchbar geworden.

      3. Die Bildqualität nach dem Update hat bei der Wiedergabe von Aufnahmen und Betrachten ohne Aufnahme stark gelitten. Es hat sich ein Rotlstich eingeschlichen, der das Bild wie auf vergilbten Fotografien zeigt.

      Nachdem ich mit Hilfe aus dem Forum ein Downgrade auf V 2.22 durchgeführt habe, sind die Fehler 2 und 3 verschwunden. Fehler 1 kommt wie zuvor nur noch häufig, aber nicht dauerhaft vor.

      Dann besser kein Update.

      Grüße
      Canon