UFS 926 - Schneidefunktion fehlt

      UFS 926 - Schneidefunktion fehlt

      Hallo zusammen


      Jeder neue Twin-Receiver war bisher in einigen Teilen besser, als der Vorgänger - und so sollte es ja auch sein.

      Leider ist es bei dem 926er umgekehrt. Er ist in Vielem schlechter als seine Vorgänger.

      Das unübersichtliche, weil überfrachtete EPG und einiges Andere will ich gar nicht erst ansprechen. Denn ein Punkt ist ein wirkliches No-go:

      Es fehlt die Scheidefunktion. Will man Sendungen auf dem Receiver belassen oder sie auf ext. Speicher (FP, NAS) sichern, muss mann mit deutlichem Speicher-Mehrbedarf kalkulieren,man hat ja bei wichtigen Sendungen die Vor- und Nachlaufzeit deutlich erweitert, um Programmänderungen ggf. auszugleichen - vom umständlichen Suchen der Sendung ganz abgesehen.


      Weiß jemand, ob eine Softwareänderung in Arbeit oder vorgesehen ist, die das wieder ändert?
      Wenn nicht, dann bleibe ich bei meinen 923/924/925ern.

      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „jona2004“ ()

      So sehe ich aus auch.
      VU+ Ultimo 4 K,2 UFS 926 zurück, im Keller UFS 922 -SW 2.10, 1TB WD10EVDS / Crypotoworks/Irdeto, 1 Antenne Kathrein+Multiswitch mit 8 Abnahmestellen, 2 Grundig LNB Astra+Hotbird, Ton Onkyo TX-SR875, 7.1, FS Samsung UE65HU7590, Blu-Ray Pioneer BDP 170
      Das hängt alles mit CI + zusammen. Aber wer will schon Werbefilmansantlaten sehen.
      VU+ Ultimo 4 K,2 UFS 926 zurück, im Keller UFS 922 -SW 2.10, 1TB WD10EVDS / Crypotoworks/Irdeto, 1 Antenne Kathrein+Multiswitch mit 8 Abnahmestellen, 2 Grundig LNB Astra+Hotbird, Ton Onkyo TX-SR875, 7.1, FS Samsung UE65HU7590, Blu-Ray Pioneer BDP 170
      habe da eine Insider Info: Die Kathrein Software Entwickler haben erkannt, dass mit der vorhandenen FW die Schnittfunktion wohl nicht einfach zu implementiren ist...
      Also: neue FW notwendig ;-(( Kathrein hält es trotz massiver Proteste anscheinend nicht für notwendig, Nachbesserung zu liefern -> der Kunde wird hingehalten und verarscht.
      Apell an Kathrein: wenn Ihr eure Fans nicht verlieren wollt, ran an die Arbeit!!!!!!!!!!!!
      hat man schon eine info,ob beim ufs 926 eine schneidefunktion kommt ? zeit- genug hatten die ja !!!

      WEGA :?:
      ps:wer will seinen receiver schon mit werbung zumüllen !??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „wega“ ()

      Hallo Leute,
      mittlerweile ist mir die Schneidefunktion nicht mehr so wichtig. Ich kann das ganze umgehen. Es ist zwar etwas aufwendig, aber das Ergebnis ist besser als die Kathi-Schneidefunktion.
      Ich habe mittlerweile einen NAS-Server. Ich ziehe die Senung vom Kathrein-Receiver auf den PC. Dann schneide ich sie mit dem Programm "Ts-Doktor" präziser als es früher möglich war. Es werden sogar Fehler erkannt und beseitigt. (Lizenz kostet etwa 30 Euro)
      Dann lege ich die fertige Sendung auf den NAS und kann sie dann über den Kathi auf dem TV sehen.

      So ist - jedenfalls für mich - aus einem Nachteil ein Vorteil geworden.

      Vielleicht hilft euch dieser Tip ?

      Grüße
      jona2004