UFT 930 - fehlerhafte Einblendung

      UFT 930 - fehlerhafte Einblendung

      Hallo,

      bei meinem UFT 930 erscheint bei einem frei empfangbaren Sender nachfolgende Einblendung. Sie verschwindet auch nicht, wenn ich zu einem weiteren frei empfangbaren Sender weiterschalte. Ich bekomme sie nur weg, wenn ich den Receiver herunterfahre und wieder neu hochfahre.

      Fehler in der Software? Wie bekomme ich die Fehlermeldung auf einfachere Weise wieder weg?

      Grüße
      Guiseppe
      Bilder
      • P4290836a.jpg

        301,08 kB, 1.000×666, 13 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Giuseppe“ ()

      Inzwischen habe ich herausgefunden, dass diese Einblendung immer dann unberechtigt erscheint, wenn ich beim Durchzappen von einem verschlüsselten Sender (z.B. PULS4, wo die Meldung zu Recht erscheint) auf einen öffentlich-rechtlichen Sender (z.B. SWR HD) weiterschalte. Die Meldung bleibt beim Durchzappen durch die öff.-rechtlichen Sender so lange stehen, bis ich auf einen Privatsender z.B. ProSieben HD komme. Ab da verschwindet die Einblendung wieder.

      Nun weiß ich wenigstens, dass ich auf einen Privatsender schalten muss, um diese nervige Einblendung wegzubekommen. Aber unbefriedigend ist dieser Zustand trotzdem!

      Grüße Guiseppe
      Dies sind die Verbesserungen beim Firmware Update 33.10.D6.46 vom 12.12.2017:

      Behoben: Bildschirmeinblendung "Keine Freischaltung" blieb bei beendetem Freenet-Abo auch bei frei empfangbaren Sendern dauerhaft stehen
      Behoben: Programmieren von Aufnahmen in der Favoritenliste und EPG funktioniert nicht
      Verbessert: Freenet Connect-Funktion
      Verbessert: Handling der Sofortaufnahme einer laufenden Sendung mit der REC-Taste der Fernbedienung
      Verbessert: Aufnahmeverhalten bei mehreren programmierten Aufnahmen
      Allgemeine Funktions- und Stabilitätsverbesserungen

      Grüße
      Giuseppe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Giuseppe“ ()