Aufnahmen kopieren vom UFS-922

      Aufnahmen kopieren vom UFS-922

      Hallo, eine Frage:

      Wenn ich vom UFS-922 auf den UFS-916 wechsle - kann ich dann die USB-HDD, die ich für den UFS-916 sowieso brauche, erst am UFS-922 anschließen, von dem die bestehenden Archiv-Aufnahmen drauf kopieren und die dann am UFS-916 wieder abspielen, wenn ich die USB-HDD danach an diesen anschließe? D.h. sind die Formate kompatibel?

      Kai-Uwe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „wuesten_fuchs“ ()

      Hallo Kai-Uwe,

      ich habe die gleiche Kombination, funktioniert einwandfrei.
      Ich nutze sogar auf beiden Receivern die gleich NAS-Freigabe. Damit kann ich eine Aufnahme mit dem 922 auf die NAS aufnehmen und mit dem 916 ohne umkopieren anschauen.
      Was aber nicht geht, dass Du die am 922 als externe Platte genutzte am 916 als erste Platte (sozusagen die interne) nutzt.

      Der 916 benötigt eine Platte als eigenes Aufnahmearchiv, und kann dann weitere Platten als externe Platten nutzen. Du kannst aber dann von der externen, auf das Aufnahmearchiv der ersten Platte umkopieren.

      Wenn Du nur eine Platte hast und vielleicht eine NAS kannst Du das auch über das NAS kopieren. Ansonsten benötigst Du wenigstens temporär eine zweite Platte.

      Grüße
      Roland