Programmierungen löschen sich von selbst UFS 924

      Programmierungen löschen sich von selbst UFS 924

      Seit einiger Zeit löschen sich meine Programmierungen aus der Aufnahmeliste von selbst. Einmalige Aufnahmen verschwinden ganz, wöchentliche Aufnahmen löschen sich für 1 Woche, für die 2. stehen sie wieder drin. Würde es helfen, alle Programmierungen komplett zu löschen und neu einzuspeichern? Habt ihr das Problem auch?
      Oder eine Lösung für mich? 8o
      Viele Grüße und schönes Wochenende. ^^

      Nachtrag: Jetzt ist die komplette Liste verschwunden. :cursing: Hat denn niemand einen Tipp für mich?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Mohawky“ ()

      Hallo Kassi !
      Hatte mit meinem 924iger noch nie Probleme - außer nach meiner 2 jährigen Zwangspause - wir hatten kein Dach am Haus und ich damit keine "Schüssel"! Da sind nach dem Wiederanschluß die Sender von alleine gesprungen..
      Aber das hat sich nach einem Tip aus dem Forum hier mit dem manuellen Rad ausbügeln lassen.
      Ich lese hier immer wieder mit erstaunen von Problemen, die ich nicht habe, weil ich meine Geräte im "stand alone"
      Modus betreibe. Soll heißen kein Internet angeschlossen - dafür gibt es den PC - keine Vernetzung mit dem PC - ich will keine möglichen Störsignale, egal von wo einfangen! Ich betreibe meinen 924iger an einem abgeschirmten Strombkabel,
      HDMI Verbindung zum TV, optisches Kabel für Tonübertragung zum IrDAC und weiter zur Anlage!
      Ableitung von der Schüssel 2x50 Meter - direkt ohne Dose, Verstärker etc. zum Receiver!
      Beim EPG habe ich SI eingestellt und damit keine Probleme - nachdem es bei Gracenote fast nur mehr Bröseln gab!
      Allerdings programmiere ich nur Einzelsendungen - also keine Serien usw. alles im Einzelmodus!
      Ach ja, FW 2.30 also aktuell!
      Zum Schluß: Bild:spitze, Ton: spitze ich bin zufrieden.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Franz49“ ()