Hebe meinen 923er entsorgt

      Hebe meinen 923er entsorgt

      Hallo Leute

      ich habe mich ganze 5 Jahre erst mit einem 922 dann mit einem 923 rumgeärgert und ihn dann im Dezember 2016 entsorgt. Mal sind die Dinger gelaufen mal nicht, dabei wollte ich nur Fernsehen und ein paar Aufnahmen tätigen sonst nichts. Bin jetzt umgestiegen auf VU+ einen Solo4K und was soll ich euch sagen ein absolutes Topgerät. Läuft seit Dezember ohne auch nur einmal zu mucken, tätigt bis zu 10 HD Aufnahmen gleichzeitig und ohne die Bevormundung bei HD+. Kostet nicht mehr wie die Kahtrein Receiver und ist genau das was man braucht. Schont die nerven, kann ich sehr empfehlen.

      Viele Grüße
      ... bei mir ist es genau umgedreht.Entsorge gerade einen VU+ Duo2 und nehme meinen UFS-923 wieder in Betrieb.Der laeuft stabiler und ist nicht so eine "Bastelbude" wie der Duo2.
      Ein vernuenftig zu bedienendes EPG und die permanente Timeshift Funktion habe ich schmerzlich vermisst und da der Duo2 auch kein Gramm besser mit mkv Dateien klarkam als der Kathrein ..... ?( .
      Desweiteren ist die Konfiguration des Duo2 mit ein paar installierten Plug-In´s auch alles andere als selbsterklaerend bzw. einfach.
      Also ich habe derzeit noch zwei 923er im Einsatz, diese laufen seit vielen Jahren ohne Murren und knurren, fast wie ein VW Käfer. Kasawumbu, wart mal ein paar Jahre ab, was du dann für eine Meinung zum VU+ hast. Nach knapp zwei Monaten ist das wohl noch ein wenig früh für Euphorie. Ich wollte ihn nicht haben.
      Und noch was. Du musst dich auch noch an ein neues Forum gewöhnen. Mit dem VU+ kann dir hier bestimmt niemand helfen und ich kenne solche "Spezialisten" Foren, in denen jeder mindestens ein Diplom Computerinformatiksuperfachmann ist und oft mit Halbwissen geprahlt wird, wobei der, der eine Frage hat sehr schnell als dummer Nichtswisser vergrault wird. Das wird dir hier nicht passieren. Hier konnten sehr viele Probleme auch mit dem 923er sehr kompetent gelöst werden. Die meisten Fehler sind und waren hausgemacht und hatten ganz simple Ursachen.

      Also so schlecht ist Kathrein dann nun auch wieder nicht 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Slowrider“ ()

      @tomori

      Na das ist doch sehr erfreulich :thumbsup: Das kann ja auch jeder für sich selbst entscheiden.

      Dennoch stört mich dieses Gemeckere wie: " ......Kathrein ist der letzte Müll, die sind ja alle blöd dort, ich habe alles weggeworfen, alles Scheiße...."
      Kann zum Glück ebenfalls jeder für sich entscheiden, ob er seinen "Schrott" wegwirft. Ich muss doch aber nicht jedem zustimmen, der Kathrein pauschal als Schrott bezeichnet. Oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Slowrider“ ()

      ich hatte auch eine dream 7000 und auch eine vu+ box.jetzt bin ich bei kathrein,einfacher einzustellen,zum fernsehn- schauen
      genau das richtige. dream und vu+ sind offene linuxboxen,da kann soft aufspielen werden die nicht erlaubt ist.(hackerboxen) die zahlen auch meistens ihre lizenzen nicht,war ja früher oft der fall.wie es heute ist weiß ich nicht.
      die soft die brauchbar ist,kommt auch nicht vom hersteller,sondern da gibt es fremde softwaren schreiber die viele sachen
      einbauen die nicht erlaubt sind.deswegen spricht man auch von bastler boxen.


      wega :)
      Viele Kathrein Receiver, bzw. die meisten sicherlich, laufen über Jahre hinweg ohne murren und knurren. Natürlich gibt es hin und wieder mal Störungen. Diese Störungen aber jetzt Kathrein als Hersteller zuzuschreiben, halte ich für überzogen. Diese Probleme haben andere Hersteller auch. Die kochen auch alle nur mit Wasser.
      Aber es ist gut, dass es eine Vielzahl verschiedener Geräte und Hersteller am Markt gibt. Für jeden Anspruch und Einsatzgebiet das passende. Ich persönlich habe nicht unbedingt die Ambitionen dazu, Tage und Nächte damit zu verbringen, um mir im Baukastensystem einen Receiver zusammenzubasteln, damit ich endlich mal einen Film aufnehmen kann. Das können meine drei Kathrein auf Knopfdruck und ohne IT Studium. Und deshalb sind sie auch für die meisten hier immer noch erste Wahl und eben nicht per se schlecht.
      Ich habe sicherlich keine Vorurteile gegen VU+, aber es gibt meiner Meinung nach kein besser oder schlechter, sondern nur anders.......