Sky problemlos möglich auf dem 924er? Durchschleifen funktioniert nicht!

      Sky problemlos möglich auf dem 924er? Durchschleifen funktioniert nicht!

      Guten Tag,

      ich habe die Foreneinträge durchsucht und nichts aktuelles zu dem Thema gefunden und Infos die älter als ein Jahr sind, können sich ja schon wieder geändert haben.

      Ich habe einen UFS-924 im Wohnzimmer als Hauptreciever und habe jetzt Sky bekommen. Muss ich den Sky-Reciever nutzen oder gibt es eine "einfache" Möglichkeit Sky auch über meinen Kathrein-Reciever zu schauen?
      Nach Internetrecherche war das früher scheinbar problemlos möglich (man braucht nur irgendein Modul), aber mittlerweile wäre das angeblich nicht mehr möglich oder sehr kompliziert.

      Wenn das einfach machbar sein sollte, was benötige ich dafür?

      Gibt es Nachteile, wenn ich Sky über den Kathrein schaue im Vergleich zu dem normalen Sky-Reciever?

      Danke schonmal für eiure Hilfe.

      Gruß Hendrik
      Hallo,

      da es gibt ein SKY HD+ Modul von Sky selbst, aber du kannst damit nur schauen und nichts mehr Aufnehmen!
      Damit war Sky für mich gestorben.
      LG 47LX3550
      Yamaha RX-V475
      Kathrein UFS-922sw FW 2.10
      Kathrein UFS-923sw FW 2.06
      Ist der Titel eine Frage oder eine Feststellung? Wenn's eine Frage ist, gehört ein Fragezeichen (?) dahinter.

      Ansonsten darf man dazu in diesem Forum nichts schreiben. Aber nimm doch den ersten Buchstaben des griechischen Alphabets, den englischen Ausruck für Verschlüsselung und häng noch ein .to dran. Das hilft weiter.
      Grundsätzlich konnte man bis vor einiger Zeit über Fremdmodule sehr gut S** anschauen, aufnehmen, vor- und zurückspulen.
      Inzwischen gibt es auf Grund neu eingeführter Verschlüsselungstechniken von S** erhebliche Probleme bei Fremdmodulen, da S** die Karten mit dem Originalreceiver pairen, d.h. fest verbinden will, was i.d.R. dann dazu führt, dass die Karten auf den Fremdmodulen nicht mehr funktionieren.
      Ob es daher bei Anschaffung einer neuen Karte derzeit überhaupt noch möglich ist, S** ohne Originalmodul zu nutzen, weiss ich leider nicht. Bitte ggf in den einschlägigen Foren zu den Modulen nachforschen. M.E. kommt derzeit nur noch Alpha***** mit neuester Firmware in Betracht.

      Der 924er, ebenso wie das S** HD+Modul unterstützen im Gegensatz zum Originalreceiver nicht den Zugiff auf die S**-Filmothek

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Magnus18“ ()

      Hallo.
      Danke für die schnellen Antworten. Ich habe das verstanden und werde dann den Sky Reciever nutzen.

      Ich hatte vor den einfach an die Ausgänge des UFS zu hängen. Dann kommt bei dem Sky Reciever auf einem Kanal eine Signalqualität von98% bei ca. 50% Signalstärke an und bei dem anderen Kanal 0% Signalqualität (mit verschiedenen Kabeln) und 47% Signalstärke an.
      So findet er keinen Sender und es läuft nichts.

      Wenn ich den Reciever direkt anschließe habe ich bei beiden Kanälen 98% Signalqualität und ca. 60% Signalstärke und kann Sky schauen.

      Sind die Ausgänge bei dem UFS defekt? Muss eine Art Verstärker irgendwo zwischen? Muss ich bei dem UFS irgendetwas einstellen?

      Cornholio.hf@gmx.de schrieb:


      Sind die Ausgänge bei dem UFS defekt? Muss eine Art Verstärker irgendwo zwischen? Muss ich bei dem UFS irgendetwas einstellen?

      Sind alle Verbindungen korrekt hergestellt? Ich würde das so machen:

      LNB1 IN => Zuleitung von Antennendose
      LNB1 Loop Out => Durchschleifkabel
      LNB2 IN => Durchschleifkabel
      LNB2 Loop Out => Verbindung zum 2. Receiver (Sky)

      Siehe dazu:
      Receiver:
      2 x Kathrein UFS 821 Rev. 1, Firmware: v1.07, Applikationen: ja
      1 x Kathrein UFS 913, BPanther Neutrino
      1 x Golden Media UniBox 9060 class
      Sat:
      CAS 09 + 2 x UAS 484 + EXR 908, Astra 19° + Hotbird 13°
      TV:
      LG 42LE8500 LED