RedBull Bug

      Ich habe heute mal auf meinen Receiver UFS 906 (Softwareversion aus
      2014) das RedBull Portal geöffnet und musste feststellen das vieles auch
      dort nicht mehr funktioniert.

      Somit habe die Verantwortlichen von RedBull etwas verändert.

      Einige Funktionen gehen noch aber das meist nicht mehr oder die Kiste hängt sich auf.

      Backfunktion reagiert häuftig nicht.

      Wie beim Youtube Problem wird Kathrein das Problem auf den Anbieter abschieben "und wenn sie mal eine Meldung bringen", einfach sagen das eine Anpassung nicht möglicht ist (Speicher, Prozessor oder Programmieraufwand).

      Andere Hersteller können solche Veränderungen anpassen nur Kathrein will das wohl nicht.

      Bei denen spielen nur Verkaufszahlen eine Rolle und nicht die Kundenzufriedenheit.
      Hier mal ein genaueres Ergebnis.
      • Redbull TV --- ohne Funktion
      • Red Bull Channels auf Youtube --- Lizenz abgelaufen
      • Servus TV --- Ok
      • Mediathek --- OK
      • Bilderwelten --- keine Funktion, Receiver hängt sich auf, Aus-, und wieder Einschalten (Hauptschalter)
      • Ikono TV --- geht zeitweise oder Receiver hängt sich auf.
      Hier sind wohl die Lizenzen abgelaufen und werden von Kathrein nicht mehr nachgebucht.
      Sollte das so sein, ist das ganze sehr fragwürdig.
      Die Geräte werden mit diesen Redbull Funktionen auf dem Markt beworben.
      Selbst telefonische Beschwerden helfen nicht. Das prallt an denen völlig ab.
      Eigentlich müssten die die Kisten zurücknehmen. Nicht nur das RedBull und YouTube nicht gehen, sich der EPG ist seit Jahren löchriger als ein schweizer Käse.

      Der Receiver liefert ein tolles Bild und guten Ton bei erstklassiger Bedienung.Aber das wars auch schon. Definitiv zu wenig für 500€.
      Kathrein UFS 924 FW 1.04
      GeräteNr. XVF39....
      UFZ 130