Festplatte ausgetauscht - Receiver bleibt bei "KATHREIN" im Display stehen

      Festplatte ausgetauscht - Receiver bleibt bei "KATHREIN" im Display stehen

      Hallo Leute,

      ich starte das noch mal als neuen Thread.

      Ich habe eine defekte Festplatte in meinem UFS-925, die alle paar Sekunden kurz "hängt" und dann wieder weiter macht.
      Nach den diversen Einträgen hier das exakt gleiche Modell der Festplatte gekauft (Western Digital WD10EURX AV-GP 1TB) und eingebaut - Receiver fährt hoch, ganz kurz meldet der Fernseher ein HDMI Signal, dann verschwindet das wieder. ?(
      Das wiederholt sich beliebig oft (nach ca. 10x hab ich aufgegeben) - man hört den Lüfter auf- und abschwellen, die ganze Zeit steht "KATHREIN" im Display, aber TV bleibt schwarz. immer im Wechsel zwischen HDMI Signal und Kein Signal.

      Wenn ich die alte Platte einbaue, ist alles wieder in Ordnung.

      Wenn ich die neue Platte per USB an den PC hänge, meldet fdisk sie ganz normal und würde sie gerne formatieren, was ich tunlichst unterlasse.
      Hänge ich die defekte Platte an den PC, sieht sie absolut identisch aus.

      Bin ich zu ungeduldig? Muss ich den Receiver Zeit für die Formatierung lassen oder so was?
      Mich macht das dauernde "An / Aus", also HDMI Signal vorhanden / weg und bei eingestecktem USB Stick auch bei diesem blaue LED an / aus, unsicher - das sieht nicht nach "guten Tag, ich formatiere mal die Festplatte, bitte warten" aus...

      Ein Anruf bei der technischen Beratung von Kathrein hat mich auch nicht weiter gebracht: Nein, testen, ob die Platte OK ist, könne man nicht und nein, woran das liegen könnte, wisse man auch nicht. Kathrein tauscht beim Festplattentausch immer auch das Mainboard, kosten bis ca. 200 Euros und für 80 Euros mehr gib'ts den schon in neu.
      Aha. :/

      Irgendjemand mit einer tollen Idee :?: :?: :?:

      Gruß
      luke164