UFSConnect 926

      Man ist das ein Trauerspiel.
      1,5 Jahre später als angekündigt.
      Und dann so ein unausgereiftes Produkt.
      Beschämend kann ich dazu nur noch sagen!
      Gruß
      Michael

      **********************************************

      UFS 916 mit aktueller FW

      terrificus schrieb:

      Hallo, woher stammt die Information wegen der neuen Software?


      Habe die Woche mit Kathrein telefoniert wegen der fehlenden sat>ip Funktionalität. Die Dame meinte auch, dass demnächst (sie denkt Mai) ein Update kommt. Keine Ahnung was dabei noch ausgebügelt wird... hat sie mir nicht gesagt. Ebenso wenig hat sie auf meine Frage reagiert, warum ein Receiver mit Funktionen beworben wird und der dann ohne diese Funktionen ausgeliefert wird.

      Welchen Mai hat sie allerdings nicht gesagt und bei der Verspätung, wer weiß

      Die Frage hatte ich auch hier an Kathrein gestellt, die wurde aber nicht mal veröffentlicht... echt traurig.
      Wie auch immer, habe meinen gestern zurück geschickt und werde mir genau überlegen, ob ich mir das noch mal antue oder doch zu einem anderen Anbieter wechsle.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cyc“ ()

      Infolge des fehlenden Unterordners im Forum habe ich da ein paar Fragen wo ich hoffe das der eine oder andere von euch mir einen Tipp geben kann ob und wie das behoben werden kann.
      Hab mich auch für den UFS926 entschieden gehabt und stehe jetzt vor ein paar User Fragen:

      1. Benutze 2ci+ Module zur Entschlüsselung.
      Wenn man nun die PIP Funktion in einem offenen Sender (zB SAT1) startet bekomme ich andere offende Sender (zB RTL) im Zweitbild angezeigt. Allerdings keinen einzigen gesperrten Sender (zB ServusTV). Wenn man nun die PIP Funktion auf Servus TV startet bleibt 2tes kleines Bild dunkel und PIP Funkion kann dann auch nicht mehr zB auf SAT gestartet werden. Lösung nur EIN/AUS Receiver.
      Hat hier jemand von euch das gleiche Problem bzw. Lösungsvorschläge?

      2. Wenn der Reveiver startet so gibt es ab und an keinen Ton am ersten Bildsender. Da muss man erst umschalten bis Ton funzt. Gibt es da Sachen die man checken kann. Ab und an geht es aber keine Ahnung warum.

      3. Nachdem nunmehr das 2te CI+ Modul in Betrieb genommen wurde kann ich zeitgleich zB ORF1 und 2 aufnehmen. Allerdings habe ich das Problem erkannt das beim zeitgleich aufgenommen Sender beim Abspielen der Aufnahme die FastForward Funktion nicht mehr geht.
      Kann das einer bestätigen?

      4. Ich bekomme keinen Stream von verschlüsselten Signalen hin. Am Android nutze ich VLC Player. Die offenen Sender gehen einigermassen ohne das es oft zu ruckeln kommt. Allerdings geht kein einziger verschlüsselter Sender. Gibt es da Einstellungsmöglichkeiten am Receiver oder geht das überhaupt nicht wegen Verschlüsselung??
      Auf iOS habe ich den VLC noch nicht zum laufen bekommen. Am PC/Win10 geht der Stream wenn ich auf das 9000er Port des Receivers zugreife mit mir dort die asx Datei hole mit dem der VLC dann zugreifen kann (auch nur auf die offenen Sender)

      Kann mir da jemand von euch allgemein ein paar Tipps geben welche Software ihr auf Handy/PC nutzt um auf auf die TV-Sender zugreifen zu können. Das SAT>IP von Elgato bekomme ich mal nicht zum laufen was wohl an der fehlenden Server Tauglichkeit des 926er liegt glaube ich.

      Jedenfalls wäre ich euch sehr verbunden wenn ihr mir Ratschläge zukommen lassen könnt wie es möglich wäre die verschlüsselten Sender auf mobile Endgeräte zu bekommen mit dem 926er oder welche Anlagenkonfiguration das schafft und es einigermassen stabile Übertragungen gibt.

      lg
      sat787

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sat787“ ()

      Zusammenfassung II

      P1. SAT>IP Client nicht verfügbar
      P2. streamen einer Sendung funktioniert nur mit dem letzten per DLNA (z.B ARD ) benutzten Fersehprogramm. Ein Programmwechsel ist nicht möglich z.B. von ARD zu ZDF oder irgend zu einem anderem Programm: es wird immer ARD abgespielt.
      P3. Aufnahme auf einem NAS Gerät ist mir nicht gelungen. Wie geht das?
      P4. Time Shift funktionirt nicht zuverlässig
      P5. parallele Aufnahmefunktion funktioniert nur eingeschränkt zuverlässig
      P6. Wo finde ich die .m3u IPTV Senderlisten?
      P7, UHD Aufnahmen haben Bildaussetzer
      P8. UFS Control APP geht nicht, obwohl beworben
      P9. PIP: Probleme mit verschlüsselten Sendern
      P10. Ton: Beim Anschalten ab und zu kein Ton auf dem "ersten" Sender. Er beim erstem Umschalten.
      P11. Bei gleichzeitigem Aufnehmen danach beim Abspielen kein Fast Forward!

      zu klären:

      O1. App "USF Control" ist für 926 nicht verfügbar > Ist die beworben worden?
      O2. SAT>IP nicht verfügbar > Server und Client Funktion wurden vorher vom Tech Support zugesichert. < Auf der Webseite wir nur der SAT>IP Client beworben
      O3. angekündigte und beworbene Funktionen sind kurzerhand einfach wieder zurückgenoomen worden. > Welche, bitte?
      O4. Port :9000 uralt interface mit Copyright Vermerk von 2012 > Aber es funktioniert?
      O5. Aufnahme auf einem NAS Gerät ist mir nicht gelungen. Geht es?
      O6. Keine Schnittfunktion. Ist das ein zugesichertes Leistungsmerkmal?
      O7. Funktioniert UFS Connect mit anderen Kathi-Receivern?
      O8. Funktioniert die Serien-Aufnahme-Option?
      09. Standby unter 0.5W?
      010. Funktioniert das Bild in Bild ordentlich ohne Ruckler bei UHD 2*?
      011. Hat einer Erfahrung von euch mit der Option "Letzte Ansicht halten = Immer": Geht das? Was passiert da?
      012. Streamen von verschlüsseten Sendern von 926 auf andere Geräte, zB VLC

      Gerüchte:

      G1: Neue Software für 926 m Mai

      Könnt Ihr ein paar offene Fragen klären?

      Kann einer helfen?
      Vu+ Ultimo 4K (2 * FBC 16 Rec) mit Serienrecorder - BDP 170 - VSX 932 - LG OLED55C7D - Kathrein Unicable - Astra 19,2 - 28,2
      NFS
      UPNPshare
      UFS-924 (2.20) - Backup weil ca. pro Tag einmal hängt...
      Doch! Die App GAB es auch fürs iPhone, ich habe die seit ca 3 Jahren mit dem ufs 924 regelmäßig im Einsatz.

      Gucke oft einen Sender per iPhone auf der Terrasse oder programmiere eine Sendung zum Aufnehmen, während meine Frau im Wohnzimmer was anderes guckt.

      Mit Erschrecken stelle ich nun fest, daß es die App scheinbar nicht mehr gibt und auch der 926 dies nicht mehr unterstützt -> für mich ein No-Go!

      Somit ist das geplante upgrade vom 924 auf den 926 gerade raus!!!
      Gruß Mirko
      ------------------
      UFS-924 an Samsung UE55D7090
      UFS-906 an Sony VPL-HW55 Beamer
      UFS-906 an Pioneer Kuro 509
      WD MyBook Live Duo 4 Terrabyte NAS

      ....und viel sonstiger Technik SchnickSchnack, der morgen nichts mehr wert ist
      Ich habe hier etwas gefunden.

      https://play.google.com/store/apps/details?id=com.kathrein.ufs.control&hl=de

      Ob diese App noch aktuell ist kann ich jedoch nicht sagen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Remmi“ ()

      der erste link vom Schwarzseher geht ja auf Kathrein Seite wo auch iPhone genannt sind. on daher wird das wohl gehen.
      Problem ist nur das die Software dzt. weder im Google PlayStore noch im Ios App Store verfügbar sind.
      ​Es macht aber keinen Unterschied ob man 924,26 oder welchen auch immer man hat , die APP bekommst aus den Standard Stores dzt nicht beziehen.

      Ich habe aber die 3.2Version von der UFS Control über den APK link vom Schwarzseher gefunden und installiert bekommen auf Android Endgerät. Dort funktioniert die APP auch. Wenn man IP Adresse des 926 eingibt hat er alles erkannt. Ansicht ist so wie am PC wenn man aufs 900er Port zugreift. EPG Daten, Sender und auch Stream. Hab aber das Problem das ich ORF nicht gestreamt bekomme gleichwohl zwei Karten eingesetzt sind. Aber das liegt wohl an den CI+Modulen. Oder kann mir einer sagen das er zB ServusTV oder ATV auf APP/PC gestreamt bekommt?

      Weiteres Problem entstand dann als ich 2 verschlüsselte Programme gleichzeitig aufgenommen habe und dann noch dritten Sender gucken wollte. Der wurde dann mal gleich schwarz ohne jede Meldung (ist das wirklich HighEnd Standard im Jahre 2017??) und als ich dann begriffen hatte das 2 Max sind habe ich mal erste Aufnahme abgebrochen mit dem Gedanken das er es ja dann raffen könnte. Allerdings Fehlanzeige. Dann 2 te Aufnahme auch noch abgebrochen aber das Verschlüsselte war nicht mehr wieder zum leben zu erwecken. Naja. Es gibt da ja noch diesen schwarzen Schalter auf der Rückseite der Box der Abhilfe schafft. Schön langsam ist das mein Lieblingsknopf.....

      lg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „sat787“ ()

      Oh, das App ist weg?! Hatte vor 3 Wochen noch die Version 4.2.2 für IPath installiert und klappt sehr gut.
      Mit Ausnahme des bisher einmaligen Totalabsturz bei TimeShift (bei ca 20x Benutzung) geht bei mir bisher alles wunderbar. Auch parallel aufgenommene Sendungen sind alle OK
      UFSConnect 926 sw 500GB
      Zu UFSControl und iDevice, wer sie schon genutzt hat, kann sie weiter nutzen/runter laden. Ebenso lassen sich die *.ipa Dateien manuell auf verschiedenen Wegen installieren.

      Was mir aufgefallen ist, der Stream funktioniert nicht mehr in der App, was er aber vor geraumer Zeit noch getan hat. Funktioniert das noch bei jemandem?
      Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich nur sat>ip nutze?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cyc“ ()

      Also kann dir sagen das Stream grundsätzlich funktioniert hat. Entweder über vlc Player direkt oder auch über die UFS Control APP.

      ​Aber kann das jetzt nicht mehr testen. Box ist wieder im Karton und am Postweg nach Kathrein. Als totaler Beta Tester bei dem Preis muss ich nicht mehr zur Verfügung stehen. Beste Erfindung und Ausstattung an dem Teil ist der Schwarze Ein/Aus auf der Rückseite.
      ​Verging kein Tag wo die Kiste mal nicht ohne Fehler und Absturzmeldung drüber kam. Konnte mir eigentlich nicht vorstellen das all die Vorahnungne hier im Netz nicht nur eingetroffen sind sondern sich schlechter darstellen. Als Mitarbeiter von Kat würde ich mich bei so einem Teil eigentlich nur in die Ecke stellen und schämen. Wenn man ne Eierlegende Wollmichsau bauen will und das nicht hinbekommt sollte man es einfach lassen und die Sachen die man kann einfach gut machen. Allerdings was das gute ist bei dem Teil weiss ich auch nicht....ausser ganrantierter Stress mit der Frau die einem permanent genervt die Frage stellt ob man(n) wirklich dafür Geld gezahlt hat (...und man leider weiss gar nicht wenig).

      ​Naja hoffe für euch das Update im Mai was bringt. Allerdings wie schon erwähnt wurde das Jahr nicht genannt aber bei der verspäteten MArkteinführung spielt das auch keine Rolle mehr.
      ​lg und viel Spass bei der Entwicklungsarbeit für Kat.

      sat787 schrieb:

      Also kann dir sagen das Stream grundsätzlich funktioniert hat. Entweder über vlc Player direkt oder auch über die UFS Control APP.

      ​Aber kann das jetzt nicht mehr testen. Box ist wieder im Karton und am Postweg nach Kathrein. Als totaler Beta Tester bei dem Preis muss ich nicht mehr zur Verfügung stehen. Beste Erfindung und Ausstattung an dem Teil ist der Schwarze Ein/Aus auf der Rückseite.
      ​Verging kein Tag wo die Kiste mal nicht ohne Fehler und Absturzmeldung drüber kam. Konnte mir eigentlich nicht vorstellen das all die Vorahnungne hier im Netz nicht nur eingetroffen sind sondern sich schlechter darstellen. Als Mitarbeiter von Kat würde ich mich bei so einem Teil eigentlich nur in die Ecke stellen und schämen. Wenn man ne Eierlegende Wollmichsau bauen will und das nicht hinbekommt sollte man es einfach lassen und die Sachen die man kann einfach gut machen. Allerdings was das gute ist bei dem Teil weiss ich auch nicht....ausser ganrantierter Stress mit der Frau die einem permanent genervt die Frage stellt ob man(n) wirklich dafür Geld gezahlt hat (...und man leider weiss gar nicht wenig).

      ​Naja hoffe für euch das Update im Mai was bringt. Allerdings wie schon erwähnt wurde das Jahr nicht genannt aber bei der verspäteten MArkteinführung spielt das auch keine Rolle mehr.
      ​lg und viel Spass bei der Entwicklungsarbeit für Kat.


      Wie gesagt, meiner ist auch weg, da kein sat>ip...
      Also bei mir funktioniert weder VLC Stream, noch der Stream per App
      Das hat definitiv mal funktioniert, seit ich aber nur noch sat>ip habe habe ich da gar nicht mehr geschaut. Mir ist es nur vor kurzem aufgefallen, da ich keine Aufnahmen mehr streamen kann

      Ein Trauerspiel

      Am 14.04.2017 hatte ich unter "User Fragen - Kathrein antwortet" folgendes geschrieben:

      "Nicht nur, dass Kathrein die Behinderungen durch CI+ ab UFS924 mitgemacht hat, ist jetzt beim UFS926 laut Bedienungsanleitung überhaupt kein Schneiden von Videos mehr möglich und nicht nur, wenn es der Sender verbietet. Wegen CI+ hatte ich mich vor Jahren entschlossen, UFS922 nicht zu verlassen. Ich habe vier Stück UFS922, aber die beginnen das Zeitliche zu segnen und haben mangels Qualität zunehmend Aussetzer. Dagegen funktionieren der UFD580 und der UFS821 immer noch. Ich hatte nun angedacht, trotz CI+ auf UFS926 zu gehen. Wenn aber das Schneiden überhaupt nicht mehr möglich ist, werde ich mir doch etwas Anderes suchen müssen. Eigentlich war ich treuer Kathrein-Kunde aber so kann man seine Kunden verprellen."

      Dieser Post ist dort einfach unbeantwortet verschwunden. Abgesehen von all den anderen hier berichteten Aspekten ist für mich allein schon die fehlende Schneidemöglichkeit ein k.o.-Kriterium.
      Ich habe Gestern mein Austauschgerät erhalten................. :)

      Als alter Humaxuser muss ich sagen, trotz aller kleinen Fehler die der UFS 926 hat, ich bin begeistert. Meine beiden Humax (iCord, UHD 4tune+) waren und sind noch heute Großbaustellen, dagegen sind die Probleme, die hier benannt werden, Kinderkrankheiten ;)
      Klar, es geht immer besser, aber warten wir doch erstmal ab, mit jedem FW Update ist auch eine Leistungssteigerung zu erwarten. Beim Humax war es meistens ein Schritt zurück.
      Ich habe mich entschlossen, das Gerät zu behalten und finde es von der Ausstattung klasse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FPVOlli“ ()

      Hy ,
      kann ich bestätigen . Hatte auch Icord ( der war zuverlässig , aber zu alt ) und den 4tune+ . Da ist der Kathrein Goldstaub dagegen. Trotzden zu viele Probleme auf einmal. Technisat mit FBC Tuner wäre doch mal ne Wucht. werde die mal Anschreiben ob da was geplant ist. Überlege immer noch ob ich mir den 926 er zum 3. mal nun doch hole. Das mit den Tunern ist echt Klasse.
      Kathrein UFS 926, Sony UHD X90C, Sony HS-CT800 Soundbar, Sky+Pro , Technisat Digit Isio STC

      lockkopf schrieb:

      Am 14.04.2017 hatte ich unter "User Fragen - Kathrein antwortet" folgendes geschrieben:

      "Nicht nur, dass Kathrein die Behinderungen durch CI+ ab UFS924 mitgemacht hat, ist jetzt beim UFS926 laut Bedienungsanleitung überhaupt kein Schneiden von Videos mehr möglich und nicht nur, wenn es der Sender verbietet. Wegen CI+ hatte ich mich vor Jahren entschlossen, UFS922 nicht zu verlassen. Ich habe vier Stück UFS922, aber die beginnen das Zeitliche zu segnen und haben mangels Qualität zunehmend Aussetzer. Dagegen funktionieren der UFD580 und der UFS821 immer noch. Ich hatte nun angedacht, trotz CI+ auf UFS926 zu gehen. Wenn aber das Schneiden überhaupt nicht mehr möglich ist, werde ich mir doch etwas Anderes suchen müssen. Eigentlich war ich treuer Kathrein-Kunde aber so kann man seine Kunden verprellen."

      Dieser Post ist dort einfach unbeantwortet verschwunden. Abgesehen von all den anderen hier berichteten Aspekten ist für mich allein schon die fehlende Schneidemöglichkeit ein k.o.-Kriterium.


      1. Lies dir die Regeln des Bereichs nochmal durch. Die Fragen sind zunächst nicht öffentlich einsehbar und werden bei Bedarf von Kathrein freigeschaltet und beantwortet. Deine Frage ist nicht verschwunden.
      2. In deinem Post kann ich keine konkrete Frage erkennen (vergleiche auch den Titel des Unterforums: "User fragen, ...").
      3. die Frage zur fehlenden Schneidefunktion wurde im Unterforum schon mehrfach gestellt. Ich denke Kathrein wird sich dazu äußern.
      Edision OS Mini
      Panasonic 50-PZ800E
      Was mich noch über den 926 interessieren würde:
      Wie lange dauert der Einschaltvorgang bis ein Bild erscheint bzw. er sich bedienen lässt?
      Wie unterscheidet sich der 926 im Vergleich zum 916 im Hinblick auf die Bedienoberfläche?
      Spielt der 926 endlich mal mehr Video-Formate ab, als die Vorgänger-Receiver?

      Vielen Dank!