UFSConnect 926

      Könnte einer von Euch mal testen, wie es mit Diashows und Aufnahmen auf externe USB Medien oder NAS aussieht? Läuft der Ton bei Aufnahmen dem Bild weg? Wie sieht es aus, wenn er in Lastsituationen kommt 3 Aufnahmen, 4.ten Kucken in Timeschift, dann fängt auf Kanal 5 eine Aufnahme an.... Haut es ihn dann aus der Kurve?

      Wie war das mit EPG via Internet? Ist das drin?
      Vu+ Ultimo 4K (2 * FBC 16 Rec) mit Serienrecorder - BDP 170 - VSX 932 - LG OLED55C7D - Kathrein Unicable - Astra 19,2 - 28,2
      NFS
      UPNPshare
      UFS-924 (2.20) - Backup weil ca. pro Tag einmal hängt...
      Ich weiß nicht was man von diesem Internet EPG erwartet, besser wird es dadurch nicht, außer schneller herunterladen. Die Daten kommen immer noch von Gracenote und die sind genauso gut oder fehlerhaft egal über Internet oder Sat. Kathrein macht in dem Fall keine redaktionelle Verbesserung der EPG( wie bei Technisat), die stellen nur die Infrastruktur für die Weiterleitung. Beste Beispiel ist hier Humax der ebenfalls auf internet EPG umgestellt hat und die Probleme sind gleich geblieben was lückenhaftes und fehlerhaftes EPG betrifft.
      Vu+ Duo2
      Vu+ Zero

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tomori“ ()

      wenn es über Internet kommt, kann man hoffentlich den Datenstrom mit Tools auf den eigenen Bedarf hochpimpen....
      Vu+ Ultimo 4K (2 * FBC 16 Rec) mit Serienrecorder - BDP 170 - VSX 932 - LG OLED55C7D - Kathrein Unicable - Astra 19,2 - 28,2
      NFS
      UPNPshare
      UFS-924 (2.20) - Backup weil ca. pro Tag einmal hängt...
      @ remmi, seltsamerweise habe ich eine mail von Kathrein am 30.03.2017 erhalten, indem geschrieben wurde, das das Gerät UFS 926 eine Schnittfunktion erhalten wird. Im Telefongespräch mit genau dem gleichen Mitarbeiter letzte Woche war das nicht mehr so klar. Ich solle mich doch nach Ostern melden, was ich auch mache. Ohne Schnittfunktion gebe ich das Teil innerhalb der 14 Tage zurück.
      Übrigens neuer Absturz als ich aus Internetradion raus ging und auf FS schalten wollte, schlief er ein. Kam zwar nach drücken der On-Taste normal wieder hoch, aber halt nicht zuverläsig. Was würdet ihr mir raten als Ersatzmodell zu nehmen. Ich mag keine schwarzen Geräte, aber wenn es sein muss...
      VU+ Ultimo 4 K,2 UFS 926 zurück, im Keller UFS 922 -SW 2.10, 1TB WD10EVDS / Crypotoworks/Irdeto, 1 Antenne Kathrein+Multiswitch mit 8 Abnahmestellen, 2 Grundig LNB Astra+Hotbird, Ton Onkyo TX-SR875, 7.1, FS Samsung UE65HU7590, Blu-Ray Pioneer BDP 170

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „aduga“ ()

      Hallo,
      hat jemand schon mal HDMI-CEC ausprobiert?
      Ich möchte nur absolute Basis-Funktionen mit der UFS 926 Fernbedienung erreichen:
      1. UFS 926 einschalten: schaltet den Fernseher Samsung UE46H7090 ebenfalls ein und auf den richtigen Input
      2. UFS 926 ausscahlten: schaltet den Fernseher ebenfalls mit aus
      Ich habe HDMI-CEC Verbindung eingerichtet, der Fernseher erkennt den UFS 926. Das Verhalten beim Ein- Aus-Schalten ist aber unerklärlich:
      Mal wird der FS mit ein- bzw. ausgeschaltet, mal nicht.
      Geht das bei jemandem?
      ciao Patrick
      Es wird noch schlimmer: Gestern 3 Aufnahmen zu deutlich unterschiedlichen Zeiten gemacht. 2 davon kurzes Anspielen, dann nur noch Pixel und stotternde Wiedergabe. 1 Aufnahme einwandfrei. Kein Sky, nur öffentlich rechtliche HD Sender. Das hat der alte 922 besser gemacht. 2 Tage versuche ich es noch, wenn es denn 1 SW Update gibt, dass die Probleme löst. Kathrein hatte ja über 1 Jahr Zeit. Wieder auf die Knie alles umstöpseln usw.
      VU+ Ultimo 4 K,2 UFS 926 zurück, im Keller UFS 922 -SW 2.10, 1TB WD10EVDS / Crypotoworks/Irdeto, 1 Antenne Kathrein+Multiswitch mit 8 Abnahmestellen, 2 Grundig LNB Astra+Hotbird, Ton Onkyo TX-SR875, 7.1, FS Samsung UE65HU7590, Blu-Ray Pioneer BDP 170
      wenn hier Leute sind, die einen 926 haben und alles geht, dann bitte auch mal Bescheid sagen, sonst bekommt man hier ein falsches Bild. Oder gehen wirklich 50% der 926er nicht?
      Vu+ Ultimo 4K (2 * FBC 16 Rec) mit Serienrecorder - BDP 170 - VSX 932 - LG OLED55C7D - Kathrein Unicable - Astra 19,2 - 28,2
      NFS
      UPNPshare
      UFS-924 (2.20) - Backup weil ca. pro Tag einmal hängt...

      Steel-Cat schrieb:

      wenn es über Internet kommt, kann man hoffentlich den Datenstrom mit Tools auf den eigenen Bedarf hochpimpen....

      und wer soll das hochpimpen oder die Tools bereitstellen? es ist alles closed Source und nicht wie bei VU+ wo alles möglich ist. Außerdem kann man die EPG Daten die über Sat kommen genauso hochpimpen da die EPG Datei die im Receiver abgelegt wird das gleiche ist egal über Internet oder Sat.
      Vu+ Duo2
      Vu+ Zero
      Ich war ein großer Verfechter von Kathrein. Was die sich mit diesem Gerät geleistet haben ist unter aller ... .Fast 2 Jahre Verzögerung mit ständigem Verschieben des Verkaufsstartes. Auf der Anga-Com im letzten Jahr O-Ton bis September haben Sie das Gerät., usw. Jetzt diese Abstürze in unverfänglicher Aufnahmesituation. Unerklärlich, weil 3 weitere Probeaufnahmen von heute Nacht korrekt abgearbeitet wurden. Nur verlassen kann man sich nicht darauf.
      ​Nach dieser langen Zeit hätte ich von der Premiummarke erwartet ein voll funktionsfähiges Gerät auf den Markt zu bringen. Das ist denen nicht gelungen. Morgen geht meine Kiste zurück. Kann mir jemand was empfehlen? Oder weiter warten bis weitere Geräte auf dem Markt sind und getestet wurden? Im Mai soll ja eine weitete große Kiste mit großem Display herauskommen.
      VU+ Ultimo 4 K,2 UFS 926 zurück, im Keller UFS 922 -SW 2.10, 1TB WD10EVDS / Crypotoworks/Irdeto, 1 Antenne Kathrein+Multiswitch mit 8 Abnahmestellen, 2 Grundig LNB Astra+Hotbird, Ton Onkyo TX-SR875, 7.1, FS Samsung UE65HU7590, Blu-Ray Pioneer BDP 170

      Schwarzseher schrieb:

      Wenn's ein 926 ohne eingebaute HDD und zu einem vernünftigen Preis wird, dann bin ich interessiert. Ansonsten darf meine 913er-Armada gerne noch ein paar Jahre werkeln.


      Wieso unbedingt ohne interne? wegen dem Preis? die USB Geschichte hat ja schon so manche Probleme bereitet, wobei inzwischen passt es mit einer AV Platte mit externer Stromversorgung.
      UFS 913, Kathtrein SAT CAS 75 cm mit Inverto Premium Quad LNB, TV LG OLED 65B7, Sonos Playbase, Sub und 2 x Play1
      @ linusmonster: GigaBlue UHD Quad 4 K ohne FP lieferbar Carl. 350 €.
      VU+ Ultimo 4 K,2 UFS 926 zurück, im Keller UFS 922 -SW 2.10, 1TB WD10EVDS / Crypotoworks/Irdeto, 1 Antenne Kathrein+Multiswitch mit 8 Abnahmestellen, 2 Grundig LNB Astra+Hotbird, Ton Onkyo TX-SR875, 7.1, FS Samsung UE65HU7590, Blu-Ray Pioneer BDP 170
      So hab noch mal getestet. Also ich finde die Box ist nicht so schlecht. Habe es mal nur mit einem Antennenkabel versucht. Konnte 3 Aufnahmen machen und ein Programm schauen. bei 4 Aufnahmen hat er sich quer gestellt nur noch Klötzchenbildung. Aber das kann Technisat leider nicht. die Funktion mit den Tunern ist schon toll.Habe auch Sky aufgenommen und konnte einen anderen sky sender schauen. Konnte auch problemlos mit meinem Android Tablet und Windows Laptop auf den 926 zugreifen und darüber Fernsehen schauen.( über den Browser mit der 192...) Gut wenn man mal draußen Sport gucken will. Das mit der HDMI Steuerung sollte über ein Soundbar die 4K passthroug hat funktionieren. HDMI ARC, da kann man dann mit einer FB die Kiste an und aus schalten. Hab sie aber wieder verpackt und geht morgen zurück. Die Preise purzeln ja im Tagestakt. Mal sehen wo er stehen bleibt, dann kann man nochmal darüber nachdenken.
      Kathrein UFS 926, Sony UHD X90C, Sony HS-CT800 Soundbar, Sky+Pro , Technisat Digit Isio STC
      Wenn das alles so stimmt was hier Geschrieben wird, das hier viele ihre Box wieder zurück schicken macht sich Kathrein bestimmt seine Gedanken warum das so ist.!
      Kathrein UFS 924 Software 2.30
      Kathrein UFS 933 Software 1.29
      Kathrein UFS 926 2x Bestellt beide zurückgeschickt