Neue Festplatte formatieren?

      Hallo Gurnemanz,

      hier schrieb vmddorf etwas dazu:
      Hallo @matgehrke,

      3 Jahre kann aber nicht sein. Der Receiver ist erstmals im April 2012
      auf den Markt gekommen. Zuerst würde ich erst einmal die Platte im
      Receiver neu formatieren. Sollte dies keine Verbesserung bringen, so
      kannst Du eine neue Festplatte bis 2 TB einbauen. Hier solltest Du
      darauf achten, dass es sich um eine AV-Festplatte handelt. Ich habe
      jetzt in meinem 925 nun schon seit einem Jahr ein WD 2 GB der GP
      Baureihe verbaut. Läuft absolut problemlos. Alte Platte raus, neue rein,
      zweimal neu starten, fertig. Receiver partitioniert und formatiert die
      Platte selbst.


      Gruß

      vmddorf


      Gruß Erec
      UFS 925 1TB
      UFS 733
      UFD 580 80GB

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Erec“ ()

      hallo erec
      im 925-924 gehen nur festplatten bis 1tb.man kann 2tb einbauen werden auch erkannt ,aber wenn die platte über 1tb voll
      ist geht beim receiver gar nichts mehr.man muß dann neu formatieren.hatte vorher auch bei beiden receiver eine 2tb eingebaut,
      die eine habe ich jetzt als externe angeschlossen.bein 925 ist es ja nicht möglich da der receiver eine extra soft auf die platte
      spielt.

      schöne grüße wega
      Hallo zusammen,
      @wega: gut zu wissen, dass nur 1TB wirklich erkannt wird. Aber eigentlich ging es gurnemanz um die Vorbereitung der HDD vor dem Einbau. Da sollte ja laut vmddorf nichts notwendig sein.

      Gruß Erec
      UFS 925 1TB
      UFS 733
      UFD 580 80GB
      Hallo Leute,

      habe eine defekte Festplatte, die alle paar Sekunden kurz "hängt" und dann wieder weiter macht.
      Nach den diversen Einträgen hier das exakt gleiche Modell gekauft und eingebaut - Receiver fährt hoch, ganz kurz meldet der Fernseher ein HDMI Signal, dann verschwindet das wieder.
      Das wiederholt sich beliebig oft - man hört den Lüfter auf- und abschwellen, die ganze Zeit steht "KATHREIN" im Display, aber TV bleibt schwarz. immer im Wechsel zwischen HDMI Signal und Kein Signal.

      Wenn ich die neue Platte (WD10EURX AV Festplatte) per USB an den PC hänge, meldet fdisk sie ganz normal und würde sie gerne formatieren, was ich tunlichst unterlasse.
      Hänge ich die defekte Platte an den PC, sieht sie absolut identisch aus.

      Bin ich zu ungeduldig? Muss ich den Receiver Zeit für die Formatierung lassen oder so was?
      Mich macht das dauernde "An / Aus", also HDMI Signal vorhanden / weg und bei eingestecktem USB Stick auch bei diesem blaue LED an / aus, unsicher - das sieht nicht nach "guten Tag, ich formatiere mal die Festplatte, bitte warten" aus...

      Gruß
      luke164

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „luke164“ ()