CAP 200 findet keine Satelliten mehr

      CAP 200 findet keine Satelliten mehr

      Hallo Kathrein-Team,

      ich habe eine CAP 200 mit HDP 170 Automatik-Positioner und UFD 540 Receiver.

      Ich habe die Anlage erst seit Mitte März 2016, war bereits auf meinem Womo drauf beim Kauf und hat auch funktioniert.

      Die Probleme gingen los als ich die Senderliste umsortiert hatte. Anlage ausgeschaltet, am nächsten Tag wieder eingeschaltet. Astra wurde gefunden, aber das Bild wurde innerhalb einer Minute immer schlechter bis es ganz weg war.

      Anlage ausgeschaltet und wieder eingeschaltet, es kam die Meldung "Astra gefunden" aber das Bild war sehr schlecht und nach kurzer Zeit ganz weg.

      Ab da fand der Receiver den Satelliten gar nicht mehr, auch kein anderer Satellit wird gefunden.

      Ich habe dann die Firmware (ufd540_fw1.24), die Steuersoftware (hdp170_v1.90) und die Senderliste (caravan_mai2013) neu aufgespielt was auch funktioniert hat - das Receiver-Menü ist jetzt leicht verändert, die Programmliste ist auch anders als meine "umsortierte".

      Am LNB liegt eine Spannung von 18 Volt an, alle Kabelverbindungen sind fest. Die Antenne dreht und dreht und findet rein gar nichts. Am Standort kann es auch nicht liegen, Sicht auf Astra ist frei und es ging an den Standorten auch vorher. An der Antenne sind auch keine sichtbaren Beschädigungen wie Hagel.

      Können Sie mir weiterhelfen?

      Vielen Dank!
      Hallo RoBertl,

      bei einer Umsortierung der Sender kann es zu dem von Ihnen genannten Effekt kommen.

      Am besten ist es, wenn die Programmliste nicht verändert wird.

      Damit die Antenne nach Ihren Updates wieder den Satelliten finden kann, müssen Sie im Menü unter HDP Antenneneinrichtung Reset/Parken auswählen

      und die Anlage resetten (Pfeiltaste nach rechts drücken, damit anstelle von Parken, Reset erscheint und mit OK bestätigen).

      Wenn die Antenne zurückgesetzt ist, sollte der Satellit wieder wie gewohnt gefunden werden.

      Viele Grüße,

      Kathrein