Kommt da noch was?

      Kommt da noch was?

      Hallo an alle,

      was meint ihr? Kommt da noch was?
      Es herrscht irgendwie Funkstille bei Kathrein! 4K Receiver lange nix mehr gehört, Receiver mit USB 3.0, ein vernünftiger redaktioneller EPG für die Zukunft, öfter mal wieder Software Releases, das neue Antennenfernsehen, neue SAT IP Produkte (LNB) man könnte ewig weitermachen...

      Egal welches Thema, gefühlt passiert hier nix mehr, ist der SAT Receiver Markt so uninteressant geworden?

      Ich dachte solange wie meinen Topfield 5000 (6 Jahre) werde ich keinen Receiver mehr haben, aber nach kurzem 922 Intermezzo, greift der 913 die Marke bald an (der 916 konnte mich nicht wirklich überzeugen). Und das obwohl manche den 913 als verpfuscht beurteilen....

      Also hier meine provokative Frage: Kommt da noch was? Was meint ihr?


      Nachtrag:
      Wer will kann noch etwas mehr schildern: Wie ist eure Geschichte , auf was (natürlich nur Receiver :) ) wartet ihr?

      Gruß,
      Oliver
      UFS 913, Kathtrein SAT CAS 75 cm mit Inverto Premium Quad LNB, TV LG 55LM760S, Sonos Playbase, Sub und 2 x Play1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pafo300“ ()

      Mir persönlich ist es langsam wurscht ob da noch was kommt.
      Ich bin von Kathrein maßlos enttäuscht. Die sind nicht mal Willens bei 500€-Receivern ein Update zu liefern mit dem YouTube wieder geht. Angeblich würde das 8€ pro Receiver kosten (die Behauptung geisterte hier mal rum).

      Sollte ich mal wieder vor einer Kaufentscheidung stehen, ich glaube ich entscheide mich für was anderes.
      Kathrein UFS 924 FW 1.04
      GeräteNr. XVF39....
      UFZ 130
      Mir ist es seit einigen Monaten egal ob und was noch kommt. Nach dem UFS925-Intermezzo-Desaster bin ich glücklicher Besitzer einer Linux-Box. 8)
      Wenn man will, kann man die anstecken und loslegen. Kommt man allerdings auf den Geschmack was diverse PlugIns angeht, dann ist das natürlich mit Konfigurationsaufwand verbunden.
      Kurz: Ich habe den Umstieg nicht bereut. :thumbsup:
      Gruß

      Michael
      Geduld ist angebracht, nicht immer geht es so wie man es sich wünscht. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Remmi“ ()

      blond9 schrieb:

      Mir ist es seit einigen Monaten egal ob und was noch kommt. Nach dem UFS925-Intermezzo-Desaster bin ich glücklicher Besitzer einer Linux-Box. 8)
      Wenn man will, kann man die anstecken und loslegen. Kommt man allerdings auf den Geschmack was diverse PlugIns angeht, dann ist das natürlich mit Konfigurationsaufwand verbunden.
      Kurz: Ich habe den Umstieg nicht bereut. :thumbsup:


      Das ist das Beste was Du machen konntest.

      Glückwunsch !!!

      Egal welche Box man nimmt.............Linux drauf und das Glück kann beginnen......und wie.... :)
      Einfach Bedienungs Sahne Schnitten...

      Ich habe nie glaubt, das Kathrein so eine Unmenge an Minderleister im Software Bereich beschäftigt....
      Bei mir kommen diese unausgereiften Kathrein-Softwarekrücken nicht mehr ins Haus.
      Ich glaube, dass Kathrein leider auf dem absteigenden Ast ist oder eine hundsmiserable Marketing-Abteilung hat.
      Wenn man sich die Pressemitteilungen auf der Homepage ansieht (kathrein.de/sat/pressemitteilungen/), dann gab es von 07/15 bis Ende 01/16 keine Meldung.
      Und dann ist eine banaler Austausch einer Kopfstelle in der AllianzArena eine TOP-Meldung. 8| .....
      Auf der letzten ANGACOM wurde der 4K-Receiver angekündigt. 1 Jahr später, nix in Sicht. Keine Meldung, keine Ankündigung. Nix.

      OK, es gibt auch nicht viel 4K-Material via SAT. Die UHD-Player kommen auch schwer aus den Startlöchern und die Leute, die in den letzten 5-6 Jahren auf Full-HD umgestiegen sind, warten erst mal ab..... aber UHD ist mittelfristig der Ersatz für FHD, genau wie die BD die DVD abgelöst hat.

      Ich glaube, dass der Markt für SAT-Receiver so gesättigt ist und durch die Konkurent der preiswerteren Anbieter es schwer ist in dem Verdrängungsmarkt höhere Absätze zu kreieren.
      Vielleicht will man nach dem Tod von Anton Kathrein auch übernommen werden und hält deshalb den Ball flach.... (soll das mal der neue Eigentümer managen...)

      Zum Thema Software Updates: das ist von jeher ein trauriges Thema (ich bin Besitzer eines UFS922). Wenn sie ein System schon nicht mehr weiter entwickeln, dann sollen Sie halt die Sourcen der Firmware offen legen. Dann gibt es evtl. eine Community, die das weiter entwickelt. Meine Meinung.

      Egal. die Fans von Kathrein werden weniger.... und vielleicht sind es irgendwann zu wenige. RIP
      UFS922 FW 2.10 / Unicam Sparta 5.52 mit HD+ und Unicam EVO mit SKY V14
      UFS931 FW 2.20 / HD+
      UE40 D6500 / Unicam mit GigaSW 3.18 und HD+
      Ich denke mal, da die Mühlen in Deutschland eh langsam drehen ;) , ist nun von Kathrein was neues zu erwarten: digitalfernsehen.de/Kathrein-E…connect-926.139145.0.html
      Meine Receiver:
      UFS 913 sw (Software-Version 2.05 Build 72 [2014-05-12:07:18:00]) [BN 20210185]
      UFD 505 si (Software-Version 1.10) [BN 20210015]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „deadlink“ ()

      Was will man beim 926 UHD mit einer 1TB FESTPLATTE da muß eine mit 2-4 TB hinein!
      Wenn da mal Filme kommen in UHD ist die 1TB gleich voll.Kleiner wie 2TB wäre bei so einen Receiver schwachsinn.
      Eine 2TB Festplatte kostet im moment zwischen 80-90 Euro.

      WEGA

      bahner schrieb:

      739€ dazu der Super-Service Kathreins, Premium EPG von Gracenote.....

      Öhhhh, nein Danke.

      Nach dem Theater mit dem 922 und 924 gebe ich definitiv nicht mehr soviel Geld für einen Kathrein Receiver aus.


      Ich weiss nicht was du hast.Der UFS Läuft doch tadellos. Freue mich schon auf den UFS 926.
      Kathrein UFS 924 Software 2.30
      Kathrein UFS 933 Software 1.29
      Kathrein UFS 926 2x Bestellt beide zurückgeschickt
      Zum einen: Fullquote bei direkter Antwort ist suboptimal. ;)

      Zum anderen: Ich weiß was @bahner hat. Habe mit meinem UFS 925 auch reichlich "Spaß" gehabt. Und wenn ich mir jetzt anguck, dass es einen zum UFS 926 vergleichbaren Linux-Receiver schon für 399 € (allerdings ohne Festplatte) gibt, dann würde mir die Entscheidung nicht schwer fallen, würde jetzt ein Neukauf anstehen....
      Gruß

      Michael
      Mein UFS 922 verrichtet seit 2008 tadellos seine Dienste, er ist in meinem Heimnetzwerk voll integriert.
      Für mich hat der Katrein eine tolle Benutzeroberfläche, die ich bei anderen Receivern und TV Geräten vermisse, durch die verbaute Festplatte gibt es beim aufnehmen, schneiden, archivieren, usw. auch nie Probleme.
      ... deswegen wird mein Neuer wieder ein Kathrein sein.

      PS>
      Nach HW-Zwangstausch zum Innovativen Sky+ Receiver wurde sofort Sky gekündigt.

      UFS 922sw, Samsung UE40B6000, Samsung UE55KS8090
      Es langweilt.....
      ...mich ungemein. dass da wirklich vermeintlich gute Produkte angekündigt werden, die dann aber ewig auf sich warten lassen.

      Gut, die Anzahl der Sender, die in 4K ausstrahlen ist extrem übersichtlich und mein 6 Jahre alter UFS922 funktioniert auch noch ganz manierlich (er bleibt gelegentlich beim Einschalten hängen, die Umschaltzeiten kommen auch nicht an die eines 5 Jahre alten Samsunf UE40D6500 ran und von HbbTV sowie dem "EPG" will ich garnicht erst reden).

      ABER wenn ich mich schon mal durchgerungen habe und gewillt bin mir was neues in Sachen SAT-Receiver zu gönnen....Dann....
      ja dann will ich auch etwas, das in den nächsten Jahren noch "aktuell" ist. Und das ist nunmal heute ein 4K-Receiver.

      Tja und da ist es doch toll, das 5 Monate nach Ankündigung..... noch immer kein Liefertermin in Sichtweite ist..... :sleeping:
      Und Hand aus Herz, werk kauft denn diese sauteuren Geräte, wenn es nicht wir Technik-verliebten-Jungs sind.
      Die Anzahl der Erstkäufer, die zu einem 600-700€ teuren Gerät gerifen dürfte vernachläßigbar sein.
      Also Kathrein, wieso macht Ihr uns erst die Zähne lang um uns dann verhungern zu lassen. Keine Infos, reine Lieferbarkeit, nix...

      Liebe Firma Kathrein, so wird das nix mit der Kundenbindung. :thumbdown:
      Schade.... aber schön war's
      UFS922 FW 2.10 / Unicam Sparta 5.52 mit HD+ und Unicam EVO mit SKY V14
      UFS931 FW 2.20 / HD+
      UE40 D6500 / Unicam mit GigaSW 3.18 und HD+
      Im viereten Quartal kommen auch andere Anbieter mit neueren Boxen auf den Markt.
      Ich habe mich jetzt für den VU+ Solo 4k entschieden.
      Die Firma Kathrein hat zu lange gewartet und, das war der ausschlaggebende Punkt, mich massiv mit dem EPG beim UFS-913 verärgert.
      Klar, man kann die beiden Boxen nicht miteinader vergleichen. Die Kathrein Geräte sind eher auf "Plug & Play" ausgelegt, während man bei den Geräten von VU+ oder Gigablue doch viel in Eigenregie einrichten muss. Es ist wesentlich zeitaufwendiger, aber es hat sich gelohnt.
      Grüße
      Bernd
      Heute findet man im Netz unter Voelkner die Lieferzeit für den UFS 926 mit 20./21.01.2017. Preis 573,07 Euronen.
      VU+ Ultimo 4 K,2 UFS 926 zurück, im Keller UFS 922 -SW 2.10, 1TB WD10EVDS / Crypotoworks/Irdeto, 1 Antenne Kathrein+Multiswitch mit 8 Abnahmestellen, 2 Grundig LNB Astra+Hotbird, Ton Onkyo TX-SR875, 7.1, FS Samsung UE65HU7590, Blu-Ray Pioneer BDP 170
      Die Kiste sollte ursprünglich Anfang diesen Jahres kommen. Würde auf der AngaCom 2015 von Kathrein kommuniziert. Aber da sie die Mühle gar nicht selber bauen, sondern in Indien oder Timbuktu (auch wenn auf den Kartons immer so schön draufsteht:.Made in Germany), wissen sie halt selber nicht, wann es soweit ist. Und Öffentlichkeitsarbeit gibts bei Kathrein wohl nicht. Ganz schön traurig das alles. Wenn ich unseren Kunden Termine nenne, werden die eingehalten. Fallsces mal nicht klappen sollte, muss man das gut begründen können NDR vor allem kundtun!
      Aber irgendwie haben sich die Zeiten wohl geändert
      Gruß
      Michael

      **********************************************

      UFS 916 mit aktueller FW