Frage zu Werkseinstellungen wiederherstellen, bzw. Channelliste löschen und wiederherstellen.

      Frage zu Werkseinstellungen wiederherstellen, bzw. Channelliste löschen und wiederherstellen.

      Hallo miteinander!

      Ich wollte meinen UFS-913 auf Werkseinstellungen zurückstellen und hätte da ein paar kleine Fragen.

      Was passiert hier? Wird nur der Receiver und die Programme zurückgesetzt oder ist hier auch die angeschlossene Festplatte mit betroffen?

      Es geht darum. Ich habe vor einigen Jahren bei der Erstinstallation alle möglichen Programme gesucht und es stehen nun auch die verschlüsselten in der Liste. Ich möchte nun gerne die verschlüsselten Programme weg haben und nur die freien und unverschlüsselten in der Liste haben, was ich so irgendwie bei der automatischen Suche nicht hinbekomme. Auch will ich hier die neueren Programme dann auch mit in der Liste haben.

      Desweiteren läuft ein Programm, nämlich Disneychannel nur im Minifenster und nicht Bildschirmfüllend. Eventuell wird es ja neu eingelesen und läuft dann korrekt.

      Werden meine Aufzeichnungen auf der angeschlossenen Festplatte durch den Reset mit gelöscht oder bleiben alle Daten und Partitionen so erhalten? Weil ich möchte hier nichts löschen. Geht ja nur um den Receiver.

      Wenn man natürlich manuell auf unkomplizierten Wege die Programme löschen und neu suchen kann wäre es natürlich noch besser. Dann würde ich mir viel Arbeit ersparen.

      Vielleicht kann mir ja hier einer helfen.

      Gruss Lemmi.
      Hallo Lemmi,

      ich mache in größeren Abständen einen neuen Suchlauf, hierzu lösche ich bis auf die ersten 15 - 20 Programme alle Programme, hierfür nutze ich die Blockmarkierung in der Sendertabelle und lösche dann die markierten Sender mit einen Rutsch.

      Das "Werkseinstellung laden" sollte keine Auswirkung auf deine Aufnahmen haben, mit 100% Sicherheit kann ich es dir aber nicht sagen, da ich selbst es nicht gemacht habe. Ich würde vielleicht auch ein Entfernen der HDD in Betracht ziehen (Kathi ausschalten mit der Fernbedienung und dann HDD abziehen).

      Tschüss und Grüße, Frank.
      Kathrein UFS 922 1TB WD10EVDS FW 2.07
      TechniSat HD S2 (ohne Plus) 1TB WD10EVDS
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 1.05
      Kathrein UFS 913 ext. HDD 500 GB FW 2.00
      LG 37LH4900 TV
      Pan DVD Rec DMR-EH65
      Pio DVD Rec DVR-5100H
      WD TV Live Mediaplayer
      Ich würde auch Empfehlen für einen Werksreset die Senderliste komplett zu löschen und neu einzurichten. Dabei aber nicht die Netzwerksuche vergessen. Diese sollte eingeschaltet sein.
      Zusätzlich das Aufnahmenarchiv neu erstellen. Alle bestehenden Aufnahmen sind zu entfernen.
      Meine Receiver:
      UFS 913 sw (Software-Version 2.05 Build 72 [2014-05-12:07:18:00]) [BN 20210185]
      UFD 505 si (Software-Version 1.10) [BN 20210015]
      Also die Aufnahmen wollte ich nicht löschen, da ich noch einige nicht gesehen hab und sehen möchte.

      Aber den Tip mit Channelliste löschen und neu suchen hab ich gemacht, dabei die ersten so gelassen, wie sie waren. Hat prima geklappt und ich bin zufrieden. Nur läd er immer die kostenpflichtigen mit, bzw. sucht sie, obwohl markiert, dass er nur die freien suchen soll. Aber die hab ich jetzt manuell gelöscht und fertig erstmal.

      Setze erstmal nichts komplett zurück. Weil der Fehler den ich hatte lag an der Firmware und nicht an der aktuellen Installation. Hab ich anders gelöst dank eines Tips in einem anderen Thread.

      Danke euch, Gruß Jürgen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lemmi“ ()