exip - "kein Signal" bei zweitem Client

      exip - "kein Signal" bei zweitem Client

      Hallo,

      habe einen Exip 414, an dem ich einen UFS906 mit Panasonic-TV und über WLAN ein IPAD mit SAT-IP-App betreibe. Alles ist über ein Gigabit-Ethernet-Switch bzw. über einen angeschlossenen WLAN-AP verbunden. Sofern nur eines der beiden Geräte am EXIP angemeldet ist, funzt die Fernsehübertragung. Sobald das zweite Gerät angeschaltet wird, kommt an diesem zweiten Gerät "kein Signal". Das erste Gerät bleibt davon unbetroffen. Per Ping sind aber alle Geräte erreichbar, d.h., das IP-Netzwerk funktioniert grundsätzlich. Was mache ich falsch?
      Als Anhang mal die Screenshots der beiden verwendeten Tuner.
      Bilder
      • exip Tuner 1.jpg

        235,35 kB, 1.920×1.200, 139 mal angesehen
      • exip Tuner 2.jpg

        238,65 kB, 1.920×1.200, 146 mal angesehen
      Hallo Rainer Zufall,

      anhand des zweiten Bildes ist zu erkennen, dass der zweite Tuner der EXIP 414 nicht eingelockt ist. Bitte überprüfen Sie das Signal auf dem Tuner 2 Eingang.

      Folgende Parameter sind erforderlich, um ein einwandfreies Bild zu empfangen und einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten:

      Pegel: min. 60 dBµV max. 75 dBµV

      Bitfehlerrate: 10 -4

      SNR: > 11 dB

      Des weiteren empfehlen wir bei Verwendung eines Multischalters oder einem Speisesystem mit mehreren Ausgängen, einen anderen Ausgang als Signalquelle für die EXIP 414 (Tuner 2 Eingang) zu verwenden.

      Gegebenenfalls lassen Sie diese Werte von Ihrem Fachmann überprüfen.

      Viele Grüße,

      Kathrein