Receiver wahrscheinlich defekt, lohnt sich Reparatur?

      Receiver wahrscheinlich defekt, lohnt sich Reparatur?

      Mein UFS922 bricht Aufnahmen nach ca einer halben Stunde immer ab und schaltet sich aus sowohl eingeschaltet als auch bei Timeraufnahmen. Timeraufnahmen starten manchmal überhaupt nicht.
      Ich hatte den Receiver deswegen auch in den letzten 6 Monaten abgeklemmt. Ich wollte jetzt aber in Ruhe noch einmal versuchen, dem Fehler auf die Spur zu kommen.
      Während meiner Tests war der Receiver die ganze Zeit offen und der Lüfter auf Maximum eingestellt. Beide Tuner wurden getrennt angesteuert (Universal LNB).

      Ich habe nacheinander die Pufferbatterie ausgetauscht, die Festplatte neu initialisiert (REC/STOP-Methode) und schließlich die Originalfestplatte wieder eingebaut. Dazwischen habe ich mehrfach Werksresets und Emergency-Reboots durchgeführt und die Festplatten neu formatiert. Der Fehler blieb. Komischerweise läuft er ansonsten einwandfrei mehrere Stunden, das EPG wird aktualisiert, auch PIP funktioniert.
      Ich nehme an, der Fehler kann nur in der Werkstatt behoben werden. Ich weiss nur nicht, ob sich das noch lohnt.
      Daher meine einfache Frage: Hat jemand seinen Receiver schon mal mit einem ähnlichen Fehlerbild eingeschickt und kann mir sagen, mit welchen Kosten ich etwa rechnen muss?
      Viele Grüße
      juekoe55

      -----------------------------------------
      UFS-922, SN: XCB4800012
      FW: 2.10B39
      WD 10EURS (1TB)
      UFS-913
      FW: 2.04 B67
      WD Elements (1TB)
      SONY KDL-40Z5800
      D-Link DAP1522
      Nexus 10
      Hallo,

      mit dem Fehlerbild konkret habe ich keine Erfahrung. Aber aus verschiedenen Threads hier im Forum konnte ich entnehmen, dass es häufig die Elkos sind, die nach einigen Jahren einen Receiver in die Knie zwingen. Wenn es tatsächlich nur daran liegt, sollte der Fehler rasch behoben werden können. Viele User machen das sogar selbst. Ansonsten mal in einer Fachwerkstatt nachfragen. Einschicken nur wegen Elkos lohnt sich in meinen Augen eher nicht.

      Das als unverbindliche Antwort.

      Grüße
      phyxi
      Hallo,

      ich hatte ein ähnliches Fehlerbild. Receiver schaltet sich auch bei normaler Wiedergabe nach 15 - 30 min ab, lässt sich mit Netzschalter aber wieder starten.

      Obwohl ja einige im Forum davon abraten, habe ich auf gut Glück eine Firma die sich mit "Elkotausch" beschäftigt incl. deren Lötservice beauftragt alle Elkos auf der Sekundärseite des Netzteils zu ersetzen weil ich mir diese Arbeiten nicht zutraue,

      Und habe Glück gehabt.
      Für € 40,- plus Vesandkosten läuft mein 922 wieder einwandfrei.

      Seltsam nur, dass mein Zweiter, zwei Jahre älterer Receiver noch keine Probleme macht.

      LG Uli
      UFS-922 mit WD 10 EVDS FW 2.10
      UFS-922 250 GB Original FW 2.10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „uli“ ()

      Hallo Uli, vielleicht hat mein Receiver ufs922 auch dieses Elko Problem. ich möchte ihn noch nicht aufgeben und versuche alles. Auch meiner spinnt bei Wiedergaben bzw. nimmt erst gar nicht auf. Ob ich die Adresse von dieser Firma bekommen könnte? Das wäre vielleicht einen Versuch wert. Liebe Grüße Christiane

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mimi“ ()

      Hallo Christiane,
      ich möchte mich hier nicht dem Verdacht aussetzen, Werbung zu machen.
      Aber wenn man nach Elkotausch googlet, findet man schnell eine Firma in Hanover.

      Allerdings kann man nur das ausgebaute Netzteil einschicken, nicht den ganzen Receiver.
      Dabei Vorsicht. Hochspannung!
      Es gibt auch keine Gewähr, dass es anschließend funktioniert.

      Viele Grüße
      Uli
      UFS-922 mit WD 10 EVDS FW 2.10
      UFS-922 250 GB Original FW 2.10
      Lieber Uli, ich habe Kontakt aufgenommen, denke ich habe gefunden was ich suchte. 1000 Dank, ich glaube einfach daran, daß es diese Elko Teile sind. Wenn man bedenkt, was der Receiver noch alles macht und kann, hat er verdient, daß man sich nochmals kümmert. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ganz lieb von allen die versuchen zu helfen. Ich habe in dem Forum wirklich sehr sehr viel gelernt, erst lesen dann fragen habe ich irgendwo gelesen,..... das habe ich getan.

      Das update auf 2.07 hat nicht den Erfolge gebracht wie jemand mir riet. Komischerweise ---hatte danach wieder 1.04 aufgespielt per USB---- erschien im Display nicht wie sonst checking file usw. sondern.... all image update........, ich habe ca eine halbe Stunde gewartet, man hörte es rattern im Innern des Gerätes, aber ich habe dann doch hinten ausgeschaltet, da ich glaubte, er hat sich wieder aufgehängt. Das ist das Letzte, was ich getan habe.

      Einen schönen Abend und vielen lieben Dank-. Melde mich wieder Christiane

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mimi“ ()