Kathrein 906 schaltet sich automatisch ein

      Kathrein 906 schaltet sich automatisch ein

      Hallo Gemeinde!
      Ich habe ein kleines Problem mit meinem Kathrein 906 Satelliten Receiver. Ich nutze diesen an einer Sat Over IP Anlage. Das läuft auch recht gut. Allerdings hat sich bei Updates immer der TV mit eingeschaltet. Das war blöd, da der Receiver in Schlafzimmer steht und dann nachts irgendwann der TV anging. War aber einfach zu lösen. CEC Steuerung für HDMI ausgeschaltet und schon blieb der TV aus. Allerdings habe ich seitdem eben das Problem, weswegen ich hier schreibe. Der Receiver schaltet sich immer wieder (alle 2-3 Tage) selbstständig ein. Die Power Lampe ist grün und der letzte eingestellte Kanal wird im Display angezeigt. Mit der Power Taste kann ich den Receiver nicht ausschalten. Wenn ich den TV einschalte, kann ich den Receiver wieder normal bedienen (er hängt sich also nicht auf o.ä ) und auch ausschalten funktioniert. Nur warum muss ich den TV dazu einschalten? Entweder muss ich den TV einschalten und den Receiver aus machen oder einfach den Receiver laufen lassen, was ja nicht sein muss. Kann das irgendwie mir der CEC Deaktivierung zusammen hängen? Aber welchen Sinn hätte das? Hast jemand eine Lösung?
      Gruß...Marc
      Hallo GoodGuy1972(Marc),
      habe mir ein UFS916 gekauft. Tolles Gerät. Am Anfang ab und zu Abstürze, ok kommt jetzt nicht mehr so häufig vor. Aber Gerät schaltet den angeschlossenen Fernseher nachts manchmal ein. Wahrscheinlich nach dem EPG - Update.
      Vielleicht hast du das gleiche Problem wie ich? Aber so wie bei dir auch nicht jede Nacht. Bei mir lässt sich das Gerät ganz normal ausschalten.
      Jetzt stellt sich die Frage, ob es der gleiche Fehler ist, oder ein anderer? Jedenfalls nervt das. Kann sich kathrein einmal dazu äußern?

      Grüße .. Bernt
      Hallo Bernt,
      das Problem war tatsächlich ähnlich. Dass sich der TV einschaltet, lag allerdings an der CEC Steuerung, die ich nun ausgeschaltet habe und seitdem bleibt der TV aus. Ich habe Kathrein bereits angeschrieben, die meinten es könnte daran liegen, dass der Receiver kein Signal bekommt. Da ich aber ein gutes Heimnetzwerk habe, schließe ich das aus. Wenn Du neue Erfahrungen machst, bitte poste mir diese.
      Danke
      Gruß
      Marc