Fehler der "Umbennenen-Funktion" im MediaCenter des UFS 906 Firmware 2.20 Beta

      Fehler der "Umbennenen-Funktion" im MediaCenter des UFS 906 Firmware 2.20 Beta

      Die neue Software 2.20 Beta arbeitet bislang gut. Der einzige Fehler, der bei mir auftaucht, ist folgender. Die "Umbennenen-Funktion" von Ordnern weist einen Fehler auf:

      Ordner im "Aufnahmen-Archiv" kann man ordnungsgemäß umbennennen. Dagegen kann man Ordner im "Media-Center" nicht ordnungsgemäß umbennenen, wenn man auf eine USB-Festplatte zugreift. Das Gerät kann das Umbennenen nicht mehr abschließen. Wenn man einen Ordner umbenennt und auf "Fertig" drückt, reagiert das Gerät nicht. Es hilft nur ein hartes Ausschalten per Netzteil-Knopf. Man kann dan Vorgang auch nicht abbrechen. Die Software reagiert nicht mehr. :(

      Achtung: Wäre nett, wenn noch jemand dies ausprobieren würde, um auszuschließen, dass es nur bei mir so ist. Falls Ihr den Fehler überprüft hat, schreibt bitte eine Antwort. :!:

      Zum Nachprüfen bitte wie folgt vorgehen: Einen Ordner auf einer zusätzlich angeschlossenen Medien-Archiv-Festplatte erstellen (nicht auf der Archiv-Festplatte). Sodann bitte versuchen, den erstellten Ordner mit dem Receiver umzubenennen. Vorher ging das Umbennenen - nunmehr geht es nicht. Dies betrifft allerdings nur das Umbennenen im MediaCenter. Hoffe der Fehler wird abgestellt, da ich schon gerne Ordner auf dem "Medien-Archiv" umbenennen möchte und nicht ständig den PC zu Hilfe nehmen möchte. Mit dem PC klappt das Umbenennen. Dieser Fehler lag bei der vorigen Software (2.03) nicht vor. Man konnte Ordner auf der Medie-Archiv-Festplatte problemlos umbenennen. Ein Update sollte die Funktionen normalerweise erweitern, nicht einschränken.

      MfG SATRecorder

      P.S: Werden die Beiträge auf "board.mykathrein.de" von den Software-Entwicklern gelesen, bevor die Beta-Version zur Standard-Version gemacht wird, oder müsste man erneute Fehler an Kathrein mailen? Ich hoffe, dass in der Final-Version der Fehler behoben wird. :?:
      Kathrein-Receiver: 2 x UFS 906 (früher UFS 903) mit WLAN und 1 x SAT-IP Server exip 414

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „SATRecorder“ ()