Neue Soft für den UFS925

      Ich sehe schwarz...

      Wenn man mal schaut, wie viele Updates in der letzten Zeit noch für den 924er herausgekommen sind und wie lange jetzt schon nichts mehr für den 925er kam, habe ich langsam das Gefühl, ich habe hier extrem teuren Elektronik Schrott herumstehen. Habe mal vor einiger Zeit eine Anfrage diesbezüglich an Kathrein gerichtet und bekam als Antwort, dass der 925er aufgrund der HD+ Zertifizierung ohnehin im Funktionsumfang nicht dem 924er gleichgestellt werden könne. Das hat mich natürlich ziemlich geschockt. Aber langsam glaube ich, dass das eher die geplante Obsoleszenz für das Gerät ist. Wenn er schon nicht elektrisch stirbt, dann eben aufgrund veralteter Software. Wenn das so wäre, war dies nach vielen Jahren der Markentreue mein letzter Kathrein - mit Sicherheit!
      Hierzu auch sehr interessant, die Antwort von Kathrein auf die Frage eines Users bezügl. EPG des 925 - User fragen, Kathrein antwortet. Hier sieht man ganz deutlich, dass man bei Kathrein überhaupt nicht plant, nützliche und sicherlich auch trotz HD+ Zertifizierung umsetzbare Features für den 925er bereitzustellen.
      Ich warte nun mal das nächste Update ab. Wenn das dann aber nicht mal die Möglichkeit einbindet, Aufnahmen als neu zu markieren (was schon mein alter 923er kann) dann steige ich um!

      Kathrein hätte die Kunden bereits im schönen Hochglanzprospekt darauf hinweisen müssen, dass man mit dem 925er zwar ein technisch ausgereiftes und sicherlich hochwertiges Gerät erwirbt, welches aufgrund der HD+ Knebeln aber bei Weitem nicht alles darf, was möglich wäre!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Slowrider“ ()

      Auch ich finde die Antwort von Kathrein unter "User Fragen, Kathrein antwortet" wie einen Schlag ins Gesicht für Käufer des 925ers.

      Gerade die Probleme mit dem EPG sind seit 'Ewigkeiten' bekannt und hier tut sich einfach nichts... Mein 'ach so toller' Premium-EPG hat mehr Löcher als ein Schweizer Käse...
      Hinzu kommt, dass der 925er jetzt ja auch nicht unbedingt ein ewig laufendes Modell ist, dass man langsam mal auf's Abstellgleis schicken kann.

      Ich kann derzeit Kathrein auf keinen Fall weiterempfehlen - was ich vor etlichen Jahren noch guten Gewissens gemacht habe.

      Gruß,
      Thomas

      HDschauer schrieb:

      Gerade die Probleme mit dem EPG sind seit 'Ewigkeiten' bekannt und hier tut sich einfach nichts... Mein 'ach so toller' Premium-EPG hat mehr Löcher als ein Schweizer Käse...
      Hinzu kommt, dass der 925er jetzt ja auch nicht unbedingt ein ewig laufendes Modell ist, dass man langsam mal auf's Abstellgleis schicken kann.

      Ich kann derzeit Kathrein auf keinen Fall weiterempfehlen - was ich vor etlichen Jahren noch guten Gewissens gemacht habe.

      Volle Zustimmung. Und deswegen fliegt mein 925er jetzt zugunsten einer Linux-Box raus.
      Gruß

      Michael
      Volle Zustimmung. Und deswegen fliegt mein 925er jetzt zugunsten einer Linux-Box raus.​


      Darf man fragen, für was Du Dich entschieden hast?
      Ich bin auch echt am überlegen - nachdem mich das "tolle" EPG inzwischen auch bei enthaltenen Sendern enttäuscht (Hab eine Serienaufnahme für "Chicago Fire" auf Universal HD, blöd nur, wenn eine Folge korrekt mit Staffelzugehörigkeit im EPG ist und die andere nicht... Also wurde nur 1 Folge von den zwei ausgestrahlten aufgenommen - aber zum Glück wird das ja alles wiederholt...)

      Gruß,
      Thomas
      Ich schwanke noch zwischen VU+ Duo2 und GigaBlue HD QuadPlus. Hatte mich eigentlich schon für letztere entschieden. Aber dann hab ich mal online im Handbuch dazu gelesen und da sind mir viele Übersetzungsfehler aufgefallen. Und wenn die schon beim Übersetzen des Handbuchs so schludern.....
      Gruß

      Michael
      ich hatte den Vu+ Duo2 vor meinen 924, ich wollte den eigentlich nicht und dachte nach meinem 822 Abenteuer wechsele ich weg, aber der Vou war nun noch schrottiger als der Kathi 822, also bin ich nach Rücksensung des Vou zum 924 gegangen, Dreambox 8020HD? Taugt die was?
      Vu+ Ultimo 4K (2 * FBC 16 Rec) mit Serienrecorder - BDP 170 - VSX 932 - LG OLED55C7D - Kathrein Unicable - Astra 19,2 - 28,2
      NFS
      UPNPshare
      UFS-924 (2.20) - Backup weil ca. pro Tag einmal hängt...
      Ein Dreambox 8020HD ist mir nicht bekannt. Falls du den Dreambox 7020HD meinst der dürfte für dich genau so schrottig sein wie der Duo2 oder Vou wie du es immer nennst weil die gleiche Software drinnen ist.
      Hast du mal bei Technisat Receivers geschaut? Ein Versuch ist Wert falls du auch die nicht längst als schrott abgestempelt hast. EPG soll dort stabiler sein.
      Vu+ Duo2
      Vu+ Zero

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „tomori“ ()

      Also ich habe ebenso einen UFS925...bin eigentlich zufrieden, bis auf den Umstand, dass der UFS925
      manchmal einen Bild-Freeze hat, wenn ich Sky HD (1080i) mit 720p-Einstellung schaue. Ich habe
      mit dem UFS seit je her Probleme beim schauen mit einer anderen Auflösung als der nativen Auflösung
      des Senders. Eine Einstellung von 1080p überlebt der UFS nicht sehr lange (hatte ich mal probeweise
      eine zeitlang eingestellt).

      Habe mir vor 1 Monat einen VU+ Duo2 zugelegt. Betreibe diesen mit VTI-Image 8.2.2 (plus WD Red Platte) und muss
      sagen, dass nach etwas zeitraubender Einarbeitungsphase (man muss schon das ein oder andere Mal ins
      VU Wiki oder im VU-Forum aktiv werden - Handbuch gibt's nicht), das Teil 1a läuft. Der macht alles mit
      und hat seither noch nicht 1x rumgezickt oder - geschweigedenn - einen Freeze gehabt.

      Das zeigt mir dass meine HDMI-Auflösungsprobleme mit dem UFS925 weder am TV noch an
      iwelchen HDMI-Kabeln oder AV-Receiver-Einstellungen liegen, sondern rein am UFS925.

      Ich habe iwie das Gefühl, dass Langzeittests bzw. Tests mit Nicht-Default-Settings bei Kathrein nicht
      durchgeführt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „micha123“ ()

      Mit Freezes hab ich zum Glück kein Problem. Vielleicht auch mangels Sky. Dafür rebootet der Receiver gern mal wenn er ausgeschaltet werden soll. Oder schaltet sich nach dem Einschalten sofort wieder ab.
      Immer wieder "gern" genommen wird auch ein Reboot wenn er bei laufender Aufnahme ein- oder ausgeschaltet werden soll... <X
      Gruß

      Michael

      tomori schrieb:

      Ein Dreambox 8020HD ist mir nicht bekannt. Falls du den Dreambox 7020HD meinst der dürfte für dich genau so schrottig sein wie der Duo2 oder Vou wie du es immer nennst weil die gleiche Software drinnen ist.
      Hast du mal bei Technisat Receivers geschaut? Ein Versuch ist Wert falls du auch die nicht längst als schrott abgestempelt hast. EPG soll dort stabiler sein.


      Hallo,
      sorry 7020HD meinte ich natürlich... Gleiche SW drin, *ups* also gleiche Driver und gleiche GUI-System? Dann wäre es in der Tat nicht besser... hmmm..

      Technisat habe ich noch nicht gescannt. Meinst du den ISIO S2? hat zwar nunr USB 2, aber wenn es geht? Was für ein EPG? sSFI+ ePID, kann der auch mehr als 2 im gleichen Transponder?
      Vu+ Ultimo 4K (2 * FBC 16 Rec) mit Serienrecorder - BDP 170 - VSX 932 - LG OLED55C7D - Kathrein Unicable - Astra 19,2 - 28,2
      NFS
      UPNPshare
      UFS-924 (2.20) - Backup weil ca. pro Tag einmal hängt...
      Vergiss einfach die vu+ oder dreamboxen, nicht jeder kommt damit klar egal ob sie schlecht oder gut sind.
      Meine Empfehlung wäre der Technicorder ISO STC, der neuste Receiver von Technisat mit bis zu 4 Tuner. Schau mal das Datenblatt. Nächstes Jahr kommt vom Kathrein auch ein UHD Receiver falls du nicht eilig hast.
      Kathrein bringt neue 4K Sat-Receiver auf der Markt
      Vu+ Duo2
      Vu+ Zero

      tomori schrieb:

      Nächstes Jahr kommt vom Kathrein auch ein UHD Receiver falls du nicht eilig hast.
      Kathrein bringt neue 4K Sat-Receiver auf der Markt


      Mal ehrlich, was soll denn bei den neuen Receivern von Kathrein schon heraus kommen??? Das werden am Ende die gleichen Blindgänger und Totgeburten sein, wie der 925er es jetzt schon ist. Nichts funktioniert so richtig, Softwareupdates werden nicht mehr bereit gestellt, geschweige denn Funktionen - die durchaus sinnvoll sind - integriert und stattdessen scheinbar als unwichtig abgetan und aus dem Pflichtenheft gestrichen. Schließlich kann man nicht alles haben.

      Zum Glück haben die Amerikaner das Farbfernsehen erfunden, sonst würden wir im konservativen Deutschland noch schwarzweiß gucken, analog und über Dachantennen von Kathrein. Ich hätte vom größten Antennenbauer etwas mehr erwartet. Da wird auch UHD nichts daran ändern, solange am Ende HD+ die Spielregeln macht und vorschreibt, in welcher Auflösung ich einen Film am Ende sehen oder gar aufnehmen darf. Oh meine Güte, wo führt das noch hin?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Slowrider“ ()

      tomori schrieb:

      Vergiss einfach die vu+ oder dreamboxen, nicht jeder kommt damit klar egal ob sie schlecht oder gut sind.
      Meine Empfehlung wäre der Technicorder ISO STC, der neuste Receiver von Technisat mit bis zu 4 Tuner. Schau mal das Datenblatt. Nächstes Jahr kommt vom Kathrein auch ein UHD Receiver falls du nicht eilig hast.
      Kathrein bringt neue 4K Sat-Receiver auf der Markt


      Hei, schaut ja gut aus das Teil! Nach einingen Foren-Suchen habe ich auch keine Macken gefunden, das einzige, er solle langsam beim Zappen sein, oder noch was anderer?

      Ich glaube, das wars mit meiner Kathi-Laufbahn (Aber an den WAF denkened...)
      Vu+ Ultimo 4K (2 * FBC 16 Rec) mit Serienrecorder - BDP 170 - VSX 932 - LG OLED55C7D - Kathrein Unicable - Astra 19,2 - 28,2
      NFS
      UPNPshare
      UFS-924 (2.20) - Backup weil ca. pro Tag einmal hängt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Steel-Cat“ ()

      So, bin mal wieder hier.

      Nach nunmehr 3-monatigen Gebrauch der VU+ Duo2 kann ich nur sagen: Kathi adieu!!
      Die Linux-Box (mit VTI-Image 8.2.3 inzwischen) läuft erste Sahne, inkl. Sky-HD und HD+.

      Freezes in dieser Zeit: 0.
      Rumgezicke in dieser Zeit: 0.

      Einfach erstklassig!

      Gruß
      mick

      P.S.: Ach ja..und Youtube und HbbTV...no problem..just working well.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „micha123“ ()