UFS & Sky Go

      UFS & Sky Go

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      Da man Sky über den UFS924 offiziell nur mit dem Sky - Modul empfangen kann, dadurch aber sehr eingeschränkt wird, stellt sich mir die Frage, ob man nicht Sky-Go (oder wie das heißt) ähnlich dem RedBull implementieren kann.
      Dann kann man wenigstens Sendungen sehen wann es passt.
      Technisch ist es bestimmt machbar.

      Eine andere Frage betrifft den gracenote EPG. Ist da denn in naher Zukunft ein Lichtblick zu sehen das Sender, die bisher noch fehlen, eingebunden werden?

      Danke für Ihre Antwort.
      Kathrein UFS 924 FW 1.04
      GeräteNr. XVF39....
      UFZ 130
      Hallo bahner,

      aufgrund der CI+ Schnittstelle am Receiver UFS 924 ist der Empfang von Sky ausschließlich über ein CI+ Modul von Sky gegeben.

      Sky Go ist für "Mobile" Geräte von Sky vorgesehen worden, und kann somit nicht zusätzlich in einen Satelliten Receiver mit CI+ Schnittstelle wie dem

      UFS 924 implementiert werden.

      Der gracenote EPG Dienst ist nur für eine gewisse Anzahl von Programmen realisierbar.

      Somit können nicht alle Programme für diesen Dienst versehen werden.

      Bei Programmen die über keinen gracenote EPG Dienst verfügen, kann mit der aktuellen Firmware Version 2.20 B233 für jedes einzelne Programm der EPG

      Dienst auf DVB-SI Daten festgelegt werden.

      Dies können Sie unter dem Hauptmenü -> Programmliste bearbeiten -> Sender auswählen und mit "REC-Taste" bearbeiten.

      Die aktuelle Firmware Version erhalten Sie unter folgendem Link:

      kathrein.de/sat/produkt/20210206/#downloads_firmware

      Viele Grüße,

      Kathrein