906 Probleme

      906 Probleme

      Hallo zusammen,

      zunächst meine Hardware:

      DSI 400 GSS.box, Firmware Version: V1.16.0.120
      Kathrein UFSconnect 906 V2.10 Build 277

      Manchmal stürzt das Gerät ab. Ich kann dabei verschiedene Szenarien erkennen.

      -- Gerät wird eingeschaltet, zeigt aber nur schwarzen Bildschirm. Dies passiert, wenn der Fernseher nicht mindestens 20s vor dem Kathrein eingeschaltet wird. Anscheinend ein Plug&Play-Problem. Ich habe CEC ausgeschaltet. Ok, das Gerät lässt sich über die Fernbedienung aus- und wieder einschalten, dann kommt das Bild.

      -- Gerät wird eingeschaltet, die Menüs und Einblendungen sind zu sehen, aber kein Fernsehbild. Dies lässt sich nur beheben, indem das Gerät kurzzeitig vom Strom genommen wird. Auffällig ist, dass die Uhrzeit meistens (immer?) 0:00 ist. Versucht man, das Gerät über die Fernbedienung auszuschalten, bleibt es mit "Uhrzeit aktualisieren" hängen.

      Laut Wireshark kommt es zu einem korrekten Stream.

      DESCRIBE rtsp://192.168.178.32:554/ RTSP/1.0
      CSeq:0
      Accept: application/sdp

      RTSP/1.0 404 Stream Not Found
      CSeq: 0
      Date: Sat, Jun 13 2015 07:47:12 GMT

      Ok, der Server ist idle.

      SETUP rtsp://192.168.178.32:554/?src=1&freq=11361&pol=h&ro=0.20&msys=dvbs2&mtype=8psk&sr=22000&fec=23&pids=0,1,17,18,20,6100,6110,6120,6121,6122,6123,6130,6131,6170&plts=off RTSP/1.0
      CSeq:1
      Transport: RTP/AVP;unicast;client_port=8878-8879

      RTSP/1.0 200 OK
      CSeq: 1
      Date: Sat, Jun 13 2015 07:47:12 GMT
      Transport: RTP/AVP;unicast;destination=192.168.178.49;source=192.168.178.32;client_port=8878-8879;server_port=6970-6971
      Session: D5F150F8;timeout=20
      com.ses.streamID: 45

      An dem Setup ist nichts auszusetzen. Den Timeout habe ich auf 20 gestellt, und meistens funktioniert das auch. Der 906 versucht den Keepalive immer 10s vor Ablauf der Zeit.

      PLAY rtsp://192.168.178.32:554/stream=45 RTSP/1.0
      CSeq:2
      Session:D5F150F8

      RTSP/1.0 200 OK
      CSeq: 2
      Date: Sat, Jun 13 2015 07:47:12 GMT
      Session: D5F150F8
      RTP-Info: url=rtsp://192.168.178.32/stream=45;seq=13235;rtptime=2083764288

      Nach 1/100s wird der Zustand des Servers abgefragt:

      DESCRIBE rtsp://192.168.178.32:554/ RTSP/1.0
      CSeq:3
      Accept: application/sdp

      RTSP/1.0 200 OK
      CSeq: 3
      Date: Sat, Jun 13 2015 07:47:12 GMT
      Content-Base: rtsp://192.168.178.32/
      Content-Type: application/sdp
      Content-Length: 313

      v=0
      o=- 1434181632219565 1 IN IP4 192.168.178.32
      s=SatIPServer:1 4
      t=0 0
      a=tool:idl4k
      m=video 0 RTP/AVP 33
      c=IN IP4 0.0.0.0
      b=AS:5000
      a=control:stream=45
      a=fmtp:33 ver=1.0;src=1;tuner=1,0,1,0,11361,h,dvbs2,8psk,on,0.35,22000,23;pids=0,1,17,18,20,6100,6110,6120,6121,6122,6123,6130,6131,6170
      a=sendonly

      1/10s später kommt der erste Keepalive:

      OPTIONS rtsp://192.168.178.32:554/ RTSP/1.0
      CSeq:4
      Session:D5F150F8

      RTSP/1.0 200 OK
      CSeq: 4
      Session: D5F150F8
      Date: Sat, Jun 13 2015 07:47:12 GMT
      Public: OPTIONS, DESCRIBE, SETUP, TEARDOWN, PLAY

      Dann beginnt der RTP-Stream, Am Zeitstempel sieht man, dass der Stream wirklich aktuell ist:

      1050 19.972133000 192.168.178.32 192.168.178.49 UDP 1370 Source port: 6970 Destination port: 8878
      - MPEG TS 1370 PT=MPEG-II transport streams, SSRC=0x25659BCC, Seq=13235, Time=2083764288
      1057 19.972926000 192.168.178.49 192.168.178.32 ICMP 590 Destination unreachable (Port unreachable)

      Da die Media-Sink wohl noch nicht läuft, gibt es erst einmal ein paar Port unreachable. Das ist normal. Sobald der 906 den Stream entgegennimmt, verschwinden die. Allerdings bleibt das Fernsehbild trotzdem schwarz. Wichtig ist noch, dass tatsächlich die vereinbarten Ports verwendet werden.

      Update: Der 906 throttled natürlich die ICMP-Messages massiv, d.h. das Ausbleiben von "Port unreachable" bedeutet nicht wirklich, dass ein Dienst auf dem Port lauscht. Ich habe das ganze gerade nocheinmal wiederholt, und wie es ausschaut, kommt 1 ICMP-Port-Unreachable pro Sekunde. Das geht in der Datenflut gerne mal unter. Also lauscht auf dem Port vermutlich überhaupt kein Dienst, was dann den schwarzen Bildschirm erklärt...

      Hier ein RTCP-Paket:

      SES1....ver=1.0;src=1;tuner=1,64,1,15,11361,h,dvbs2,8psk,on,0.35,22000,23;pids=0,1,17,18,20,6100,6110,6120,6121,6122,6123,6130,6131,6170

      Signalstärke 64 und Qualität 15 (100%), das klingt eigentlich gut.

      OPTIONS rtsp://192.168.178.32:554/ RTSP/1.0
      CSeq:254
      Session:D5F150F8

      RTSP/1.0 200 OK
      CSeq: 254
      Session: D5F150F8
      Date: Sat, Jun 13 2015 08:36:23 GMT
      Public: OPTIONS, DESCRIBE, SETUP, TEARDOWN, PLAY

      Der 906 hält die Verbindung mittels Keepalive (OPTIONS) aufrecht, er zeigt Menüs, man kann auch Aufnahmen von der Platte schauen, nur Live-Bild kommt nicht.

      Das war jetzt recht ausführlich, dafür, dass keine Fehler aufgezeichnet wurden. Immerhin zeigt es, dass der Server keine Schuld hat, und ich habe noch ein weiteres Fehlerszenario, wo es hier zu Fehlern kommt. Wenn ich das aufgezeichnet bekomme, analysiere ich weiter....

      Viele Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „steinp“ ()