Anapher an UFSconnect 916

      Anapher an UFSconnect 916

      Hi, ich habe seit gestern den neuen Kathrein-Receiver, habe aber einige Probleme damit: vor allem ist es mir nicht gelungen, meine Qnap-NAS einzubinden, die am UFS-924 problemlos erkannt wurde und einwandfrei funktioniert hat. Ich habe versucht, sie lt. Media-Anleitung von anderen Receivern einzubinden, habe per Ufs-Connect einen Aufnahmeordner erstellt, alles ohne Erfolg. Die NAS wird nicht erkannt, weder Wiedergabe noch Aufnahme sind möglich. Eine USB-Festplatte ist übrigens auch angeschlossen.

      Gruß kaernesto
      2xKathrein UFS-922, 1xKathrein UFS-822, Sony KV-32-CS70 TV, Samsung UE55B7000 TV, Sony VPL-HS60 Beamer, Onkyo STR-DB790, Sony STR DN-1000, Sony BDP-S470, Sony BDP-S370, Popcorn Hour 110, Dune HD 3.0.
      Hallo kaernesto,

      die Einbindung einer NAS-Festplatte erfolgt über das Netzwerk-Interface eines Receivers.

      Dieses Netzwerk-Interface kann über einen PC, der im gleichen Netzwerk wie der Receiver ist, über die IP-Adresse des Receivers mit dem

      Port 9000 (z.B.: 192.168.178.100:9000) über einen Internet-Browser angewählt werden.

      Die eingestellte IP-Adresse Ihres Receivers, können Sie im Receiver-Menü unter Media-Center-> Netzwerk-Interface einsehen.

      Im Punkt Netzwerk-Interface -> Einstellungen (am PC), kann dann eine NAS-Festplatte für den Receiver eingerichtet werden.

      Bei dem Receiver UFS 916 können sie unter folgendem Receiver-Menü diese NAS-Festplatte als Standard Aufnahmeziel festlegen.

      Hauptmenü -> Einstellungen -> Benutzerdefinierte -> Aufnahmen-Menü -> Standard-Aufnahmeziel.

      Viele Grüße,

      Kathrein
      Hallo,

      so wie beschrieben hätte ich mir das auch gedacht und hatte es auch mehrmals versucht. Im Netzwerk-Interface am PC wird die NAS auch angezeigt, sogar die Mac-Adresse und der Port wurden automatisch erkannt. Ich habe auch versucht, das Streaming-Protokoll umzustellen, hat alles nichts genützt. Da die NAS im Portal des 916er nicht erkannt und angezeigt wird (meine beiden anderen Kathrein-Receiver UFS-922 werden als UPnP-Geräte angezeigt), lässt sich die Qnap auch als Aufnahmeziel nicht festlegen. Beim Vorgänger-Gerät (UFS 924) wurde die NAS immer sofort erkannt. Ebenso wird die NAS von allen anderen Geräten (Audio-Receiver, Mediaplayer, TV-Gerät, BluRay-Player) erkannt. Nur der 916er weigert sich. Übrigens ist Firmware V2.10_B175 installiert.

      Was könnte ich noch versuchen?????
      2xKathrein UFS-922, 1xKathrein UFS-822, Sony KV-32-CS70 TV, Samsung UE55B7000 TV, Sony VPL-HS60 Beamer, Onkyo STR-DB790, Sony STR DN-1000, Sony BDP-S470, Sony BDP-S370, Popcorn Hour 110, Dune HD 3.0.
      Hallo kaernesto,

      in Einzelfällen kann es vorkommen, dass ein USB Stick (min. 8GB) als Aufnahme Archiv eingerichtet werden muss.

      Erst wenn dieser eingerichtet ist, kann die NAS dauerhaft hinzugefügt werden.

      Viele Grüße,

      Kathrein