CAP 200 findet ASTRA nicht

      CAP 200 findet ASTRA nicht

      Ich habe einen Carthago Chic 40 Bj.2004 mit CAP 200 Anlage gebraucht erworben. Der Vorbesitzer hatte noch einen kleinen Röhrenfernseher an der Anlage, womit alles angeblich einwandfrei funktioniert habe.
      Da er das Gerät nicht mehr besaß, konnte ich das beim Kauf nicht überprüfen. Mit meinem Flatscreen Fernseher zuhause kommt nur der Hinweis, dass ASTRA gesucht wird- die BAS 60 dreht und dreht, findet aber ASTRA nicht. Softwarestand ist aktuell: UFD 540 1.24, HDP 170 v.19, Programmliste ASTRA vorhanden, Anlage korekt verkabelt, BAS Anschlusskabel überprüft. Was kann die Ursache sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „erlu“ ()

      Hallo erlu,
      die Suche und das finden eines Satelliten hat nur mit der BAS 60 (Antennenkörper) LNB und Koaxkabel zum Steuergerät zutun.
      Ist die BAS60 ohne Oberflächenbeschädigung? Schaden z.B. Hagelschaden.
      Ich habe viele Kunden mit solchen Schäden.
      Des weiteren gibt es oft Prbleme mit dem Koaxkabelanschlüssen und auch mechanische Probleme können ein Grund für solche Probleme.
      Für all diese Probleme gibt es eine Lösung und ich habe noch jede Kathreinanlage wieder ans laufen bekommen.

      Schau mal alle für Dich mögliche Punkte durch und wenn Du nichts finden kannst melde Dich bei mir.

      Viel Erfolg
      Vielen Dank für die schnelle Antwort! Die Coaxanschlüsse sind nach Kontrolle wohl alle o.k. Wie kann ich kontrollieren, ob am Receiver ein Signal ankommt?
      Dazu habe ich per Hand die Daten für Kassel/Astra 19.2 eingegeben: wir liegen ca. 60km südlich. Az: 167,6 Grad/Elev.30.6Grad. Die Antenne hat sich dann aber nach Nord-Ost gedreht.
      Mache ich da einen Denkfehler?
      Kathrein hat auf eine ähnliche Frage wie folgt geantwortet:
      Frage:" Hallo, UFD 540 mit HDP 170 findet keinen Astra-Sat mehr-Eutelsat findet die Dreheinheit-habe Alles versucht mit manueller Einstellung- geht auch nicht. :aua
      kann mir da jemand einen Tipp geben?"
      Antwort Kathrein: "Hallo,

      zu Ihrer Anfrage möchten wir Ihnen nachstehendes mitteilen.

      Vermutlich wurde die Programmreihenfolge am Receiver geändert.

      Installieren Sie per PC die aktuelle Programmliste.

      Dadurch sollte die Anlage den Satelliten Astra 19,2° Ost wieder finden.

      Die Software sowie das Übertragungsprogramm mit Anleitung finden Sie unter nachstehendem Link:

      kathrein.de/de/service/index.c…eaction=software.receiver

      Das benötigte Nullmodemkabel erhalten Sie bei unserer Servicestelle ESC GmbH oder in vielen PC Fachgeschäften."
      Meine Frage: Kann das auch bei mir der Fehler sein? Wäre das die "msk120_programmlisten_maerz2015.zip" Datei?
      erlu
      Hallo und vielen Dank für das Modem!
      Als ich das alte Modfem entfernt, stand im Innenkreis Wasser.
      Frage: Falls noch mehr Wasser in der Antenne ist, wie kriegt man das raus?
      Oder kann ich einfach das neue Modem installieren?
      Wie kann man den Antennkörper demontieren, da ich Probleme mit der Hölhe des Daches habe.
      Das ist eine zentrale Schraube unterhalb des Modems: wird damit der Antennenkörpoer gehalten?
      Erlu
      Mittlerweile habe ich die BAS 60 von der Dreheinheit entfernt, es stand noch einiges Wasser in der Antenne, was über das kleine Loch ablief. Wahrscheinlich hat der Vorbesitzter ewig die Antenne nicht mehr hochgefahren, sodaß einiges Wasser durch die 2 Löcher in der Außenhaut eindringen konnte. Mit dem neuen LNB hat aber leider der Empfang auch nicht geklappt. Nach einem positiven Test der Empfangsanlage mit einer kleinen handbetriebenen Außenantenne habe ich jetzt eine neue BAS 60 bestellt.
      Danke nochmals für die Mühe!
      Erlu