Netzteil pfeift, kein Start

      Netzteil pfeift, kein Start

      Hi,

      ich habe bei meinem UFS-822 - nachdem ich ihn kurz abgekoppelt und wieder angeschlossen habe - das Problem, dass das Netzteil beim Einschalten der Spannung anfängt zu pfeifen, der Lüfter zuckt ein paar Mal (wobei sich die Frequenz des Pfeiftons verändert), läuft dann, aber recht langsam, und die rote LED leuchtet, ansonsten passiert nichts. Beim Ausschalten wird der Pfeifton tiefer, es hört sich an wie ein Motor, der zum Stillstand kommt (die HD ist es aber nicht ;) ).

      Vor etwa drei Jahren habe ich C2, C10 und C13 getauscht, weil der Receiver beim Booten immer neu startete und diese gewölbt waren, jetzt kann ich optisch nichts erkennen. Habe eben erfreut diesen Beitrag gelesen: Netzteil pfeift/Schaltplan?

      Da geht es ja aber um den UFS-910. Allerdings habe ich auch einen PC6 mit 47μF, weiß aber nicht, inwieweit die Netzteile der beiden Modelle übereinstimmen. Werde den mal tauschen, aber kennt jemand vielleicht dieses Problem konkret vom 822 und kann den PC6 auch hier bestätigen, oder mir noch eine andere mögliche Ursache nennen? Im unbelasteten Fall (vom Mainboard abgekoppelt) pfeift das NT übrigens nicht.

      Danke für eure Hilfe :)
      Sharp LC70LE740E, Denon AVR-X4400H, Kathrein UFS-822/UFS-923, Sony Playstation 3/4, HiMedia Q10 Pro

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „unknown_user“ ()