UFS923 - immer wieder kein Bild bei verschlüsselten österr. Sendern

      UFS923 - immer wieder kein Bild bei verschlüsselten österr. Sendern

      Besitze UFS923 (dzt. Firmware 2.05 built 165) seit 12/2013 - bis vor wenigen Wochen alles OK. Seither kommt es immer wieder zu "Ausfällen" bei verschlüsselten österreichischen Sendern (ORF, ATV, PULS4) - kein Bild/kein Ton trotz dem irdeto-Hinweis, dass Authentifizierung OK ist. Nach mehrmaligem Ein-/Ausschalten des Gerätes geht's dann wieder - ist jedoch nicht wirklich nachvollziehbar. EPG ist zu sehen, es können auch Aufnahmen programmiert werden, diese Aufnahmen können - falls die ORF-Sender wieder ein Bild geben - auch angesehen werden. Sind die ORF-Sender nicht zu sehen, können auch ORF-Aufnahmen nicht wiedergegeben werden, jedoch ist beim "schnellen Vorlauf" bei diesen Aufnahmen das kleine Infobild SEHR WOHL sichtbar - die Entschlüsselung dürfte also funktionieren. Auch können alle Aufnahmen auf PC übertragen und dort angesehen werden. Habe ursprünglich CI+Modul SmarCAM-3 eingesetzt - jetzt durch Strong-Modul ersetzt (beide ORF/HD-Austria zertifizert) - keine Änderung. Habe auch schon mehrere (auf anderen Receivern einwandfrei funktionierende) ORF-Karten probiert - bzw. die UFS-ORF-Karte auf diesen Receivern ausprobiert. Habe auch schon alle Varianten bzgl. Mehrfachentschlüsselung bzw. Entschlüsselung im Stand-by ausprobiert - ohne Erfolg. Kann jemand weiterhelfen?
      Ich hatte dies auch mal und durch diverse Maßnahmen beseitigen können.
      1. Die Einstellung Auflösung habe ich von Automatik auf 1080i eingestellt
      2. Meine Sat Schüssel, und / oder der LNB wurden nachjustiert, ich musste einen Wert von ca 67 DB V bekommen
      3. Ich habe eine Alphacrypt classic CAM eingesetzt.
      Seit jeher keine Probleme, auch nicht mit der nun neu erhaltenen ORF Karte
      Nur meine HD+ Karte läuft nicht so perfekt, hier immer mal wieder kurze Bild/Tonaussetzer , die nach 1 -2 Sekunden verschwinden.
      Da HD+ aber eh sch***e ist, verfolge ich die Problematik nicht weiter
      Die Signalstärke / Pegelstärke der Receiver Anzeige ist nur Makulatur und gibt keinen wirklichen Werte wieder.
      Einzig zum groben Ausrichten des Spiegels taugt die Anzeige, mehr aber auch nicht.
      Wobei das Hauptaugenmerk auf Signalqualität liegen sollte, da die Stärke vom LNB und des Spiegeldurchmesser abhängig ist.

      Hast Du schon mal die Werkseinstellungen geladen und einer Erstinstallationsroutine durchgeführt ?
      Kann man ja machen ohne Sendersuchlauf.
      Wekseinstellungen laden wirkt oft Wunder