[Neuvorstellung] FernbedienungsApp für Android

      [Neuvorstellung] FernbedienungsApp für Android

      Hallo,

      auf Grund einer Umfrage hier im Forum und da die UFSControl App für Android von Kathrein etwas vernachlässigt wird, ist in den letzten Monaten eine alternative entstanden, diese möchte ich euch nun offiziell vorstellen.
      Die App heißt Kathi Remote und ist für jeden kostenlos und werbefrei über den Play Store erhältlich : play.google.com/store/apps/det…CHMFilm.kathiremote&hl=de

      Ich hoffe die App gefällt euch :)

      PS: Kathi Remote ist auch für Windows 8, Windows Phone, Nokia X und Amazon Tablets verfügbar.

      FAQ:

      Was bietet mir die App?
      Die App bietet alles was in der offiziellen UFSControll App möglich ist. Zusätzlich gibt es noch:
      • manuellen Timer (nicht UFS922/912)
      • Serien Timer und Serien Aufnahme (nicht UFS922/912)
      • Texteingabe über Android-Onscreen-Tastatur (auch UFS922/912)
      • Radio EPG und Streaming
      • Widget mit Grundfunktionen

      Werden weitere Funktionen in der App umgesetzt?
      Die App wird kontinuierlich weiter entwickelt, jeder kann sich auch aktiv an der Entwicklung beteiligen, siehe: kathi-remote.uservoice.com/


      Möchten Sie die neuste Beta Version der App erhalten?
      Dann treten Sie der Beta-Tester Gruppe bei: groups.google.com/d/forum/kathi-remote-beta
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tichachm“ ()

      Hallo Michael,

      der DYNDNS Name muss in das IP-Adress Feld (bei "0.0.0.0") eingegeben werden ohne http:// und ohne :9000.
      Dazu ist allerdings eine Portweiterleitung (im Router) von Port 9000 an den Kathrein Receiver nötig.

      Wenn du mit deinem Android Gerät eine VPN-Verbindung aufbaust, musst du in den App Einstellungen die Lokale IP-Adresse eintragen.

      Zum testen kannst du die Funktion "Receiver Webseite öffnen" im Hauptmenü der App verwenden, hier sollte das Webinterface des Receivers im Browser geöffnet werden.
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      hallo tichachm,
      hab die App heruntergeladen auf Amazon Kindle Fire HD, der Receiver wird gefunden im Lok. Netzwerk (Fritzbox 7270), als ufs923 erkannt, und ist gespeichert mit IP-Adresse 192.168.178.29, bei MAC-Adresse bleicht jedoch "Wird autom. ausgefüllt" stehen.
      Bei "Fernbedienung" erhalte ich nur "Error: Keine Verbindung...", auch EPG funktioniert nicht, ebenso wenig "Verbindung zu Receiver prüfen".
      Das einzige, was funktioniert ist "Receiver Webseite öffnen", diese wird in Aurora/Firefox angezeigt, es lassen sich aber auch dort keine Sendungen live oder aus dem Archiv ansehen.
      Was mache ich falsch?
      UFS 923sw 1000GB FW 2.04/Build160 an Fritz!Box 7270v2 (Firmware immer aktuell) per LAN-Kabel angeschlossen # Logitech Harmony 650 # Toshiba 40ZF305 über HDMI # Sharp Quad-LNB (2 ungenutzt, 2 an UFS) an TechniSat DigiDish 45 #
      Hallo pubsfried,

      die Mac-Adresse wird nur bei den Receivern UFS 924/906 und 916 gespeichert, da die anderen Receiver keine WOL Funktion bieten, das ist also normal.

      Versuche bitte zuerst:
      -Die App komplett deinstallieren und aus dem Store neu herunterladen.
      -Prüfen ob bei "Receiver wechseln" unter "Aktueller Receiver:" die richtige IP-Adresse angezeigt wird.
      -Die App neu starten.

      Zur weiteren Fehleranalyse bitte ich folgendes zu machen:
      1. Im Browser (Aurora/Firefox) folgende Seite aufrufen: 192.168.178.29:9000/xmlfeeds/deviceInfo
      schicke mir dann bitte den Text der dort angezeigt wird.
      2. Im Browser 192.168.178.29:9000/HandleKey/1 eingeben, der Receiver sollte auf Programm 1 schalten und im Browser sollte Ok angezeigt werden.

      Danke
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Hallo Christian,
      Danke für die schnelle Antwort.
      Nach Deinstallation und anschl. autom. Neuinstallation aus der Amazon Cloud habe ich nun auf Anhieb Verbindung zum Receiver.
      - Fernbed. funktioniert,
      - Verbindungstest ok,
      - Archiv kann ich anzeigen, Streaming geht nicht in Aurora (dito im alternativen Silk Browser):
      - EPG funktioniert (hat im ersten Moment nicht reagiert, aber nachdem ich die anderen Punkte getestet hatte ging's auf einmal), Streaming geht nicht in Aurora (dito im alternativen Silk Browser):
      - Texteingabe nicht getestet.

      Beim Start des Streaming erhielt ich erst ein (1) "Mit Download begonnen..." mit Progessbar, beides verschwindet nach einigen Sek., dann Leere, mit Link zu ....:49152/content/live-streaming/.... .ts
      Nach einigen Wdh.versuchen kam dann ein (2) "Download Error: /mnt/sdcard/Download/liveStream-http-5-1(2). Ts.part could not be saved, because the source file could not be read. Try again later, or contact the server administrator (ok)" in Aurora. Sieht nach Speicherproblem im Kindle aus, oder?
      Nach dem Schließen eines 2. Tabs im Hintergrund mit der Receiver-Webseite kam die (2) nicht mehr, dafür Verhalten wie bei (1) beschrieben.

      Hier noch das DeviceInfo:
      192.168.178.29 ufs923 8 1 10 ufs923 (192.168.178.29) FALSE 0 TV.2

      Ich muss das Testen für heute leider abbrechen, sonst hängt der Haussegen schief :) Ich schau morgen gegen Abend wieder rein.

      EDIT: war gerade auf deiner Homepage. Brauche ich den VLC-Player auch auf dem Kindle?
      Danke! Michael
      UFS 923sw 1000GB FW 2.04/Build160 an Fritz!Box 7270v2 (Firmware immer aktuell) per LAN-Kabel angeschlossen # Logitech Harmony 650 # Toshiba 40ZF305 über HDMI # Sharp Quad-LNB (2 ungenutzt, 2 an UFS) an TechniSat DigiDish 45 #

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pubsfried“ ()

      Hallo,

      EPG funktioniert (hat im ersten Moment nicht reagiert, aber nachdem ich die anderen Punkte getestet hatte ging's auf einmal),

      Das ist normal, da das EPG beim App Start schon geladen wird, ich arbeite hier an einer Lösung.

      Zum Streaming:
      Ja du musst die VLC-Player App installiert haben und diesen zum Öffnen des Streams auswählen, sonst versucht Android das ganze herunterzuladen.
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Ich habe mir die App-Beschreibung und alles, was ich dazu hier im Forum finden konnte, gerade mal ausführlich angeschaut. Ich glaube, die App könnte eines meiner größten Probleme lösen, wenn ich alles richtig verstehe. :)
      Und zwar bin ich sehr oft beruflich unterwegs und habe noch keine wirklich gute Lösung gefunden, unterwegs Serien oder Filme zu gucken. Im Moment nutze ich noch einen ziemlich alten Media Player von Archos, aber der wird nicht mehr lange durchhalten. Mit der App könnte ich doch dann ganz einfach auch auf Reisen vom Smartphone aus auf den Kathrein zugreifen und alles an Serien und Filmen anschauen, was ich zu Hause auch sehe, oder?
      Mein Handy ist auch nicht das neueste und wird demnächst ersetzt, deshalb habe ich mir schon mal hier bei 1&1 neue Handys angeschaut. Gibt es darunter welche, auf denen die App nicht laufen würde? Wie ist es zum Beispiel mit Windows Phones - gibt es dafür auch eine Unterstützung? Und wie ist es mit der Internetverbindung, wenn ich zum Beispiel im Zug in der Einöde unterwegs bin? Funktioniert die Übertragung dann trotzdem?

      Ihr seht, viele Fragen. Tut mir leid, wenn die etwas blauäugig sind, aber das wird mein erstes Smartphone.
      Danke euch!
      Wenn Plan A nicht klappt, keine Sorge das Alphabet hat noch 25 andere Buchstaben.
      Hallo derbob,

      leider wird das mit dem Anschauen der Filme (Streaming) über das Handy Netz nichts werden, da ist die Verbindung und vermutlich auch dein Upload zu Hause einfach zu langsam (ich hab schon Probleme mit der Geschwindigkeit eines WLAN).
      Programmieren und Verwalten von Aufnahmen ist aber problemlos möglich.

      Zu den Betriebssystemen:
      Die offizielle App von Kathrein (UFSControl) ist für Android und iOS verfügbar, auf beiden System funktioniert ach das Streamen von Sendungen.
      Kathi Remote gibt es für Android, Windows Phone und Windows 8. Leider gibt es bei Windows Phone kein Streaming, da noch eine kompatible Player Software fehlt, sobald der VLC-Player aber das Dateiformat der Kathrein Receiver problemlos abspielen kann wäre das Problem gelöst.

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Hey Christian,

      ich komme jetzt erst zum Antworten - vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Das eigentliche Problem mit dem Streamen hab ich zwar immernoch, aber ich blicke schon mal besser durch, was mit Smartphone/Kathrein überhaupt geht.
      Habe mich jetzt für das Sony Z3 (also Android) entschieden und sobald ich es habe, werde ich Kathi Remote testen.

      Gruß
      bob
      Wenn Plan A nicht klappt, keine Sorge das Alphabet hat noch 25 andere Buchstaben.
      Hallo Chrisian,

      wenn ich über Kathi Remote einen Sender streamen möchte, werden mir nicht alle Apps angezeigt, die das grundsätzlich könnten. In meinem konkreten Fall geht es um den "Archos Video" Player.
      Lässt sich das irgendwie einstellen oder in der Programmierung in einem kommenden Update berücksichtigen? Das wäre echt super.

      Danke und viele Grüße
      Sascha
      Hallo Sascha,

      normalerweise sollten alle kompatiblen Apps angezeigt werden. Ich kann hier nur wenig anpassen, schaue mir das aber trotzdem nochmal an.
      Eine andere Möglichkeit wäre natürlich auch, dass der "Archos Video Player" das Format .ts nicht als kompatibel listet. Dann wären aber die Entwickler des Players gefragt.

      Lässt sich der "Archos Video Player" auswählen wenn du die original Kathrein App verwendest?
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6
      Hallo Aeefire,

      ​nein im Moment ist das Projekt nicht open-source, ich habe mich noch nicht getraut, da der Code etwas chaotisch ist.
      ​Habe auch schon seit einiger Zeit vor das ganze noch mal schöner strukturiert in Android Studio neu zu schreiben. Bin aber im Moment noch nicht dazu gekommen und habe jetzt auch leider kein Android Testgeräte mehr, deshalb wird das vorhaben wohl vorerst pausiert.

      ​Gerne kann ich dir aber den aktuellen Code oder auch nur den Parser zukommen lassen.
      Melde dich einfach bei mir per PN oder unter christian.mittring-mering.de/index.php?page=kontakt​ dann können wir genaueres besprechen.
      Viele Grüße Christian

      Kennst du schon die inoffizielle Kathrein Receiver Fernbedienungs-App
      Kathi Remote
      für Windows (10), Windows Phone und Android?
      https://www.microsoft.com/store/apps/9wzdncrdphn6