Sky+ Receiver - besser Fernsehen? NEIN!

      Ich kann leider nur bestätigen, dass der Receiver so mittel gelungen ist. Ich hatte das Glück ohnehin auf einen Unicable LNB mit vier Frequenzen gewechselt zu haben, so konnte ich immerhin meinen Kathrein und den Sky Receiver gleichzeitig benutzen. Der Sky Receiver lief aber wirklich nur für alles was nicht ohne Sky verfügbar ist. Wie früher, als es noch die Decoder mit Schlüssel gab :)
      Programmiert habe ich entsprechend nur über die Sky Go App, das ist überaus komfortabel, allerdings geht das ja nur für Sky Kanäle.
      Probleme hatte ich auch mit der Lautstärke der 320 GB Festplatte. Die hat man gut hören können. Auch wenn der Receiver im Standby war! Vermutlich werden da ständig, oder häufig Inhalte für Sky Anytime übertragen. Es gibt leisere HDDs...
      Gelegentlich hat sich der Receiver nicht aufwecken lassen. Abhilfe schaffte nur Netzkabel ziehen und 2 Minuten auf den Neustart zu warten. Die OSD Menüs sind hässlich, das EPG in meinen Augen unübersichtlich, Aufnahmen damit umständlich zu programmieren. Unterm Strich Qualität wie ein Receiver aus dem Baumarkt, der für eine Sky Monatsmiete käuflich zu erwerben wäre.