Automatische Lüftersteuerung

      Automatische Lüftersteuerung

      Hallo,

      vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen das der Lüfter bei der Einstellung "automatisch" sich nicht mehr einschaltet. Der Lüfter läuft nach dem Einschalten kurz an, schaltet sich dann aber trotz hoher Gehäuse Temperatur nicht ein. Wenn ich den Lüfter auf einen bestimmten Wert stelle (z.B. 500 u/min), läuft dieser dauerhaft.

      Kann dies am Temperatur Sensor liegen, besteht die Möglichkeit diesen auszutauschen?

      Es handelt sich bei dem Gerät um einen UFS-925 mit aktuellster Firmware.

      Grüße
      Joachim
      Hallo pik,

      der UFS 925 ist so konstruiert, dass der Lüfter nur in extremen Situationen benötigt wird.

      Das wären:

      - Hohe Umgebungstemperaturen ( >30° C).

      - Zusätzliche Stromaufnahmen wie z.B. Verwendung von 2 CI-Module + externer HDD +

      hoher LNB Stromaufnahme.

      - Schlechte Belüftung durch Einbau in ein Regal, Schrank (eventuell abgedeckte Lüftungsschlitze).

      Wenn mehrere dieser genannten Faktoren zusammentreffen, muss sich der Lüfter einschalten.

      Der Temperatursensor ist auf dem Mainboard untergebracht und schaltet daher den Lüfter

      unabhängig von der Gehäusetemperatur ein.

      Wir gehen daher davon aus, dass an Ihrem UFS 925 kein Problem mit der Lüftersteuerung vorliegt.

      Eine 100%ige Klärung währe hier aber nur über unsere Servicestelle möglich.

      Viele Grüße,

      Kathrein