Youtube lässt Suche zu (und findet Ergebnisse) oder lädt Liste der Beliebtesten Videos, aber ..

      Youtube lässt Suche zu (und findet Ergebnisse) oder lädt Liste der Beliebtesten Videos, aber ..

      wenn ich dann einen Clip starte, erscheint die Meldung, dass das Video nicht gefunden wurde. Youtube ist aber online und die gewählten Clips auch über den PC abspielbar. Über die IP meines Fritz.Repeaters mit dem Zusatz :9000 kann ich auf das Netzwerkinterface der Kathrin. Was kann ich denn noch falsch gemacht haben?

      LG Susa
      Hallo Susa,

      Du machst absolut nichts falsch, das ist einfach so. Immer wenn Youtube eine Kleinigkeit am Portal ändert, dann geht es leider meist sehr lange, bis Kathrein hierfür ein Update bereitstellt. Insgesamt hat dieses Portal aber noch nie wirklich richtig funktioniert. Zuletzt liefen die Videos ja leider nur noch in sehr niedriger Auflösung, was niemals behoben wurde.
      Ob es überhaupt noch ein Update für den 912er geben wird bleibt fraglich, da der Receiver inzwischen längst aus dem Programm genommen wurde.

      Gruß Rolf
      Hallo, leider komme ich jetzt erst dazu, um mitzuteilen, dass youtube in der Zwischenzeit ging. Das hat mich sehr froh gemacht :*

      Seit etwa zwei Wochen geht aber mal wieder gar nichts. Ich kann zwar einen Suchbegriff eingeben (oder beliebteste, jüngste etc. anwählen), aber das Suchfenster bleibt total grau. Im Gegensatz zu meinen Problemen von vor 2 Monaten ist noch nicht einmal eine Ladeaktivität zu erkennen.

      LG Susa
      Hach es ist so grausam :( Nachdem die Fritzbox neu eingerichtet war, ging aber alles wieder. Und jetzt plötzlich nicht mehr, obwohl ich an der Fritzbox nix mehr geändert habe ... Ich werde morgen mal hinter den TV klettern um zu schauen, ob die Kabel alle noch richtig sitzen ...

      Danke erst mal, Rolf.
      Hallo, also den Schrank wegrücken musst Du sicherlich nicht. Eventuell braucht der Receiver einfach eine Weile, um das Youtube Update zu laden. Das kann schon mal so ne Minute gehen. Wie lange wartest Du denn, wenn Du ein Video aufrufst. So wie ich das sehe, schaut der Receiver jedesmal wenn man ein Video abruft, ob es neue Updates gibt.
      Es ist etwas schade, dass es hierfür keinerlei Hinweis oder Anzeigen gibt, wie weit das Update fortgeschritten ist bzw. ob er überhaut eines macht. Wenn er nicht meldet, dass das Video nicht verfügbar ist und nicht gleich abstürzt, dann sind die Chancen groß, dass er ein Update durchführt.

      Gruß Rolf
      Hallo Rolf,

      ich werde später, wenn der TV wieder läuft, und mich etwas nicht so interessiert, die Youtube-Suche einfach mal laufen lassen und die Chance geben, ein evtl. noch fehlendes Update durchzuführen. Es war natürlich schon so, dass ich gesehen habe, dass sich nichts getan hat und ich dann auch wieder rausgeschaltet habe. Ich melde mich wieder.

      Danke einstweilen
      Susa
      Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hängt dein Receiver an einem Repeater. Hat denn der Repeater eine Verbindung zum Router? Falls nicht, würde es erklären, warum der Kathrein meldet, dass die Verbindung hergestellt sei, aber trotzdem kein Zugang ins Internet besteht.

      Gruß Rolf
      Hallo Rolf,

      also jetzt bin ich dann doch mal hinter den Schrank gekrabbelt um mir das alles ganz genau anzusehen ;) Es ist schon verhext. Alle Kabel steckten dort, wo sie hingehörten, auch die Verbindung zum Router stand. Dann habe ich einfach mal ausprobiert, was passiert, wenn ich DHCP einschalte und eine IP ziehen lasse. Und schwups, hatte ich wieder youtube und auch Internet-Radio. Es hat mich aber nicht ruhen lassen, weil ich nicht verstehe, warum das jetzt was ausmachen sollte und ich habe DHCP wieder ausgeschaltet und die alten - früher funktionieren - Netzwerkeinstellungen wieder übernommen. Nun komme ich auch so wieder ins Netz. Aber ..

      Während ich den letzten Satz schrieb, dachte ich mir, dass ich den Reiceiver vll mal aus- und wieder einschalten sollte. Hätte ich das bloß gelassen :S Jetzt geht wieder gar nichts mehr, weder mit DHCP an oder aus. Was kann das denn sein?

      VG Susa
      Was hast Du denn eingestellt, wenn Du DHCP ausgeschaltet hast? Da musst Du dann die IP-Adressen von Hand eintragen. Eventuell hast Du da dann einen Konflikt mit einem anderen Gerät in deinem Netzwerk.
      Nach einem Neustart des Receivers kann es unter Umständen schon eine kleine Weile (1 Minute?) dauern, bis das Netzwerk vollständig da ist.
      Bei meinem Kathrein überlasse ich die Vergabe der IP dem Router. Ich hatte noch nie Probleme damit.

      Bei Dir könnte ich mir noch vorstellen, dass als Du den DHCP ausgeschaltet hast und die Adresse manuell eingegeben hast, in deinem Router die Zuordnung durcheinander gekommen ist. Das geht manchmal recht lange, bis so ein Router seine Netzwerkliste wieder auf Aktualität prüft. Bei meiner FritzBox geht es manchmal über 10 Minuten bis ein ausgeschaltetes Gerät als Offline gemeldet wird.

      Dein Problem könnte somit durch einen einfachen Neustart des Routers behoben werden. Versuche es doch mal.

      Gruß Rolf
      Also es ist wie verhext. Gestern Abend habe ich testweise mal nach youtube gekuckt - und siehe da! Es funktionierte. Nachdem ich mir ein paar interessante Filmchen angesehen habe, wollte ich vorhin eine Fortsetzung anschauen und nix geht mehr ..
      Mein Freund wird sich die Netzwerkeinstellungen am Wochenende noch einmal anschauen, aber was ich in der Fritzbox erkennen kann, ist da nichts durcheinander gekommen. Diverse Mobilgeräte, Drucker, Powerlineadapter ... alle haben die IP, die ihnen bei Einrichtung des Netzwerks zugewiesen bekommen wurdsn. Die hatte ich mir extra aufgeschrieben, um den Überblick zu behalten.

      Danke, Rolf!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Susa“ ()