Kein Unicable LNB mehr von Kathrein?

      Kein Unicable LNB mehr von Kathrein?

      Ich such mir gerade einen Wolf, im www. und auf der Kathrein-Seite, habe einen Riesen Fehler gemacht beim LNB-Kauf :(

      Gibt es von Kathrein kein Unicable LNB mehr, also keinen Nachfolger für das UAS 481?

      Ich finde nur 571 (Single), 572 (Twin), 584 (Quatro) und 585 (Quad), bin ich zu doof?!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Danidog“ ()

      Auf der Kathrein-Produktseite LNB-Übersicht fehlt der UAS 481 tatsächlich. Wenn man ihn im Suchfeld eingibt, findet man ihn aber, siehe hier:

      kathrein.de/satelliten-und-ter…systeme/produkt/20110011/

      Wurde der UAS 481 in der LNB-Übersicht der neuen Website nun einfach nur vergessen oder wird er tatsächlich nicht mehr hergestellt?

      Gruß,
      Otrebor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „otrebor“ ()

      Das UAS481 ist ein absolutes Sonder LNC. Entgegen allen anderen Unicable LNCs arbeitet dieses nicht mit einer Oszilatorfrequenz von 9,75 und 10,6GHz sondern mit einer Frequenz von 10,2GHz. Was Kathreinintern erst einmal kein Problem darstellt kann/wird ein großes problem darstellen wenn andere Receiver oder vor allem Fernsehgeräte mit eingebautem Receiver daran betrieben werden soll. Hier ist diese Sonderform ,mit den 10,2GHz oft nicht berücksichtigt.
      Hinzu kommt noch, daß die Kathrein LNCs von ALPS hergestellt werden. ALPS stellt demnächst aber die Produktion von LNCs ein und Kathrein wird sich einen neuen Hersteller suchen müssen.

      Aufgrund dieser beiden Sachverhalte liegt es nahe, daß es da schon Veränderungen im Sortiment geben wird. Ob das UAS481 noch lieferbar ist kann ich momentan nicht sagen.
      Das UAS 481 wurde unabhängig von der Produktionseinstellung bei ALPS schon vor geraumer Zeit abgekündigt, vermutlich war die Stückzahl unrentabel. Die UAS-LNB werden nach einer Information von ALPS noch bis zum Jahresende produziert.
      Kann ich bestätigen..der UAS 481 ist schon länger nicht mehr lieferbar.Ersatz ist der EXR 561eco in Verbindung mit dem UAS 584.Hat dann 6 Adressen, und arbeitet eben nicht auf dem 10,2 wideband, was Probleme mit anderen Receivern im regelfall ausschließt.
      UFS 790
      UFS 910 160GB
      UFS 922 500 GB
      UFS 913 1TB Toshiba

      CAS 75 mit UAS 272 und UAS 177 für Astra 23.5, und 19.2
      85er no name Spiegel mit Diseqc 1.2 Motor für 9.0/13/16/19.2/23.5/28.2
      BZD 40

      seifenchef schrieb:



      Gibt es denn kein Konsumer-LNB (also ohne große teure Extrakisten) für mehr als 4 Tuner?


      Es gibt kein Einkabel-LNB mit mehr als 4 Userbändern auf dem Unicable-Port. Wer ohne Einkabelmatrix mehr will muss ein Einkabel-LNB mit ein bis drei Legacy-Ausgängen nehmen und neue Sternleitungen legen. Der vor längerem angekündigte Einkabel-LNB mit ENTROPIC-Chip und 6 Userbändern auf dem CSS-Port kam nie in den Markt.