Wechsel vom 913 zum VU+Duo²

      Wechsel vom 913 zum VU+Duo²

      Hallo.

      Auf vielfachen Wunsch teile ich hier meine bisherigen Erfahrungen meines Wechsels mit.

      Vorab...ich werde hier nicht über Softcams sprechen. Auch möchte ich hier keine entsprechenden Diskussionen sehen, die sich um Alternativsoftware auf der Kathrein drehen.

      Nun zur Sache.

      Insgesamt bin ich mit dem Wechsel weitestgehend zufrieden. Natürlich hat die VU auch ihre Nachteile, aber dazu mehr.

      Den Ruf als Bastlerkiste kann ich so nicht bestätigen, auch wenn tatsächlich zunächst für mich Bastelei notwendig war (neuer LNB) Ich habe mir für 589 Euro die VU+ inkl. 4fach Tuner geleistet, dazu eine WD AV Festplatte mit 3 TB. Zunächst wurde mir ein falscher Receiver geliefert, der nur zwei Single-Tuner hatte. Dies habe ich aber erst etwas später bemerkt. Jedenfalls Gehäuse geöffnet, Festplatte eingesetzt, wobei alles notwendige Zubehör dabei war. Die Platte wird auf Gummipuffer aufgeschraubt und wird dadurch nahezu lautlos. Der Lüfter ist auch faktisch nie zu hören...klasse.
      Gerät angeschlossen, gestartet....und dann mit Fragezeichen über dem Kopf vor dem Gerät gestanden. Erstinstallation durchgeführt und auf 1080p, was beim 913er ja schon lange nicht mehr vernünftig ging, gestellt. Bild war klasse, Ein entsprechendes sehr umfangreiches Einstellmenü habe ich umgangen, da mir die Hälfte der Begriffe nicht bekannt sind. (z.B. Block noise reduction, Mosquito noise re, Digital Contour Removal)

      Nach ca. 1 Stunde war ich extrem unzufrieden. Sch... EPG, und alles irgend wie nicht so toll. Naja, abends zum Fernsehschauen ging es, und am nächsten Tag wollte ich weiter sehen. Ach ja, Thema Sky...einfach zunächst das gleiche mit dem gleichen Zeugs gemacht wie im 913er und das Problem war zunächst einmal gelöst. Sky ging auf Anhieb. Am nächsten Tag geht es weiter.

      Am 2. Tag habe ich mich im VU Plus Forum angemeldet. ...und die Sonne ging auf... Erst mal das VTi Image auf einen Stick geladen und installiert, ging genauso einfach wie bei Kathrein (Stick rein, Knopf gedrückt halten beim Booten). Jetzt sah alles wesentlich besser aus. Mit Hilfe der Ersteinrichtungsbeschreibung auf dem VU Forum war ich ruckzuck fertig. Meine erste Amtshandlung, die mir bei der Begrüssung empfohlenen Tipps befolgt
      {Unerwünschte Inhalte entfernt, Panta Rhei, Moderator]
      Inzwischen habe ich Serientimer gefunden, der um Klassen leistungsfähiger ist, als der von Kathrein. Der sucht von allen Sendern in der Favoritenleiste die Sendungen auch übers Internet raus, wobei man durchaus Kanäle ein oder ausschließen kann (z.B. wenn man nur von HD Kanälen aufzeichnen will). Er überprüft Folge und Staffel, man kann auswählen, dass man z.B. 1.5.und 7 Staffel von BBT aufzeichnen möchte, und zwar von Pro7 und von Fox. Das geht klasse, es werden automatisch Verzeichnisse eingerichtet, wo die Filme dann abgelegt werden. EPG Daten werden auch abgelegt, im Gegensatz zu Kathrein direkt beim Film in Klartext, der auch geändert werden kann.
      Ein Nachteil ist, dass man nicht so leicht Ordner wie bei der Käthe einrichten kann. Dazu muss man mit einem Dateimanager mit ran, der zwar schnell installiert ist, aber da man zu den TS Dateien auch die anderen Dateien mit kopieren muss, ist das deutlich umständlicher.

      So...demnächst geht es weiter, bin noch nicht am Ende. Eines noch...als ich merkte, dass ich den falschen Receiver hatte, bei Amazon das richtige Gerät geordert, und das falsche Gerät nach Erhalt zurück gesendet. Wie üblich bei Amazon kein Problem.

      Gruß
      Thomas :hi
      PS, Ich hoffe, dass ich jetzt alle den Forumsregeln nicht entsprechenden Passagen ausreichend entschärft habe. Falls nicht, bitte Bescheid geben. :ahm
      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Panta_Rhei“ ()

      Interessant, ich hatte mir über das VU+ Forum einen VU+Duo² geholt und versucht einzurichten (Dez. 2013)

      das Ding hat sich aber nach einigen PlugIN-Installs endgültig aufgehängt. Da ging nichts mehr. Eine Riesen Enttäuschung zum W-Fest.

      Und Serienaufnahme wie beim Kathi gibt es nicht. Auch permantes Time-Shift-Recording wie wir es vom Kathi kennen, konnte ich nicht nach installieren.

      Also das Teil zurückgeschickt und als 821 Nachfolger den 924 gekauft...

      Ansonsten: Wenn der 924 das könnte, was versprochen wird: EPG, Dia-Shows, You Tube, ....
      Vu+ Ultimo 4K (2 * FBC 16 Rec) mit Serienrecorder - BDP 170 - VSX 932 - LG OLED55C7D - Kathrein Unicable - Astra 19,2 - 28,2
      NFS
      UPNPshare
      UFS-924 (2.20) - Backup weil ca. pro Tag einmal hängt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Steel-Cat“ ()

      Steel-Cat schrieb:


      Und Serienaufnahme wie beim Kathi gibt es nicht. Auch permantes Time-Shift-Recording wie wir es vom Kathi kennen, konnte ich nicht nach installieren.

      Beides geht. Serienaufnahme über Serienrecorder-Plugin, wesentlich mächtiger als bei der Käthe, da Programmübergreifend, und Permanent Timeshift muss getrennt eingeschaltet werden. Da bin ich auch noch am Basteln, nicht wegen Permanent Timeshift an und für sich, sondern wegen der Möglichkeit, dieses bei bis zu den letzten 5 Programme, die man gesehen hat, zu machen. Ich habe beim Überfliegen gemeint, so eine Funktion entdeckt zu haben. Bin aber nicht ganz sicher.

      Aber zweifelsfrei ist Kathrein WESENTLICH intuitiver bedienbar. Das stimmt. Jedoch faktisch auf Kosten der Möglichkeiten. Hätte ich ja auch kein Problem damit, wenn denn Fehler zeitnah beseitigt werden würden.

      z.B. kam eine neue Énigma Version auf dem Receiver. Bei dem haben die Aufnahmen, aber auch die Live-Sender geruckelt bzw alle paar Minuten Aussetzer gehabt.

      Aber soweit ich gesehen habe, nur auf 1080p. Auf 1080 i war alles gut. Das war seit dem Update vor-vorgestern. Das neue Update vorgestern, übers Internet reingelaufen, hat noch nichts verbessert, aber gestern kam ein weiteres Update, und alles war gut. Wie lange habe ich bei Kathrein bei einem identischen Problem gejammert und gewinselt? Nach einem Jahr ist immer noch nichts passiert. Und beim VU+ innerhalb weniger Stunden wurde das Problem gelöst.... :nachdenk


      Gruß
      Thomas
      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB

      Vielen Dank und Fragen...

      Das hört sich interessant an!

      Ich habe ja 2 Sky-Karten und insofern ist das Entschlüsseln kein Problem (allerdings auch kein HD+ dabei!)

      Ich finde es schlimm, dass ich durch das EPG grundsätzlich auf HD gezwungen werde, weil die Serienaufnahmen sonst nicht mehr funktionieren und genau in diesem Moment bekommt die 913 Schwierigkeiten. Wenn ich da während der Aufnahme den 2. Tuner umschalte, etwas aus dem Archiv schaue usw. gibt es Ruckler und Aussetzer bei der Aufnahme. Bei SD ging das alles perfekt.

      Bei der VU+ ist das aber kein Problem, oder? Kann man da auch 2x Sky-Karte verwenden oder hat die nur einen Schacht? Wenn man 2 Tuner kauft, kann man auch später noch mal 2 Tuner nachrüsten?

      Beste Grüße

      Jürgen
      Kathrein UFS-922 (1.04-b -> 2.0-b) und neuerdings UFS 913
      2x AlphaCrypt mit je 1x SKY SO2
      Kein CI+ oder HD+ mit eingebautem Kopierschutz, Aufnahmeschutz, Timeshiftschutz, Empfangsschutz !

      Magician schrieb:


      Ich finde es schlimm, dass ich durch das EPG grundsätzlich auf HD gezwungen werde, weil die Serienaufnahmen sonst nicht mehr funktionieren und genau in diesem Moment bekommt die 913 Schwierigkeiten. Wenn ich da während der Aufnahme den 2. Tuner umschalte, etwas aus dem Archiv schaue usw. gibt es Ruckler und Aussetzer bei der Aufnahme. Bei SD ging das alles perfekt.


      Seit ich an meinem 913 eine AV Festplatte habe (von WD), ruckelt nichts mehr!
      Selbst 2x HD+ Aufnehmen und eine HD Aufnahme anschauen macht keinerlei Probleme.
      So wie es sein muss.
      Was ich nicht machen darf: Filme löschen während eine Aufnahme läuft, das führt definitiv zu Aussetzern.
      2x UFS-913, FW 2.1 mit Smartreader
      Weiß ich...aber darüber reden wir hier nicht. Ich will nicht noch ein Treat dicht sehen....
      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB
      @Pegasus
      wie findest du der Skinstyle? bist du damit zufrieden? Für mich war diese VTI Skin zu überladen und verspielt. konnte für mich kein vernünftige Skin finden der an Kathrein Skin kommt. Ich mag eben keine weiße Schrift auf bunte Oberfläche.
      Vu+ Duo2
      Vu+ Zero

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tomori“ ()

      Naja, ich habe das Alien HD, und das gefällt mir recht gut
      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB
      also hast du VTI und dann Skin Alien HD. Hmm... welche Firmware hast du denn, vielleicht war der Solo2 bei mir noch zu neu
      Vu+ Ultimo 4K (2 * FBC 16 Rec) mit Serienrecorder - BDP 170 - VSX 932 - LG OLED55C7D - Kathrein Unicable - Astra 19,2 - 28,2
      NFS
      UPNPshare
      UFS-924 (2.20) - Backup weil ca. pro Tag einmal hängt...
      Hi.
      Hast PN.

      Ansonsten muss man sich halt trauen zu fragen.

      z.B. gibt es ein Tool, mit dem die beiden Displays eingestellt werden können. Nach einigen Rumdoktorn war alles verstellt, ich hatte auf dem Farbdisplay nichts mehr und auf dem mittleren Matrixdisplay nur noch einen undefinierbaren Pflatschen. Also hatte ich um 13:01 unter Anfängerfragen und Notdienst eine entsprechende Anfrage gestellt. 13:09 hatte ich die erste Antwort, die auch gleich zum Erfolg führte. 13:12 die nächste Antwort, die ebenfalls geholfen hätte. 13:14 habe ich mich bedankt und 13:16 noch eine Nachfrage zur Justierung gesendet. 13:23 bekam ich da die erste Antwort., so dass innerhalb einer halben Stunde alle meine Probleme hier gelöst wurden.

      WOWWW...jetzt habe ich meine Displays so im Griff, dass ich neben dem TV Logo in Farbe bzw Titel des Videos noch das Wetter der nächsten 5 Tage habe.
      Mein neuer Movieplayer holt sich für meine Filme, egal ob vom Receiver aufgenommen oder als DivX bzw MKV, das dazugehörige Videocover und zeigt dies neben der Filmbeschreibung an. Mittlerweile ist die Kiste so durchkonfiguriert, dass sie alltags-tauglich für mich ist.

      Abschließend kann ich glaube ich jetzt mein Resümee geben.

      Die Kathrein Geräte sind toll, wenn man sich absolut nicht damit beschäftigen möchte und das Gerät so verwenden möchte, wie es geliefert wird. Updates werden nur sehr vorsichtig integriert, und man muss sich kaum um die Kiste kümmern.

      VU+ ist Sinnvoll, wenn man einen gesunden Bezug zur Technik, der Informatik insbesondere, hat. Von Haus aus sind die Geräte lauffähig, aber nur mit den essentiellen Grundlagen ausgestattet und von daher recht unkomfortabel. Aber man kann die Kisten sich nach seinen Wünschen ausstatten, wie man möchte. Ich möchte das mal mit einem Auto vergleichen. Es gibt Firmen wie Mazda (habe gerade einen gekauft, von daher kann ich mitreden) wo es nur einige wenige Pakete gibt, die man dazukaufen kann. Technikpaket, Sportsline, aber ansonsten war es das. Und es gibt Firmen wie Jaguar, wo man jedes einzelne Teilchen extra dazu bestellen kann. Es wird niemand gezwungen, wer Xenonlicht will, auch die einklappbaren Spiegel dazu zu nehmen. Und wer einklappbare Spiegel will, kann sich entscheiden, ob diese automatisch abblenden oder nicht.

      Be Kathrein ist es wie bei ersteren. Willst Du HBBTV, musst Du das entsprechende Image laden mit allem was dazu gehört. Ganz oder gar nicht.

      Bei VU+ ist es wie bei letzterem. Man kann sich für jede Kleinigkeit ein entsprechendes Plugin dazu nehmen. Klar ist bei diesen Plugins auch etwas Konfigurationsarbeit notwendig. Aber da hilft wie oben beschrieben das Forum gerne und äußerst schnell weiter.

      Wenn er einmal eingerichtet ist, war es dass. Dann kommen noch entsprechende Updates rein und gut ist.

      Noch mal wegen des Preises...da manche sagen, der 913er wäre ja eine ganz andere Preisklasse.
      Ich denke, das ist richtig, aber man kann keinen Golf mit einem Porsche vergleichen. Vernünftiger wäre der Vergleich mit einem 925er.

      Beide liegen preislich etwa auf einer Ebene. Nur dass beim VU+ bis zu 4 Tuner verbaut werden können, der Prozessor vermutlich etwas leistungsfähiger ist und der VU HD+ frei ist.
      Nun ja, dafür hat der Kathrein ja folgende Option:

      Komfortabler Premium-tvtv-EPG
      Der integrierte Premium-tvtv-EPG bietet eine übersichtliche Programmvorschau bis zu 14 Tage im Voraus für ca. 160 Sender. Neben den umfangreichen Sortierfunktionen sind auch komfortable Suchfunktionen u. a. nach Wiederholungen, Schauspielern und Stichwörtern möglich.
      8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)

      Die schreiben das tatsächlich noch in die Werbung.

      OK, ich habe dafür TV-Spielfilm Plugin und mein Seriensucher.

      Aber wie dem auch sei, der Kathrein ist ja wirklich eine gute Kiste. Nur mir macht der VU+ deutlich mehr Freude, weil man selber noch was machen kann und nicht hilflos bei Kathrein rumbetteln muss.

      Gruß
      Thomas :hi

      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB
      Interessantes Beispiel das mit der Autos. Allerdings verstehe ich nicht warum du jetzt ein Mazda gekauft hast und nicht ein Jaguar. Irgendwie passt der Mazda jetzt nicht zu deinem Vu+Duo2. :-)) Spaß bei Seite.
      Man muss gucken was jmd. wichtiger ist bei einem Receiver(oder Auto) und man muss auch Kompromisse eingehen. Ich wünsche dir weiterhin Freude mit deinem neuen Receiver.
      Vu+ Duo2
      Vu+ Zero
      Hallo,
      ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht, als ich von meinem UFS 821 auf einen VU+ Ultimo umgestiegen bin; zugegeben ein recht großer Umstieg ;)
      Die Originalsoftware ist wirklich enttäuschend, aber es gibt ja genug alternative Firmware und ich hab mich auch für das VTI Image entschieden.
      Was mir gut gefällt:
      -Läuft stabiler und leiser als UFS 821
      -Aufnahmen zuverlässiger (auch dank VPS Plugin)
      -viele praktische Apps (z.B. Internetradio)

      Was mir nicht so gefällt:
      -Kein TVTV-EPG mit Suchfunktion mehr
      -Kein Radiotext+ am Display

      Alles in allem bin ich absolut zufrieden und muss sagen der Ultimo war sein Geld wert...
      Gruß,
      Michael

      Besitze: UFS702/UFS 821

      tomori schrieb:

      Interessantes Beispiel das mit der Autos. Allerdings verstehe ich nicht warum du jetzt ein Mazda gekauft hast und nicht ein Jaguar.


      Hmm...ganz ehrlich? Hab beides. Den F-Type im Januar als EU Import aus Norwegen und den Mazda seit knapp 2 Wochen :D

      Gruß
      Thomas :)
      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB
      Abschlußbericht.

      So, gestern habe ich noch einen neuen LNB verbaut, da der von mir bestellte einen Defekt hatte. Inzwischen ist Alltag eingekehrt, hier und da werde ich noch ein paar Verbesserungen einführen, wie z.B. dass ich die HD Sender fürs Streaming noch runterrechnen lasse. Hierzu sind noch ein paar Einstellungen notwendig, die ich noch raussuchen muss. Streaming übers Internet geht natürlich dann auch. Mann muss nur seine Bandbreite fürs Senden einstellen.

      EPG ist bei Kathrein besser gelöst, insbesonders die Suchfunktion ist besser als bei VU+, trotz Plugins. Nur dass dies halt bei Kathrein auf Gracenote beschränkt ist. Und da hängt es vorne und hinten. Mit Standard-EPG ist der VU+ jedoch überlegen, wenn auch beim Konfigurieren mehr Aufwand nötig ist.

      Aussetzer und Klötzchenbildung kenne ich inzwischen nicht mehr, weder bei Aufnahme noch bei Wiedergabe, unabhängig ob Aufnahmen von Sky oder HD+ oder von freien Sendern. Auch nicht, wenn ich bei der Aufnahme umschalte.

      Als Radio ist das Teil auch ohne TV verwendbar, man muss nur das TV Bild mit OSD auf den Minibildschirm des VU legen. Es ersetzt zwar kein TV Bild bei einer Bildwiederholungsrate von vielleicht 1 Bild pro Sekunde, aber zum Navigieren reicht es, und man braucht den TV nicht. Ich blende mir aber lieber ein paar schicke Senderlogos unten und das Wetter am oberen Bildrand ein.

      WOL ist auch möglich, Streaming auf meinem Tablet geht auch wie bisher von der Kathrein aus, nur dass der Stream etwas stabiler ist. Beim 913er lief der Stream zwar auch, aber so alle paar Stunden hat sich der Stream einfach mal verabschiedet. Passiert hier auch, aber wesentlich seltener. Und der Stream läuft straigher. Also ohne Aussetzer. Auch nicht, wenn eine oder mehrer Aufnahmen starten.

      Das Moviecenter ist mit dem entsprechenden Plugin auch ansprechender als bei Kathrein, da zusätzlich zu den EPG Daten, die übrigens als Klartext auf der HDD liegen und auch verändert werden können, auch mittels entsprechenden Plugin auch automatisch im Internet die passenden Covers geladen werden. Gut, bei Sportaufzeichnungen natürlich nicht, aber bei TV Serien und Spielfilmen ist eine Trefferquote von 90% gegeben. Filme auf externen Platten zu kopieren geht hier natürlich mit diesem Moviecenter auch. Nur habe ich noch keinen Weg gefunden, externe Platten ähnlich wie im Kathreinarchiv im Moviecenter einzubinden. Möglicherweise geht dies auch nicht.

      HBBTV geht, nutze ich aber nicht viel, kann also auch nicht viel darüber sagen.

      Youtube geht wesentlich eleganter als bei Kathrein. Hier lässt sich über einen gewissen Link TV und Laptop pairen, und wenn man am Laptop (oder Tablet, oder Handy) sich einen Film bei YouTube raussucht, kann der vom Laptop aus auf dem TV wiedergegeben werden. Erleichtert die Filmsuche ungemein.

      Andere Movieportale gehen ebenfalls, hierzu gibt es ein spezielles Plugin, der ca. 50-60, teils auch nicht jugendfreie Portale (Hamster, YouPo..) ebenfalls mit einbindet, natürlich auf Wunsch mit Jugendschutz-Pin.

      Mediacenter ist recht unproblematisch. Viele Formate gehen von Haus aus, und wenn nicht, kann man als PlugIn den VLC Player einbinden. Alte Kathreinaufnahmen werden aber auch ohne VLC problemfrei wiedergegeben. DVD Image können mit dem integrierten DVD Player inkl. Menü wiedergegeben werden. Ein externes DVD Laufwerk kann via USB oder E-SATA am Receiver angeklemmt werden und als DVD Player verwendet werden. Brennen geht natürlich auch. Bildschnitt ebenso, da gibt es auch Plugins.

      Was (noch) nicht geht, ein externe BluRay Player zu betreiben und BluRays damit wiederzugeben (DVDs gehen natürlich hiermit) oder HD Filme auf BluRays zu brennen.

      Was jedoch interessant ist, dass beim Duo2 Wlan OnBoard ist. Da ich jedoch ein Kabel schon vor Ort habe, brauche ich dies jedoch nicht. Aber ich konnte zumindest dieses integrierte Wlan mit einem Plugin dazu bringen, einen Access-Point aufzubauen. Somit brauche ich wieder ein Gerät weniger in der Wohnung. Und die Probleme, die mein Kindle Ebook mit dem Accesspoint hatte, hat es jetzt mit der VU+ nicht mehr.

      So, jetzt fällt mir nichts weiter mehr ein.

      Abschließend kann ich sagen, dass für einen reinen Anwender Kathreinreceiver mit wenig Konfigurationsaufwand viel bietet und nicht zuletzt wegen der Bildqualität, aber auch wegen der zusätzlichen Möglichkeiten eine sehr gute Wahl ist. Da aber keine externen Plugins möglich sind, sind die Möglichkeiten jedoch beschränkt. Dies ist jedoch der Preis für eine hohe Stabilität und narrensichere Handhabung.
      Wirkliches Problem ist wohl die Abhängigkeit von Gracenote. Wenn sich da mal was ändert, wäre Kathrein wirklich eine Empfehlung.

      VU+ ist was für jemand, der mehr möchte und auch bereit ist, was dafür zu tun. Etwas Gehirnjogging ist notwendig. Man muss sich auf das Gerät einlassen und bereit sein, über den Tellerrand zu schauen. 10 - 20 Arbeitsstunden sind wohl nicht vermeidbar, es sei denn, man ist bezüglich EDV recht begabt, dann kann man das etwas abkürzen. Aber unter 6 Stunden wird man nicht klar kommen. Dafür hat man aber viele Möglichkeiten. Das Gerät ist ebenfalls sehr stabil und das Forum nicht alleine aufgrund der höheren Nutzerzahlen (Aktuell lt. Forum etwas über 115 000 Mitglieder, MyKathrein vor dem Forumsupdate und der Bereinigung ca. 29 000) schneller als das Kathreinforum hier.

      Wenn Probleme auftauchen und man sie postet, kommen die Antworten im Minutentakt. Das hilft ungemein. Als ich meine Box durch Fehlkonfiguration, naja, sagen wir mal angeschossen habe (Display hat nur noch Schrott gezeigt), konnte ich dieses innerhalb einer halben Stunde dank des Forums bereinigen. Ansonsten hätte ich nur noch die Wahl gehabt, die Kiste neu aufzusetzen, was viel Arbeit bedeutet hätte.

      Eins fällt mir noch ein. Während der Kathrein-Receiver ohne Netzwerk nur leichte Einschränkungen hat, ist für den VU+ ein Internetanschluss wirklich notwendig. Er geht zwar auch ohne, macht aber dann nicht viel Sinn.

      So... jetzt werden wohl Postings ab jetzt von mir immer seltener, da ich keinen Kathrein-Receiver mehr besitze. Ich will mich noch hier jetzt bei allen, die mir hier geholfen haben, sehr bedanken. Ob Data, Schwarzseher, Magician, und auch alle anderen, die ich jetzt nicht hier erwähne, ihr seit mir über die Jahre hier sehr ans Herz gewachsen. Man sieht/liest sich irgendwo und irgendwann mal wieder.

      Tschau...Euer Thomas :thumbsup: :thumbup: :D ;( <3 <3 <3
      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB
      Ciao Thomas!

      Danke für Deinen Erfahrungsbericht.
      Wir werden wohl unsere Kathi im Laufe des Jahres ins SZ verfrachten und uns eine Duo² zulegen.


      bye, Deckard
      Do you like our owl? | It's artificial? | Of course it is. | Must be expensive. | Very.
      UFS922@2.10 mit *****1.20b9482
      VU Solo4k mit vti 13.0x, MetrixFHD(Koloss_mod), Serienrekorder und *****1.20b1****
      hallo

      Es gibt für E2 aber auch Sorglos Pakete die sind für Einsteiger sehr gut geeignet,so was läuft auf meiner Triplex.
      Und das was man mit E2 erstmal Gelernt hat,kann man dann auch wunderbar mit anderen Image nutzen.
      Da war das Einrichten einer LX2 dann viel einfacher.
      Ich war auch ein Einsteiger und bin immer noch Laie,aber von E2 total Begeistert.
      Und werde mir auch nichts anderes mehr Kaufen.

      gruss langer
      Kathi 922--Icord HD
      Atemio 500--520--750
      LX1x2
      2x ET9200 mit HDF
      Octagon2028
      2xSKY-3xHD+
      Coolstream Trinity dvb c
      100 Premium Allstar HD--UM HD Recorder
      Moin,
      ich habe auch einen VU+DUO2 mit 4 Tuner.
      2,5 Festplatte eingebaut und ich kann Ihn nur empfehlen.
      Hatte mich vor dem Kauf aber in Forum schon kundig gemacht und mit der Einrichtung dann keine Probleme.
      Das VTI Image ist aber aus meiner Sicht unbedingt erforderlich.
      Aber meine beiden Kahtis 913 u. 922 sind noch in Betrieb und für Nutzer ohne Sky und HD+ für mich die erste Wahl.


      Gruß
      Klaus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „colnago“ ()

      So, meine vorletzte Kathrein (UFS912) ist nun auch verkauft, weil ich mich wieder so darüber geärgert habe, dass eine Aufnahme fehl schlug (allerdings auf meiner UFS913). Jetzt habe ich nur noch eine letzte Kathrein UFS913 und suche nun Ersatz: An die VU+ Duo Nutzern: Habe ihr das Enigma EPG nun irgendwie hinbekommen, dass es ein Ersatz für das Kathrein EPG ist?

      Was mich als erstes gestört hat, war das man keine Sparten hat: Also Horror, Sci-Fi, Thriller, usw. Gibt es dort irgendein EPG-Plugin, dass sowas kann? Dann nutze ich bei der Kathrein auch Volltextsuche nach bestimmten Begriffen/Schauspielern/Kabarettisten, die mir ja täglich angezeigt werden als "Meine Tipps", wenn es etwas neues gibt. Gibt es dafür was bei Enigma?
      Als ich das letzte mal das HDMU-Image auf der Kathrein getestet habe, gab es 4(!) verschiedene EPG-Darstellungen, von der mir nur eine halbwegs zugesagt hat.

      Ansonsten: Gibt es außer der VU+ noch weitere Boxen, die ein gutes EPG haben?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kermit00“ ()