Wechsel vom 913 zum VU+Duo²

      Hi.
      Ich wollte mich auch mal wieder zu Wort melden. Der Duo² ist jetzt mittlerweile über ein halbes Jahr bei mir im Betrieb. Insgesamt bleibt der positive Eindruck bestehen, auch wenn inzwischen der eine oder andere Schatten aufgetaucht ist. Eine sehr positive Sache versuche ich jetzt mal vorsichtig zu umschreiben....Sky versucht seit einiger Zeit mich zu verheiraten, bis jetzt konnte ich mich ohne großen Aufwand einwandfrei dagegen behaupten. Mehr sag ich nicht.
      Ein Nachteil ist jedoch kürzlich aufgetaucht, als ich von VtI 7 auf 8 upgegradet habe. Jetzt ist Enigma ihren Ruf als Bastlerkiste gerecht geworden. Bis ich mein System wieder in den alten Zustand gebracht habe, hat es 3-4x Updaten gebraucht und ein bis 2 Stunden Konfigurationsarbeit. Da mein Serientimer auch ein Update erhalten hat und er die Serien jetzt in getrennten Staffel-Unterverzeichnissen aufnimmt, das bisher aufgenommene dabei aber nicht berücksichtigt, entstehen jetzt etliche Doppelaufnahmen, die ich erst wieder durchsortieren muss. Naja, das ist Jammern auf recht hohen Niveau.

      EPG ist auf einigen Programmen halt nur für wenige Tage, aber zumindest sind sie auf allen Programmen vorhanden. Ich komme damit aus.

      Aber nach wie vor klappen alle Aufnahmen ohne Ausfälle und ohne Einschränkungen.

      Also es gibt Licht und Schatten. Die E2 Rekorder machen wohl mehr Arbeit, aber sie haben dafür viele Vorteile.

      Gruß
      Thomas
      VU+Duo² mit 3 TB WD AV Platte,
      1,5+2 TB USBs ext., alles Toshiba Store.E
      V13 inkl. HD+
      Philips 52PFL7404H
      BluRay Philips 3000
      WDTV-Live
      Audio: Teufel Motiv 5 dig.
      Remote: Harm. 900
      WD NAS 3TB