Nach nächtlichem Laden des EPG aufgehängt

      Nach nächtlichem Laden des EPG aufgehängt

      Hallo,

      ich habe seit ca. einem Jahr den UFS 913 erfolgreich in Betrieb. Diesen Montag am Morgen stand im Display "Kathrein UFS 913" und keine Reaktion
      auf FB. Netzschalter aus/ein, Gerät ist hochgefahren aber keine Sender nur Menü war möglich. Wollte dann Sendersuchlauf machen, aber es war kein
      Satellit zur Auswahl und Suchlauf startete nicht. Nach ein wenig Rumspielen und Probieren, waren meine Sender plötzlich wieder da. Aber immer noch
      keine Möglichkeit Suchlauf zu Starten. Habe dann auf der Home von der neuen FW 2.04 gelesen und diese per USB aufgespielt, vorher Werkseinstellung. Danach immer
      noch kein Suchlauf möglich. Habe dann aktuelle Senderliste von Kathrein per USB übertragen und siehe da, es lief wieder alles. Astra 19,2 war wieder da und
      Auswählbar.
      Am nächsten Morgen hing er wieder mit "Kathrein UFS 913" im Display. Nach Netzschalter aus/ein passierte folgendes. Gerät fuhr hoch, kurze Anzeige des
      letzten Senders, kurz "Auf Wiedersehen", kurz "Lade EPG" und dann gleich in Standby. Wieder eingeschalten, Gerät lief, EPG-Daten waren aktuell. Habe dann die
      Uhrzeit für EPG-Ladezeit verändert um zu sehen was passiert. Beim Ausschalten begann allerdings gleich das Laden des EPG, danach ging er in Standby.
      Zu der von mir gewählten Zeit,ca. eine halbe Stunde später, blieb der Receiver aus. Habe dann für den Abend eine Aufnahme programmiert, welche wie immer funktionierte.
      Die EPG-Ladezeit habe ich wieder auf 3:00 Uhr gestellt.
      Aber am nächsten Morgen hatte er sich wieder aufgehängt. Habe dann mal am Abend die HD abgeklemmt. Am nächsten Morgen das selbe. Heute Morgen wieder.
      Ich habe Netzschalter aus/ein, dann wieder wie oben beschrieben. Gerät fuhr hoch, kurze Anzeige des letzten Senders, kurz "Auf Wiedersehen", kurz "Lade EPG" und dann gleich in Standby.
      Aber diesmal hat er sich gleich beim ersten Einschalten wieder aufgehängt und erst nach wiederholten Trennen vom Netz lief er dann.
      Habe jetzt Werkseinstellung inkl. Senderliste gemacht und warte ab. Festplatte habe ich dabei getrennt.
      Das wichtigste habe ich fast vergessen. In der Nacht, bevor es das erste mal pasiert ist, lief eine Aufnahme zur der Zeit wo auch EPG geladen wird (3:00 Uhr) Die Aufnahme war i.O.

      Kann mir jemand einen Tipp geben ?
      Habe seit zwei Tagen dasselbe Problem (benutze Firmware 2.04), gestern lief der Receiver nach mehrmaligem Ein-& Ausschalten dann wieder, heute geht gar nichts mehr.
      Werde auch mal versuchen, die neue Programmliste einzuspielen. Auffällig war noch, daß seit einigen Tagen meine Signal-& Empfangsstärke bei allen Programmen konstant auf 100% war, hatte ich vorher noch nie, ich hoffe nicht, daß sich der Tuner verabschiedet hat.