Änderung bei Sky HD Sendern

      Da hast Du Recht.
      Ich bin auch ein geduldiger Mensch und habe es am Anfang mit Warten versucht.
      Aber was da abgeht ist nicht mehr normal.
      Bei einer kleinen 0815-Firma hätte ich vielleicht noch mehr Verständnis, aber ein Unternehmen wie Kathrein sollte sich solch eine Blamage nicht erlauben können.
      Falls mein 913 irgendwann mal defekt sein sollte, werde ich wahrscheinlich wechseln.
      Meiner Meinung nach kann es doch nicht so schwer sein diesen Mangel zügig abzustellen.
      Und wenn mann es nicht schafft, dann sollte man mal über den Tellerrand schauen. Dann heißt es halt nicht mehr TvTv sondern TV Browser. Die haben ihre Schwachstellen schneller im Griff.
      Grüße
      Bernd

      berniebaerchen schrieb:

      Und wenn mann es nicht schafft, dann sollte man mal über den Tellerrand schauen. Dann heißt es halt nicht mehr TvTv sondern TV Browser.

      Volle Zustimmung von mir. Wenn in unserem Unternehmen ein Geschäftspartner Verträge nicht einhält bzw. schlampig arbeitet oder aus welchen Gründen nicht "liefert" sucht man sich einen neuen Partner. Aber anscheinend war Kathrein Monate lang mit dem "Bunt - Machen" und der "Verschlimmbesserung" der Hompage beschäftigt und hat hier alle Kräfte gebündelt. :aua

      Gruss Bernibaer :hi
      UFS-924 (V2.0);
      AC Classic - Sky(S02)
      MaxCam V2 - HD+(HD01)
      UniCam/Evo 4.0 - HD+ (HD01)
      Panasonic TX-P60ZT60E - das Non+Ultra!
      Panasonic TH-42PZ85E (HDMI); 100 Hz Full-HD
      Panasonic 7.1-Kanal-AV-Receiver SA-XR59
      Samsung BD-C6900
      FB: Logitech Harmony One+
      Habe heute mal an Kathrein folgene Kundenanfrage gestellt:

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      da stehen wieder größere Transponderänderungen (Sky) sowie neue Sender (ARD HD Programme) an.
      Ich hoffe, dass Kathrein hier aktiv dafür sorgt, dass tvtv zeitnah angepasst wird. Aktuell ist es immer noch nicht gelungen die letzten Neuaufschaltungen (welche schon Monate zurückliegen) wie z.B. "Universal HD" und "TNT Serie HD" in tvtv zu bekommen. Unter "Premium EPG" stellt man sich doch was anderes vor!

      Ich hoffe auf gute Nachrichten zu Weihnachten, bedanke mich und verbleibe

      mit freundlichen Grüßen


      Bin schon auf die 0815-Antwort gespannt.

      Schade, ich hätte eigentlich noch hierauf verweisen sollen! :-))
      Gruß
      data68

      UFS-913 mit FW 2.05 / UFS-922 mit FW 2.10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „data68“ ()

      So, habe folgende Antwort vom Kathrein-Support erhalten:

      Sehr geehrter Herr xxxx,
      zu Ihrer Anfrage möchten wir Ihnen nachstehendes mitteilen.
      Gracenote wurde bereits mit dem genannten Kundenwünschen kontaktiert und wird hier entsprechend reagieren.
      Aktuell wird jedoch noch eine entsprechende Festlegung der beinhalteten Programme erarbeitet, da eine TVTV-EPG
      Datenvolumen bezüglich der Receiver Kapazitäten berücksichtigt werden muss.
      Sofern diese Erarbeitung abgeschlossen ist, werden wir entsprechend weitere Programme mit den gewünschten TVTV-EPG
      Daten von Gracenote zur Verfügung stellen.
      Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.
      Gruß
      data68

      UFS-913 mit FW 2.05 / UFS-922 mit FW 2.10
      Aktuell wird jedoch noch eine entsprechende Festlegung der beinhalteten Programme erarbeitet, da eine TVTV-EPG
      Datenvolumen bezüglich der Receiver Kapazitäten berücksichtigt werden muss.


      Sorry. Aber diese Daten kann man auf den Datenträger auslagern. Und dass es da zu "Engpässen" kommen könnte, halte ich für unwahrscheinlich.
      Ist alles nur eine Sache der Programmierung. Und Nutzer ohne externen Datenspeicher können ja den vollen Umfang genießen, wenn dieser auf vielleicht sieben Tage beschränkt wird. Das sollte der interne Speicher schaffen.
      Grüße
      Bernd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „berniebaerchen“ ()

      berniebaerchen schrieb:

      Ist alles nur eine Sache der Programmierung. Und Nutzer ohne externen Datenspeicher können ja den vollen Umfang genießen, wenn dieser auf vielleicht sieben Tage beschränkt wird. Das sollte der interne Speicher schaffen.
      Stimmt nur teilweise. Die Übertragung über Satellit begrenzt die Anzahl der Sender. Die Daten müssen ja in einer annehmbaren Zeit übertragen werden, das ist heute schon an der Grenze. Aber genau daher sollte Kathren das auf Internet umstellen. Dann geht es in ein paar Sekunden und könnte auch beim Zugriff auf die Sender nochmals aktualisiert werden. So würden auch kurzfristige Änderungen in den EPG einfließen können.
      Gruß
      data68

      UFS-913 mit FW 2.05 / UFS-922 mit FW 2.10

      Und beim Thema, man kann das doch auch auf den externen Datenträger auslagern. Nicht jeder hat an den Receiver ne Festplatte angeschlossen. Also muß das tvtv im Receiver eigenen Speicher abgelegt werden um die Funktion sicher zu stellen.

      Dazu habe ich geschrieben:
      Und Nutzer ohne externen Datenspeicher können ja den vollen Umfang genießen, wenn dieser auf vielleicht sieben Tage beschränkt wird. Das sollte der interne Speicher schaffen.



      Aber genau daher sollte Kathren das auf Internet umstellen. Dann geht es in ein paar Sekunden und könnte auch beim Zugriff auf die Sender nochmals aktualisiert werden. So würden auch kurzfristige Änderungen in den EPG einfließen können.

      Da gebe ich Dir Recht.
      Auch wenn einige dann sagen werden "ich nutze kein Internet".
      Und dass die Datenmenge so gering ist, wenn man die Daten via Astra sendet, wusste ich nicht.
      Somit auch meine volle Zustimmung, dass die Datenmenge innerhalb einer gewissen Zeit abgehandelt sein muss.
      Danke für die Info.
      Grüße
      Bernd