Receiver UFS 924 Reagiert vereinzelt nicht auf Fernbedienung HBBTV schuld??

      Receiver UFS 924 Reagiert vereinzelt nicht auf Fernbedienung HBBTV schuld??

      Hallo zusammen,
      ich hoffe ihr könnt mir helfen:
      Habe heute mein 2ten 924 erhalten,der erste war wohl defekt.
      Nun habe ich alles eingerichtet und eingestellt.
      Soweit so gut.

      Habe nun beim zappen durch die Programme gemerkt,das der Befehl von der FB zum Receiver nicht immer gleich umgesetzt wird.
      Sprich ich will umschalten oder lauter machen... aber nichts passiert.
      Die grüne LED zur Signalisierung das die FB die Befehle zum Receiver sendet geht auch nicht.
      Erst nach ca. 5 sec kann ich dann umschalten oder lauter machen.
      Schnelles zappen ist so nicht möglich.
      Kann es an HBBTV liegen?
      Werde es mal testen.
      Dies tritt nur im Fernseh betrieb auf,sobald ich im Hauptmenü bin etc... geht die FB Reibungslos.
      Hat jemand dieses Problem auch?
      Bin sehr dankbar über Erfahrungen und Lösungen von euch.
      Ist sehr schade das der Receiver dieses Problem macht,ist ansonsten ein tolles Gerät.
      Gruß
      Tja liegt wohl tatsächlich an meinem Plasma Fernseher.
      Wenn ich den Fernseher aus mache,kann ich ohne Problem umschalten,sobald ich den Fernseher wieder an schalte habe ich wieder das Problem.
      Was ist das denn für eine scheisse, kann kathrein kein vernünftiges fertig entwickeltes Gerät auf den Markt bringen?
      Das ist echt zum Kotzen,gibt ein Heiden Geld aus,dann noch made in Germany ,und dann sowas.
      Bin echt sauer und genervt...
      Hatte vorher den 925er,dort hatte ich keine Probleme.
      Habe nun schon den zweiten 924er Receiver ,weil der erste aufgrund des Problems mit der FB zurück ging.
      Tja dann war der erste den ich schon hatte doch in Ordnung.
      Bin ich hier der einzige der das Problem mit der FB hat?
      Was sagen die anderen 924er Besitzer?
      Das Problem kann wohl auch bei einigen LCD-LED Fernseher auftreten.
      Was ich so rausgefunden habe.
      Macht kathrein da per Update etwas?
      Wenn nicht dann geht er wohl wieder zurück,was eigentlich Jammer schade ist.
      Weil der 924er ansonsten ein toller Receiver ist.
      Aber wenn man nicht vernünftig umschalten kann,das ist ein no go...
      Achse umschalten per App. Geht tadellos
      Wenn
      Gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „marcel0608“ ()

      marcel0608 schrieb:

      Das Problem kann wohl auch bei einigen LCD-LED Fernseher auftreten.


      Genau. Der Lichtsensor stört. wenn möglich mal abschalten.

      Sparen Sie Strom und Zeit mit dem Eco-Lichtsensor von Samsung. Durch Anpassung der Bildschirmhelligkeit an die Umgebung sorgt der Eco-Lichtsensor des Monitors für eine hervorragende Anzeige bei einem möglichst niedrigen Energieverbrauch. So wird die Bildschirmhelligkeit in dunkleren Räumen reduziert und in helleren Umgebungen erhöht. Der Eco-Lichtsensor ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern schont auch Ihre Augen.
      MfG Maik

      Ufs922sw 250GB, FW2.09 ( XCD18xxx )
      Sky+ACL 3.25
      Hi,

      das liegt nicht an Kathrein, sondern an der Plasma Technik, die Infrarot Strahlen stören kann.

      Bei Pioneer Plasmas gabs das Problem nicht, die haben das gelöst.

      Es gab schon viele, die bei Einsatz von Plasma Tvs die Stereoanlage oder AV Receiver nicht mehr bedienen konnten....
      Gruß Mirko
      ------------------
      UFS-924 an Samsung UE55D7090
      UFS-906 an Sony VPL-HW55 Beamer
      UFS-906 an Pioneer Kuro 509
      WD MyBook Live Duo 4 Terrabyte NAS

      ....und viel sonstiger Technik SchnickSchnack, der morgen nichts mehr wert ist
      Nochwas - Du kannst bei Kathrein den Fernbedienungscode umschalten, das hilft manchmal. Steht in der Anleitung.

      Ansonsten gibts noch die Möglichkeit, den Receiver mit einer Logitech Harmony zu bedienen, die sendet stärker.
      Gruß Mirko
      ------------------
      UFS-924 an Samsung UE55D7090
      UFS-906 an Sony VPL-HW55 Beamer
      UFS-906 an Pioneer Kuro 509
      WD MyBook Live Duo 4 Terrabyte NAS

      ....und viel sonstiger Technik SchnickSchnack, der morgen nichts mehr wert ist
      Danke für die Antworten .
      Zu lichtsensor:
      habe ich ausgeschaltet .

      HiFi Mirko
      Danke für deine Lösungsvorschläge
      Werde ich mal versuchen.
      Aber warum konnte ich den UFS 925 einwandfrei bedienen und den UFS 924 nicht.?
      Also hat kathrein doch eine Mitschuld.
      Denn beim 925er trat das Problem nicht auf.
      Hatte beide Receiver kurz hintereinander zu Hause gehabt.

      Zusatz noch es liegt definitiv am Fernseher sobald ich im Menü vom Kati bin geht die FB einwandfrei.
      Und wenn ich das Bild vom Fernseher verdunkle bzw .ins menü vom fernseher gehe geht die FB einwandfrei .
      Was hat Pioneer den anders gemacht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „marcel0608“ ()

      Pioneer hatte unter anderem eine andere Pladma Zündung mit verminderter Infrarotstrahlung und nutzte wohl einen anderen Frequenzbereich der keine Fernbedienungen stört.

      Warum Dein 925er lief, weiß ich auch nicht, evtl war die Sendediode der Fernbedienung zufällig etwas stärker.

      Da kannste nur noch versuchen, den Kathi woanders = weiter weg vom Bildschirm zu stellen oder Dich vom Stromfresser Plasma trennen.
      Gruß Mirko
      ------------------
      UFS-924 an Samsung UE55D7090
      UFS-906 an Sony VPL-HW55 Beamer
      UFS-906 an Pioneer Kuro 509
      WD MyBook Live Duo 4 Terrabyte NAS

      ....und viel sonstiger Technik SchnickSchnack, der morgen nichts mehr wert ist

      marcel0608 schrieb:


      Aber warum konnte ich den UFS 925 einwandfrei bedienen und den UFS 924 nicht.?
      Also hat kathrein doch eine Mitschuld.
      Denn beim 925er trat das Problem nicht auf.
      Hatte beide Receiver kurz hintereinander zu Hause gehabt.
      Wenn das so ist, dann könnte vielleicht der Sensor am 925 anders positioniert sein als am 924. Ich glaube nicht das es an der Fehrnbedienung selber liegt, sondern das der Sensor am Gerät gestört wird. Würde es mal so versuchen: 1. bastle mal ne Blende und befestige sie so auf den 924 das der Sensor am Gerät keine Strahlen des Plasmas direkt abbekommt, dabei denk daran das alles was durchsichtig ist die Strahlen weiterleiten kann. Alternativ versuch den 924 anders zu positionieren. Versuchs mal und lass uns wissen.
      Mein 924 geht auch von der Fernbedienung her besser als der 922.
      UFS-924 1TB FW 1.4
      Hm mag sein das der Sensor am 925 anders sitzt.
      Eine andere FB habe ich probiert, (habe noch 935 im Schlafzimmer stehen) gleiches Ergebniss.
      Meine sog. Stromfresser habe ich erst ein halbes Jahr.
      Daher wird es kein anderes Modell geben.
      Und ich persönlich finde das Plasma immer noch das beste Bild hat.
      Aber das ist ein anderes Thema.
      Habe nun heraus gefunden,wenn ich ein sehr helles Bild habe zB. Wintersport kann ich nicht umschalten.
      Erst wenn das Bild dunkler wird reagiert die FB wieder.
      Receiver schon mehrmals umgestellt,kein wirklicher Fortschritt zu erkennen.
      Beste Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „marcel0608“ ()

      ja über die App funzt es tadellos.
      Aber ist keine wirkliche Alternative zur FB.
      Und habe über 400 Euro ausgegeben, da kann man doch erwarten das die FB reibungslos funktioniert.
      Und die Schuld auf meinen Fernseher zu schieben,find ich zu einfach.
      Den mein Fernseher war zuerst auf dem Markt.
      Wird sowas nicht in der Entwicklung des Receivers bedacht, wie die kompatibilität zu anderen Geräten ist??
      Gibt es bei Kathrein keine Erprobung??

      Versuche nun nochmal den Receiver nicht direkt per HDMI an Fernseher zu verbinden,sondern an meinen AV-Receiver und von dan an den Fernseher.
      Habe gelesen das evtl. auch HDMI stören kann.da jemand schrieb.per scart keine Probleme.
      Werd versuchen und wieder berichten.
      Beste Grüße
      ""Wenn das so ist, dann könnte vielleicht der Sensor am 925 anders positioniert sein als am 924"".(Ausage von Gugu).
      In der Tat:
      Wenn ich beide Receiver vergleiche,dann sieht der Empfänger vom 925 anders aus,und sitzt auch ein wenig anders als im 924( Quelle Bilder Homepage Kathrein).
      Verändern des Anschluß per HDMI brachte keine wirklich Besserung.
      Werde mir nun noch mal eine Lernbare FB zulegen,so das ich die Grundfunktion wie umschalten etc. mit der lernbaren machen,und die Zusatz funktion mit der orig. Kathi FB.
      Werde dann nochmal berichten.
      Und ne Blende über den Receiver basteln wird es nicht verbessern,da mein Receiver im Rack unterhalb des TV´s steht.
      Signal stört die FB und nicht den Receiver,soweit meine Feststellung.
      Denn wenn ich mein Receiver ganz nach hinten in Rack schiebe,kann mein TV ihn eigentlcih nicht stören.
      Vermute das die FB zu schwach ausgelegt ist.
      Noch zur Info habe mir noch mal einen Bestellt.... mal schauen obs bei dem genauso ist.
      bis dahin
      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „marcel0608“ ()

      vielen Dank für deine Mühen.
      Ja habe noch einiges mehr gefunden... ist ja wahnsinn das solche Geräte auf den Markt geworfen werden.
      Für mich sind es unfertige Produkte,und sehr ärgerlich dem Kunden gegenüber.
      So habe mir ne Lernbare FB zugelegt,war ein Angbot von Lidl 10 euro.
      Wollt erstmal nicht so ein Teure kaufen um es zu testen.
      Ergebniss ist schon merklich besser,aber vereinzelt habe ich noch Probleme mit dem zappen.
      Aber werde damit leben müssen.
      Und ein richtiges alternativ Gerät zum 924 gibt es leider nicht,daher wird der 924er bleiben.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „marcel0608“ ()

      Hallo @marcel0608,

      mit der "Lidl"-Fernbedienung wirst Du aber wohl auch nicht glücklich werden. Die Kathrein Fernbedienung senden eine Doppelcodierung die von den meisten Universalfernbedienungen nicht unterstützt wird. So kann es dann passieren, dass zum Beispiel bei einem zweistelligen Programmplatz die erste Ziffer noch angenommen wird, die zweite Ziffer aber nicht mehr funktioniert. Du solltest das Problem anderweitig angehen.

      Gruß
      vmddorf
      SAT-Receiver UFS 925, FW 1.08, FP 2 TB WD EURS, HD+, kein Sky
      AV-Receiver Yamaha RX-V 3067
      TV Philips 52 PFL 8605
      BluRay LG BP 730
      WD TV Life HD-Streaming
      Lautsprecher Teufel/Nubert
      Hallo vmddorf,

      ich konnte alle Grundfunktion der Kahtrein FB auf die Uni FB übertragen.
      Für spezielle Anwendungen wie EPG zB Nutze ich die Kathi FB.
      Da die Probleme nur in reinem TV Betrieb auftauchen.
      Sobald ich mich im Menü des Kathrein´s befinde funktioniert die Kathrein FB einwandfrei.
      Und zur not habe ich ja noch mein Iphone.
      Nutze die Uni FB nur für den täglichen Gebrauch wie zappen und Lautstärke einzustellen usw.
      Und da funzt sie besser als die Kati FB.
      Beste Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „marcel0608“ ()